https://bodybydarwin.com
Slider Image

Warum gibt es keine Pille für "Asian Glow"?

2021

Beispiele für Asian Glow, einschließlich Ihres Autors

Fotos, die nicht von mir stammen, stammen von Flickr-Nutzern: istolethetv, Jason Saul, Christina Xu, Gaby Av und Joe. Alle sind Creative Commons-Lizenzen mit dieser oder einer weniger strengen Lizenz. Alle wurden mit dem Tag "Asian Glow" versehen.

Zwischen uns beiden haben mein Mitbewohner und ich die Verdauungsprobleme, die bei Menschen ostasiatischer Abstammung häufiger auftreten. Sie ist Laktoseintolerant. Wenn ich Alkohol trinke, bekomme ich das sogenannte "asiatische Leuchten". Aber wenn meine Mitbewohnerin Lust auf Käse hat, kann sie ein paar Lactaid-Pillen platzen lassen. Warum kann ich keine asiatische Glühpille nehmen?

Schließlich rühren beide Bedingungen von Problemen mit Enzymen her, die unser Körper herstellt. Wie die meisten Menschen auf der Welt hat meine Mitbewohnerin mit zunehmendem Alter die Produktion des Enzyms Lactase eingestellt. Lactase verdaut den Milchzucker Lactose, so dass sie ohne Lactase Blähungen und Krämpfe bekommt, wenn sie Milchprodukte isst. Lactaid-Pillen geben ihr zusätzliche Dosen Lactase.

Unterdessen produziert mein Körper eine ineffiziente Version des Enzyms Aldehyddehydrogenase (ALDH), das zweite der beiden Enzyme, die Menschen benötigen, um das Ethanol in alkoholischen Getränken abzubauen.

Wenn Ethanol in den Körper gelangt, trifft es zuerst auf Alkoholdehydrogenase (ADH), die es in Acetaldehyd umwandelt. "Acetaldehyd ist böses Zeug, sagt Robert Swift, ein Arzt und Forscher, der Alkoholismus an der Brown University studiert." Es ist wie Formaldehyd, der Flüssigkeit einbalsamiert. Es zerstört Proteine. Es zerstört DNA. "Tatsächlich vermuten Wissenschaftler, dass Acetaldehyd bei allen Rassen hinter fiesen Kater steckt.

Glücklicherweise baut die Aldehyddehydrogenase bei den meisten Menschen Acetaldehyd sofort ab und wandelt es schließlich in Verbindungen wie Acetat um, die die Zellen üblicherweise im Stoffwechsel verwenden. Bei denen von uns, die nicht genügend Aldehyddehydrogenase produzieren, baut sich jedoch Acetaldehyd auf. Das gibt uns rote Gesichter, rasende Herzen und Übelkeit, auch nach mäßigem Trinken. Etwa jeder Dritte ostasiatischer Abstammung hat das Gen, das die ineffiziente Variante der Aldehyddehydrogenase ausmacht.

Dies ist übrigens der Grund, warum dieser Esquire- Artikel über Alkoholexzesse ohne Kater absolute Pseudowissenschaft ist. Der Artikel befürwortet den Verzehr von Hefe, die Dehydrogenase enthält, um die negativen Auswirkungen des Trinkens zu lindern. Selbst wenn die Hefen die Reise in den menschlichen Magen überleben, würden sie dort nur mehr Acetaldehyd produzieren ... möglicherweise so viel Rückstand, dass die Aldehyddehydrogenase nicht schnell genug zu bekommen ist. Wenn Sie sich zusätzliche Dosen Alkohol-Dehydrogenase geben, sollten sich die Auswirkungen des Trinkens eher verschlechtern als verbessern. Swift weiß das genau. Er hat ein Gen, das in einigen ethnischen Gruppen, wie z. B. Juden, häufig vorkommt und überaktive Alkoholdehydrogenasen hervorruft. "Ich habe es messen lassen, erzählt er der Populärwissenschaft. Seine Aldehyd-Dehydrogenasen sind normal, aber sie können nicht mit seinen Alkohol-Dehydrogenasen mithalten."

Das ist also nicht nur ein Problem für asiatische Leute. Wenn jemand eine Pille herstellen könnte, die den Menschen zusätzliche Dosen Aldehyddehydrogenase gibt, könnte dies sogar denen helfen, deren Körper eine normale Menge des Enzyms herstellen. Eine Aldehyd-Dehydrogenase-Pille könnte ein Katerheilmittel sein.

"Wenn jemand das könnte, sagt Swift, jemand würde eine Million Dollar verdienen." Er unterdrückte jedoch schnell meine Träume, indem er meinte, dass die Leute es versucht hätten, aber niemand etwas gefunden habe. "

Es stellt sich heraus, dass die Herstellung einer Aldehyd-Dehydrogenase-Pille viel schwieriger ist als die Herstellung von Lactaid. (Oder Bierhefe essen.) Das Laktaseenzym wirkt im Verdauungstrakt, daher ist es sinnvoll, eine Pille zu schlucken, die das Enzym enthält. Die Aldehyd-Dehydrogenase dagegen wirkt in den mitochondrialen, spezialisierten Strukturen innerhalb der Leberzellen. Wenn ich viel Aldehyddehydrogenase schlucke, wird es verdaut, bevor es jemals die Mitochondrien meiner Leber erreicht.

Selbst wenn ich Aldehyd-Dehydrogenase intakt in meine Leber befördern könnte, ist es schwierig, Enzyme in Zellen zu transportieren. "Sie sind groß. Sie sind zu groß, um in Zellen zu gelangen, sagt Swift.

Okay, ich kann meinen Leberzellen keine Aldehyd-Dehydrogenase hinzufügen. Könnte ich die schwache, erbärmliche Aldehyddehydrogenase, die ich bereits habe, stimulieren? „Man kann einfach nicht die Aktivität von Enzymen ändern, wie Swift sagt.“ Es ist viel einfacher, ein Enzym zu hemmen, als es zu stimulieren. Es gibt nur sehr wenige Verbindungen, die Enzyme stimulieren können. "

Generationen in der Zukunft, so Swift, könnten Wissenschaftler die Technologie entwickeln, um das ineffiziente Aldehyd-Dehydrogenase-Gen zu reparieren. Es bleibt abzuwarten, ob sich dies in Bezug auf Sicherheit und Preis lohnt. Ich vermute, wahrscheinlich nicht.

Denn ineffiziente Aldehyddehydrogenase ist ein gemischter Segen. Einige Wissenschaftler glauben, dass der Grund dafür, dass Menschen ostasiatischer Abstammung mit geringerer Wahrscheinlichkeit Alkoholismus haben, darin besteht, dass das ineffiziente Enzym die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sie so viel trinken. Tatsächlich ist Disulfiram, ein Medikament, das Alkoholiker vom Trinken abhält, indem es ihnen unangenehme Nebenwirkungen beim Trinken verleiht, ein Aldehyd-Dehydrogenase-Inhibitor. Das ist richtig, Ärzte behandeln Alkoholiker, indem sie ihnen einen wirklich schlechten asiatischen Glanz verleihen.

Ein letzter Tipp: Wenn Sie das Leuchten spüren, ist es wahrscheinlich am besten, auf Ihren Körper zu hören. Es gibt Hinweise darauf, dass diejenigen, die trotz ihrer protestierenden Enzyme trinken, ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krebsarten haben. Denken Sie daran, dass asiatisches Glühen - und möglicherweise die negativen Auswirkungen von Alkohol, die sich bei allen Rassen bemerkbar machen - von einer Anreicherung von Acetaldehyd herrührt, der giftig ist.

"Das Beste ist, nicht in Maßen zu trinken oder zu trinken", sagt Swift. "Die Leute wollen das nicht hören, aber das ist die Realität."

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung