https://bodybydarwin.com
Slider Image

Warum denken Kinder, dass das Bedecken ihrer Augen sie unsichtbar macht?

2021

Jeder, der jemals eine Runde Peekaboo mit einem Kind unternommen hat, hat ein entzückendes, aber etwas unlogisches Verhalten erlebt, das fast überall unter Kindern zu finden ist: der Versuch, sich durch einfaches Schließen der Augen vor dem Blick zu verstecken. Das ist süß und alles, aber es ist auch verwirrend. Warum glauben Kinder, sie könnten sich unsichtbar machen? Und warum sind fast alle kleinen Kinder zu dem gleichen irrationalen Schluss gekommen?

Forscher der University of Cambridge haben sich diesem Rätsel angenommen, indem sie eine Vielzahl einfacher Tests an Gruppen von 3- und 4-jährigen Kindern durchgeführt haben. Die Forscher setzten die Kinder zuerst in Augenmasken und fragten sie, ob sie von den Forschern gesehen werden könnten und ob die Forscher andere Erwachsene sehen könnten, wenn diese Erwachsene Augenmasken trugen. Fast alle Kinder hatten das Gefühl, dass sie nicht zu sehen waren, solange ihre Augen maskiert waren, und die meisten dachten auch, dass die Augenmasken die Erwachsenen auch vor dem Sehen schützten.

Als nächstes befragten sie eine zweite Gruppe von Kindern, die eine von zwei verschiedenen Schutzbrillen trugen. Die erste Schutzbrille war komplett verdunkelt. Das zweite Set war einseitig verspiegelt, was bedeutete, dass die Augen der Kinder nicht sichtbar waren, die Kinder jedoch aus der Schutzbrille heraus sehen konnten. Diese Übung hatte möglicherweise etwas mit fehlerhafter Versuchsanordnung zu tun, da die meisten Kinder, die die verspiegelte Schutzbrille trugen, nicht richtig verstanden, dass sie zwar aus der Schutzbrille heraus sehen konnten, ihre eigenen Augen jedoch nicht sichtbar waren. Aber diejenigen, die alles verstanden haben, dachten, sie wären unsichtbar, unabhängig davon, ob sie eine schwarze Brille oder das Spiegelpaar trugen.

Nichts davon macht wirklich Sinn, aber denken Sie daran, dass dies Kinder sind. Sie essen manchmal Rotz. Und so unsinnig es uns brillanten Erwachsenen auch erscheint, sie sind immerhin konsequent. Wenn ihre Augen bedeckt sind, fühlen sie sich unsichtbar. Aber hier gibt es eine Wendung. Auf genau das gedrückt, was ihre Unsichtbarkeit bedeutete, gaben die Kinder in den beiden oben genannten Phasen der Studie zu, dass ihre Körper noch sichtbar waren, als ihre Augen bedeckt waren. Es war ihr "Selbst", das verborgen war, oder zumindest die Implikation; Kinder scheinen eine Unterscheidung zwischen Körper und "Selbst" zu treffen, und das Selbst scheint allgemein als in gewissem Sinne in den Augen lebend beschrieben zu werden - wenn sich die Augen zweier Menschen nicht treffen, können sie sich nicht wirklich wahrnehmen.

In einer weiteren Studie scheint sich diese Schlussfolgerung zu bestätigen. Die Forscher sahen die Kinder direkt an, während die Kinder den Blick abwandten. Dann machten sie es umgekehrt, wobei das Kind zuschaute und der Forscher den Blick abwandte. In beiden Fällen hatten die Kinder größtenteils das Gefühl, nicht gesehen zu werden, solange sich die Augen nicht trafen.

Welches ist verrückt, Kinder, aber was auch immer. Zumindest wissen Sie jetzt, warum Ihr Kleinkind Sie nicht ansieht, wenn Sie eine Schelte abliefern. Der Look-Away ist der perfekte Ort für einen Kurzurlaub.

[BPS Research Digest über Kottke]

Kühlt Sie das Trinken heißer Flüssigkeiten an einem heißen Tag wirklich ab?

Kühlt Sie das Trinken heißer Flüssigkeiten an einem heißen Tag wirklich ab?

Ich entwickelte einen stabileren, knusprigeren und leckereren Apfel

Ich entwickelte einen stabileren, knusprigeren und leckereren Apfel

Die besten Massagegeräte für jeden Körperteil

Die besten Massagegeräte für jeden Körperteil