https://bodybydarwin.com
Slider Image

Wohin geht der Mist ?: Die versteckten Maschinen der Kreuzfahrtschiffe

2022

Kreuzfahrtschiffe sind ganze Städte, die in See stechen - die größten können Tausende von Menschen befördern. Um weit entfernt von der Küste zu funktionieren, sind solche schwimmenden Bürger auf Waschmaschinen angewiesen, die Hunderte Pfund Laken schlucken, Wasserfiltersysteme, die sowohl Süß- als auch Salzwasserschwimmbäder bedienen, und eine Armee aerober Bakterien, die Kotbehälter fressen. Dies ist die häufig verborgene Maschinerie, die hinter den Kulissen eines durchschnittlichen Mega-Liners arbeitet.

In der Müllverwertungsanlage zerkleinert ein 50-Kubikfuß-Glasbrecher Flaschen zu erbsengroßen Pellets, Hydraulik presst Pappe und Aluminium zu Blöcken zusammen und Verbrennungsanlagen verbrennen nicht wiederverwertbaren Müll. Einige Schiffe zermahlen Speisereste und kippen sie als Instant-Fischfutter über Bord.

Um Meerwasser zu reinigen, wenden Schiffe häufig zwei Hauptmethoden an. Umkehrosmosemembranen filtern Salz heraus, und die Verdampfer nutzen die Motorwärme, um frisches H 2 O abzukochen. Sobald Flüssigkeit einen dieser Vorgänge durchläuft, kann sie die Schwimmbecken an Bord sicher füllen.

Abgaswäscher sind heute die innovativsten Maschinen auf Schiffen. Vor dem Entlüften tritt das Abgas in einen zylindrischen Tank ein. Eine Lösung aus Natronlauge oder Meerwasser sprüht aus allen Winkeln, um giftige Schwefeloxide einzufangen. Dann fällt die Lösung 150 Fuß in einen Speichertank.

Ein einzelnes Schiff kann in einem Jahr 23.000 Pfund Mehl und 42.000 Ananas (meistens für fruchtige Cocktails) verarbeiten. Gefrierschränke in Ballsaalgröße lagern die Zutaten bis zur Essenszeit, während die Kellner über Rolltreppen Speisen mit 1.000 Sitzplätzen anbieten.

Vakuumsaugleitungen führen den Inhalt der Toiletten zu Meeressanitärbetrieben, die das Wasser absaugen, es so lange behandeln, bis es trinkbar ist, und es dann in den Ozean pumpen. Hilfreiche aerobe Bakterien verdauen den verbleibenden Schlamm in Lagertanks, bis er etwa einmal im Monat an Land abgeladen wird.

Waschmaschinen mit großer Kapazität, die hunderte Pfund Stoff aufnehmen können, werden weggeworfen, während aufwändige Maschinen bügeln und pressen. Es gibt sogar eine 27 Fuß breite Vorrichtung, mit der sich Blätter nur in scharfe Rechtecke strecken und falten lassen.

Zwei Stockwerke unter dem „Hotel“ oder den Passagierdecks befinden sich die Motoren, Klimakompressoren und Dieselgeneratoren, die die Ingenieure direkt oder aus der Ferne von einem Kontrollraum aus einstellen können. Bestimmte Schiffe zeigen diese Steuerelemente auf massiven Touchscreentabellen an.

Auf den oberen Decks tummeln sich unterhaltsamere Maschinen. Kalte Druckluft und winzige Wasserdüsen können die Spa-Räume mit Schnee füllen. Einige Schiffe haben auch Wellenmaschinen zum Surfen an Bord oder 23 Fuß hohe Kammern, die Winde mit einer Geschwindigkeit von 100 Meilen pro Stunde erzeugen, um einen Fallschirmsprung zu simulieren.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Mai / Juni 2017-Ausgabe von Popular Science unter dem Titel "Port of Sprawl" veröffentlicht.

Die neue Kameraeffekt-Plattform von Facebook möchte Ihre gesamte Realität erweitern

Die neue Kameraeffekt-Plattform von Facebook möchte Ihre gesamte Realität erweitern

Nach einer Naturkatastrophe werden Häuser nicht besser, sondern größer

Nach einer Naturkatastrophe werden Häuser nicht besser, sondern größer

Essen Sie gerne Hühnchen?  Vielen hungrigen mittelalterlichen Katholiken.

Essen Sie gerne Hühnchen? Vielen hungrigen mittelalterlichen Katholiken.