https://bodybydarwin.com
Slider Image

Was macht Vitamin C eigentlich?

2022

Linus Pauling gewann zwei Nobelpreise, half dabei, die Natur chemischer Bindungen aufzudecken, identifizierte Sichelzellenanämie als eine molekulare Krankheit, klärte einige der häufigsten Proteinstrukturen auf, revolutionierte unser Verständnis der Evolution von Primaten und wird allgemein als einer der Väter gefeiert. wenn nicht der Vater - der Molekularbiologie.

Oh, und er verbreitete fast im Alleingang eines der größten medizinischen Missverständnisse aller Zeiten: das Vitamin C beugt Erkältungen vor.

Wie der viel bösartigere Mythos, dass Impfstoffe Autismus verursachen, begann er mit Quacksalberei. Pauling hörte zum ersten Mal von dem Wunder, dass Vitamin C von einem Mann namens "Dr." Stone, der ein Arzt war, ähnlich wie ein Koalabär ein Bär - und ungefähr so ​​viel Erfahrung in Bezug auf die menschliche Gesundheit hatte wie ein durchschnittliches Beuteltier. Aber verdammt noch mal, wenn das Pauling davon abhalten würde zu glauben, dass 3000 Milligramm Vitamin C so gut wie jede Krankheit lösen würden, an die er denken konnte.

Er und Stone führten sogar eine bescheidene klinische Studie durch, in der behauptet wurde, sie habe ihre Berechtigung bewiesen. Andere Forscher stellten fest, dass sie grundlegend fehlerhaft war. Die Menschen, die mit Vitamin C behandelt wurden, waren anfangs gesünder und hatten natürlich bessere Ergebnisse. Das hörte Pauling jedoch nicht auf. Als er 1970 ein Buch mit dem klugen Titel "Vitamin C und die Erkältung" veröffentlichte, war die amerikanische Öffentlichkeit verrückt danach. Schließlich war hier ein Mann, der so brillant war (und immer noch ist), dass er der einzige war, der jemals war Gewinnen Sie zwei völlig ungeteilte Nobelpreise und einen von nur zwei Personen, die Nobelpreise in verschiedenen Bereichen gewinnen - Chemie und Frieden. Sicher weiß er, wovon er spricht.

Pauling fuhr fort zu behaupten, dass hohe Dosen des Nahrungsergänzungsmittels alles von Herzkrankheiten über Lepra bis hin zu Krebs heilen könnten (in einer traurigen ironischen Wendung starb er 1994 an Prostatakrebs, während seine Frau Jahre zuvor an Magenkrebs starb). Und die Öffentlichkeit hat es gekauft. Egal, dass jede professionelle medizinische Organisation auf der Welt die Idee als unbegründet ablehnte - hier war ein sehr kluger Mann, der den guten Menschen auf der Erde sagte, dass sie alle ihre Gesundheitsprobleme lösen könnten, wenn sie nur Vitaminpräparate einnahmen.

Hier ist der Haken: Vitamin C beugt Erkältungen nicht vor und beugt weder Krebs vor noch heilt es Krankheiten. Einige Studien haben gezeigt, dass eine regelmäßige Einnahme die Dauer Ihrer Erkältung verkürzen kann, jedoch nicht, wenn sie nach dem Ausbruch der Erkältung eingenommen wird. Andere haben Zusammenhänge mit der täglichen Dosierung und dem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen festgestellt, obwohl noch mehr keinerlei Beziehung gezeigt haben. Gleiches gilt für Katarakte, Lungenentzündung, Tetanus, Asthma und Lebererkrankungen.

Was Krebs betrifft, so zeigen die Daten mit der besten Qualität, dass Vitamin C-Präparate keinen Einfluss auf Ihre Wahrscheinlichkeit haben, an Krebs zu erkranken, und auch nicht auf den Ausgang von Krebs, wenn Sie ihn einmal haben. Es ist möglich, dass es bestimmten Therapien hilft, besser zu wirken, aber ebenso wahrscheinlich, dass es andere Arten von Behandlungen hemmt. Und während einige kleine Studien festgestellt haben, dass extrem hohe Dosen Krebszellen töten, wird das Vitamin nur intravenös verabreicht. Dosen, die direkt in Ihren Blutkreislauf gelangen, können die Menge an Vitamin C in Ihren Plasma-Nahrungsergänzungsmitteln drastisch erhöhen.

Das Grundfazit ist: Die Einnahme von Vitamin C-Präparaten hat aller Voraussicht nach keinen Einfluss auf Ihre Gesundheit. Da es sich um ein wasserlösliches Vitamin handelt, wird jeglicher Überschuss, den Sie zu sich nehmen, einfach in Ihrem Natursekt ausgeschieden. Das größte Risiko besteht darin, dass Sie Durchfall bekommen oder an anderen vagen Magen-Darm-Problemen leiden (vorausgesetzt, Sie haben keine erbliche Hämochromatose oder Eisenüberladung. In diesem Fall kann dies Ihr inneres Gewebe langfristig schädigen). Die tägliche Einnahme von Vitamin C wird Ihnen wahrscheinlich nicht schaden, aber Sie werden es mit ziemlicher Sicherheit nicht brauchen. Es ist nicht schwer, genug zu essen, ohne Pillen zu platzen. Sie finden es in Orangen, Knoblauch, Erdbeeren, Chilischoten, Kiwi, Rinderleber, Austern, Guaven, Brokkoli, Petersilie, Zwiebeln, Pfirsichen, Äpfeln, Birnen, Karotten, Bananen, Avocados, Pflaumen und vielen anderen Lebensmitteln dass Sie nie bemerkt haben, dass Vitamin C in ihnen enthalten ist oder möglicherweise noch nie davon gehört hat (siehe: Camu Camu, Sanddorn und Moltebeeren).

Wenn Sie einen Vitamin C-Mangel haben, sollten Sie unbedingt Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Wie jeder Seemann aus dem 18. Jahrhundert sagen wird, ist Skorbut kein Scherz. Und selbst wenn es nicht so weit kommt, brauchen Sie Vitamin C, um Kollagen herzustellen, Wunden zu heilen, einige Neurotransmitter zu produzieren und Ihr Immunsystem zu stärken. Die meisten Menschen ernähren sich reichlich davon, in den Industrieländern bestehen jedoch weiterhin Mängel bei Menschen, die fast ausschließlich Junk Food zu sich nehmen. Ansonsten ist das Problem weitgehend verschwunden, da die Bevölkerung regelmäßig Zugang zu verschiedenen Obst- und Gemüsesorten hat.

Wie bei fast allen Vitaminen ist die Einnahme von Vitamin C wirklich nicht erforderlich, es sei denn, Sie haben einen echten Mangel. Was Sie wahrscheinlich nicht tun. Betrachten Sie dies als Ihre Lizenz, um den Kauf dieser Erkältungsmittel zu stoppen, die Megadosen von Vitamin C und künstlichem Orangengeschmack enthalten, um Sie zu täuschen, dass Sie appetitlich sind. Iss einfach eine normale Orange und sei fertig damit.

Google und Apple Maps weisen zahlreiche Fehler auf.  Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme beheben können.

Google und Apple Maps weisen zahlreiche Fehler auf. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme beheben können.

Umweltfreundliche Verpackungen könnten unseren Kompost vergiften

Umweltfreundliche Verpackungen könnten unseren Kompost vergiften

Dieses flexible Blitzkabel aus Metall wird wahrscheinlich Ihr Telefon überdauern

Dieses flexible Blitzkabel aus Metall wird wahrscheinlich Ihr Telefon überdauern