https://bodybydarwin.com
Slider Image

Beobachten Sie einen Schlangenroboter, der sich durch einen norwegischen Fjord schlängelt

2022

Eine Schlange ist eine Röhre, die frisst, ein sich windender Zylinder, der einen Magen trägt und sonst nicht viel. Es war eine natürliche Inspiration für Eelume AS, ein norwegisches Unterwasserroboterunternehmen, einen effizienten, minimalistischen Roboter zu entwerfen. Sie beschlossen, den biegsamen Körper einer Schlange nachzubilden und eine kompakte Form zu schaffen, die nur mit kleinen Sideboard-Motoren und Kameras geschmückt ist.

So sieht das in der Praxis aus:

Das ferngesteuerte Fahrzeug Eelume haben wir im vergangenen Jahr zum ersten Mal gesehen, als sich ein Prototyp in einem Testtank um Hindernisse drehte. Eelume veröffentlichte heute im Unterwasser-Testzentrum PREZIOSO Linjebygg am Trondheimsfjord das erste Bild eines Roboters, der sich im Meerwasser erprobt. Mit einem Gesicht voller Lichter und Kameras und einem flexiblen Körper, der Motoren und nach der Seite gerichtete Kameras trägt, sieht die Eelume wie ein minimalistisches U-Boot aus.

Im Gegensatz zu Schlangen ist der Eelume modular aufgebaut. Auf diese Weise können Benutzer verschiedene Werkzeuge an das Front-End anschließen und Motoren, Kameras, Gelenkabschnitte und andere Werkzeuge hinzufügen oder entfernen. Menschen können den Roboter auch in verschiedenen Längen für verschiedene Funktionen neu konfigurieren.

Einmal ausgerüstet, können sich die Roboter in ihrem wässrigen Zuhause niederlassen: Eelume AS hat sie so konzipiert, dass sie permanent unter Wasser in einer kleinen Dockingstation auf dem Meeresboden bleiben. Von dort aus können sie schwimmen, um die Unterwasserinfrastruktur wie Pipelines oder Ölplattformen zu inspizieren und zu reparieren, ohne sich um das Wetter über der Meeresoberfläche sorgen zu müssen.

Beobachten Sie den Eelume-Roboter unten in Aktion:

Einige Wolken sind voller kleiner lutscherförmiger Eiskristalle

Einige Wolken sind voller kleiner lutscherförmiger Eiskristalle

Die diesjährige Grippesaison sieht nach einer schlechten aus - und sie könnte früh beginnen

Die diesjährige Grippesaison sieht nach einer schlechten aus - und sie könnte früh beginnen

Wie die Populärwissenschaft '2001: A Space Odyssey' im Jahr 1968 abdeckte

Wie die Populärwissenschaft '2001: A Space Odyssey' im Jahr 1968 abdeckte