https://bodybydarwin.com
Slider Image

Weinlese-Raum

Wie die Luftwaffe vorhatte, Männer auf den Mond zu bringen-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Wie die Luftwaffe vorhatte, Männer auf den Mond zu bringen

Hinweis : Diese Geschichte, die 2015 veröffentlicht wurde, wird im Rahmen unserer # sputnik60-Feier der ersten künstlichen Satelliten des Planeten, Sputnik 1 und 2, erneut beworben. Für den Monat Oktober 2017 werden wir wieder coole Geschichten über das Space Race veröffentlichen . Im Frühjahr 1958, nachdem Präsident Dwight Eisenhower die Gründung einer zivilen Raumfahrtbehörde gefordert hatte, ging die US-Luftwaffe davon aus, dass sie nationale Raumfahrtbemühungen leiten würde. Aus diese
Wie der Lärm von großen Raketen Gebäude zerbricht-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Wie der Lärm von großen Raketen Gebäude zerbricht

Die Ingenieure, die die Saturn V-Rakete entworfen und gebaut hatten, wussten, dass es sich um ein Ungetüm handelte, aber niemand war vollkommen darauf vorbereitet, wie es aussehen würde, wenn er die Erde tatsächlich verlässt. Als am Morgen des 9. November 1967 die fünf F-1-Triebwerke von Apollo 4 zum Leben erweckt wurden, erschütterte sie den Boden und klapperte meilenweit entfernt mit den Fenstern. Die
Vintage Space zieht um!-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Vintage Space zieht um!

Vor ein paar Wochen bekam ich eine traurige Nachricht von unserem furchtlosen Anführer Paul: PopScis Chefredakteur hat beschlossen, das Blog-Netzwerk Ende Oktober zu schließen ... also ist heute der letzte Tag. Ich werde nicht lügen, ich war ein wenig am Boden zerstört, als ich die E-Mail erhielt, und ich habe es aufgeschoben, irgendetwas zu posten, weil ich darauf gewartet habe, dass die Entscheidung rückgängig gemacht wird. Wir
Wie kleine Vibrationen große Raketen brechen-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Wie kleine Vibrationen große Raketen brechen

Am Morgen des 4. April 1968 um 7 Uhr donnerte Apollo 6 von der Startrampe. Alles sah perfekt aus, bis die Rakete im Flug so heftig zu vibrieren begann, dass sie fast auf und ab hüpfte. Der sogenannte Pogo-Effekt (es ist fast so, als würde die Rakete auf einem Pogo-Stab hüpfen) erhöhte die G-Kräfte im Raumschiff und erschütterte den Rahmen der Rakete so stark, dass lose Strukturplatten auf dem Mondmodul-Adapterabschnitt abfielen. Der
Diese Rakete konnte die Sowjets nicht auf den Mond bringen-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Diese Rakete konnte die Sowjets nicht auf den Mond bringen

Am 20. Februar 1969 war es so kalt, dass sich der Start verzögerte. Selbst die größte sowjetische Rakete war gegen die eisigen Winter in Kasachstan nicht immun. Die Bedingungen hatten sich am nächsten Tag ausreichend erwärmt, und um 15:18 Uhr verließ die Mammut-N-1-Rakete zum ersten Mal die Erde. Der
Wie die NASA ins All geht, ohne die Erde zu verlassen-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Wie die NASA ins All geht, ohne die Erde zu verlassen

Am 16. Juni 1968 stiegen Joe Kerwin, Vance Brand und Joe Engle in ihr Apollo-Befehlsmodul ein und wurden darin versiegelt. Während der nächsten sieben Tage lebten sie von ihren Bordsystemen und Verbrauchsmaterialien, während sie sich langsam drehten, um eine gleichmäßige Erwärmung der Haut des Raumfahrzeugs zu gewährleisten. Siebe
Lernen Sie die gruseligste Android-NASA kennen, die jemals gebaut wurde-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Lernen Sie die gruseligste Android-NASA kennen, die jemals gebaut wurde

Um die Amerikaner in den 1960er Jahren in den Weltraum und zum Mond zu bringen, war kein Forschungsprogramm zu seltsam, nicht einmal ein Durcheinander von Drähten, Motoren und Hydraulikleitungen, die in der rauen Form eines Mannes an einer Bar hingen. Der Versuch der NASA, Raumanzüge ohne menschliche Versuchspersonen zu entwickeln, schlug fehl, und es könnte eines der gruseligsten Dinge sein, die die Agentur jemals entwickelt hat. B
Warum sind die Mercury 13-Astronauten niemals im Weltraum geflogen?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Warum sind die Mercury 13-Astronauten niemals im Weltraum geflogen?

Jerrie Cobb zog ihre schwarzen Pumps aus und kreuzte ihre bestrumpften Füße auf dem Boden. Es war ungewöhnlich, während einer öffentlichen Anhörung vor einem speziellen Unterausschuss des Hausausschusses für Wissenschaft und Astronautik etwas zu unternehmen, aber für Cobb selbstverständlich. Und es
Warum Sie wirklich aufgeregt sein sollten, dass Juno auf dem Jupiter ist-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Warum Sie wirklich aufgeregt sein sollten, dass Juno auf dem Jupiter ist

Am 4. Juli feuerte die Juno-Raumsonde der NASA ihre Triebwerke für das 35-minütige Einsetzen der Umlaufbahn ab. Die fast fünfjährige Reise des Raumschiffs zum Jupiter endete und seine Orbitalmission begann. Es war ein aufregender Moment für Weltraum-Nerds, aber der zufällige Beobachter war vielleicht nicht begeistert. Imme
Warum hat die NASA nach dem Apollo 1-Brand immer noch reinen Sauerstoff verwendet?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Warum hat die NASA nach dem Apollo 1-Brand immer noch reinen Sauerstoff verwendet?

Am 27. Januar 1967 wurde die Besatzung der Apollo 1 bei einem routinemäßigen Pre-Launch-Test getötet. Ein Draht bog sich im Raumschiff und dieser Funken verwandelte sich in ein tosendes Feuer in der unter Druck gesetzten Umgebung mit reinem Sauerstoff. Achtzehn Monate später war die Besatzung von Apollo 7 die erste, die das überarbeitete Apollo-Raumschiff flog, aber als sie ihre Helme im Orbit abnahmen, taten sie dies in einer Umgebung mit reinem Sauerstoff. War
Warum muss eine Rakete in die Umlaufbahn rollen?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Warum muss eine Rakete in die Umlaufbahn rollen?

Als die Sonne am 21. Dezember 1968 kurz nach 7 Uhr morgens aufging, waren die Menschen bereits an Stränden versammelt und hielten in der Nähe des Kennedy Space Centers der NASA an. Die Besatzung von Apollo 8 war bereits in ihrem Kommandomodul festgeschnallt, und als sich das Sonnenlicht über die Szene ausbreitete, bewegte sich der Start-Countdown stetig vorwärts. Di
Eine kurze Geschichte der Menstruation im Raum-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Eine kurze Geschichte der Menstruation im Raum

Die rein männliche Mercury Crew Die Mercury-Astronauten (Cooper, Schirra, Shepard, Grissom, Glenn, Slayton, Carpenter) stellten sich vor einem Mercury-Raumschiff auf. Merkur-Astronauten Als sich die NASA 1983 auf Sally Rides ersten Weltraumflug vorbereitete, stellte sich die Frage, was in ihrer persönlichen Ausrüstung stecken sollte. D
Was war die Raumstation Mir?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Was war die Raumstation Mir?

Am 20. Februar 1986 stieg ein Proton in Kasachstan von seinem Startfeld in Richtung Erdumlaufbahn. Seine Nutzlast war ein Modul mit der Bezeichnung 17KS, besser bekannt als die Kernstufe der Raumstation Mir. In den folgenden 15 Jahren wurden Module hinzugefügt und neu angeordnet, was einige dazu veranlasste, die erste modulare Raumstation der Geschichte mit einem Bastelspielzeug zu vergleichen.
Klingt der Mond wie eine Glocke?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Klingt der Mond wie eine Glocke?

Obwohl die Apollo-Mondmodule nur zum Zweck gebaut wurden, zwei Männer auf der Mondoberfläche zu landen, endete ihre Nützlichkeit nicht, nachdem sie von der Mondoberfläche aufgestiegen waren. Die NASA nutzte das verbrauchte Raumschiff für wissenschaftliche Zwecke und leitete diese Module für kontrollierte Abstürze in den Mond. Diese
Warum gab es Löcher in der Titan-Rakete, durch die die Gemini-Missionen der NASA gestartet wurden?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Warum gab es Löcher in der Titan-Rakete, durch die die Gemini-Missionen der NASA gestartet wurden?

Die Titan-Rakete war eine ballistische Interkontinentalrakete der US-Luftwaffe, für die sich die NASA zwischen 1964 und 1966 entschied, ihr vorläufiges Zwillinge-Programm zu starten. Ein genauerer Blick auf einen Startschuss zeigt jedoch Löcher im Rumpf der Rakete. Es scheint nicht intuitiv zu sein, aber es hat mit der Inszenierung der Rakete zu tun. E
Ich habe ein unglaubliches (wenn auch obskures) Stück Weltraumgeschichte gekauft!-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Ich habe ein unglaubliches (wenn auch obskures) Stück Weltraumgeschichte gekauft!

Ab Mitte der 1950er Jahre beschäftigten sich die Ingenieure mit dem Problem der aerodynamischen Heizung. Die Herausforderung bestand darin, einen Weg zu finden, mit dem ein Sprengkopf auf eine Rakete abgefeuert werden und unbeschadet durch die Erdatmosphäre zurückkehren kann, damit er auf das Ziel explodieren kann. D
Suitsat könnte der gruseligste Satellit aller Zeiten sein-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Suitsat könnte der gruseligste Satellit aller Zeiten sein

Am 3. Februar 2006 traten Kommandant Bill McArthur und Flugingenieur Valery Tokarev für einen Weltraumspaziergang vor die ISS. Kameras gaben den Zuschauern, die den Live-Feed im NASA-Fernsehen sahen, einen Blick auf die arbeitenden Männer, die zur Hälfte von Sonnenkollektoren verdeckt waren. Dann zeigten die Kameras einen Körper, der in den Weltraum schwebte. To
Wie schnell wusste die Besatzung von Apollo 13, dass sie den Mond verloren hatte?-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Wie schnell wusste die Besatzung von Apollo 13, dass sie den Mond verloren hatte?

Sechsundvierzig Stunden und 43 Minuten nach Beginn des Fluges von Apollo 13 hatte Capcom Joe Kerwin ein Missions-Update für Commander Jim Lovell: "Das Raumschiff ist für uns in einem wirklich guten Zustand. Wir sind gelangweilt, hier die Tränen runterzutragen. " Neun Stunden später wurde es weniger langweilig. Ei
Ich habe eine Show mit Präsident Obama veranstaltet!-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Ich habe eine Show mit Präsident Obama veranstaltet!

, Seit ich vor fast fünfeinhalb Jahren mit diesem Blog angefangen habe, ist Vintage Space, dieser und mein YouTube-Kanal, mein Baby, meine kleine Ecke im Internet, in der ich mich auf all meine Weltraumgeschichte einlassen kann. Und die meisten von euch wissen, dass ich in DNews, der täglichen wissenschaftlichen Nachrichtensendung von Discovery Channel, alle Arten von Nerdery, Space und Non-Space mache.
Wie der Saturn V in Stücke zerbrach und zum Mond startete-Weinlese-Raum
  • Weinlese-Raum

Wie der Saturn V in Stücke zerbrach und zum Mond startete

Als am Morgen des 9. November 1967 die Sonne aufging, schwärmte Cape Canaveral leise vor Aktivität. Zusammen mit Vögeln und Reptilien, die Merritt Island als Heimatort nannten, war es ein 363 Fuß großer Monolith, die erste flugbereite Saturn-V-Rakete, die für den Flug vom Startkomplex 39 vorbereitet wurde. Kurz