https://bodybydarwin.com
Slider Image

Video: Das letzte große amerikanische Teleskop

2021

PopSci freut sich, Videos zu präsentieren, die von Motherboard, dem Leitfaden für die zukünftige Kultur von Vice Media, erstellt wurden. Die Originalvideos von Motherboard reichen von detaillierten, recherchierenden Berichten bis hin zu Profilen der ungewöhnlichen, vorausschauenden Charaktere, die unsere bizarre Gegenwart formen.

In den frühen 1930er Jahren veröffentlichte der Physiker Karl Jansky beeindruckende Ergebnisse einer Studie, in der er Radiowellen aus dem Zentrum der Milchstraße entdeckte. Janskys Arbeit bestätigte den lang gehegten Verdacht der Astrophysiker, dass das Universum durch Messung elektromagnetischer Frequenzen außerhalb des sichtbaren Lichtbereichs beobachtet werden könne. Durch die Beseitigung der Einschränkungen herkömmlicher Teleskope - wie die Schwierigkeit, perfekte Glaslinsen zu schleifen und das Durchschauen unserer staubigen, trüben Atmosphäre zu vermeiden - versprachen Radioteleskope den Astronomen tiefere Einblicke in den Weltraum als zuvor.

1956 wurde das National Radio Astronomy Observatory (NRAO) in Green Bank, West Virginia, gegründet und zur Hochburg der Radioastronomie in den Vereinigten Staaten. Der Standort der Green Bank wurde teilweise aufgrund eines großen Nachteils der Radioastronomie ausgewählt: Die von Teleskopen aufgezeichneten Funksignale sind so schwach, dass elektromagnetische Aussendungen (EM) die Daten zerstören können. Die ländliche und bergige Green Bank bot einen perfekten Standort, um empfindliche Teleskope vor Störungen zu schützen.

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können