https://bodybydarwin.com
Slider Image

Victoria's Secret Designer veredelt die private Raumfahrt

2020

Ein unwahrscheinliches Duo hat eine unwahrscheinliche Handelsraumfirma an einem unwahrscheinlichen Ort ins Leben gerufen. Ein ehemaliger Mitarbeiter von Roscosmos (das ist die russische Raumfahrtagentur) und der Designer, der für die Herstellung der Victoria's Secret-Engelsflügel bekannt ist, entwickeln gemeinsam Raumanzüge der nächsten Generation für die kommerzielle Raumfahrtindustrie in Brooklyn. Final Frontier Design hat gestern sein Finanzierungsziel für Kickstarter um mehr als 7.000 US-Dollar übertroffen und ist auf dem Weg, eine neue Generation von Raumanzügen für Fahrzeuge zu entwickeln.

Diese neuen Raumanzüge sind für den Weltraumtourismus konzipiert. Nikolay Moiseev und Ted Southern bauen auf früheren Iterationen der von ihnen entworfenen Raumanzüge auf und konzentrieren sich darauf, den Betriebsdruckbereich zu erweitern, das Gewicht zu reduzieren und - was vielleicht am wichtigsten ist - den Preis pro Anzug zu senken. Das heißt nicht, dass es billig sein wird; FFD versucht, einen Anzug für 50.000 USD auf den Markt zu bringen. Trotzdem übertrifft das den Preis der NASA-Anzüge bei weitem.

Laut ihrem Kickstarter-Pitch versucht FFD, ihren Anzug zu konstruieren und ihn bis Ende des Jahres auf den Weg zur NASA-Zertifizierung zu bringen. Wenn sie es schaffen, könnte ihr 3G-Anzug in den nächsten Jahren den Himmel an Bord von kommerziellen Raumfahrzeugen umrunden - es sind keine Engelsflügel erforderlich. Mehr dazu bei Co.Design.

Ein Seeotter mit verbundenen Augen namens Selka zeigt, wie die Tiere im trüben Wasser Nahrung finden

Ein Seeotter mit verbundenen Augen namens Selka zeigt, wie die Tiere im trüben Wasser Nahrung finden

Wie die Populärwissenschaft '2001: A Space Odyssey' im Jahr 1968 abdeckte

Wie die Populärwissenschaft '2001: A Space Odyssey' im Jahr 1968 abdeckte

Die erste Gewächshausernte in der Antarktis kann zum Mars gehen

Die erste Gewächshausernte in der Antarktis kann zum Mars gehen