https://bodybydarwin.com
Slider Image

Today On Mars: Neugier erreicht das gelobte Land

2021

Der Mars Rover Curiosity ist an seinem lang ersehnten Ziel angekommen: Glenelg, eine Region, in der drei Arten von geologischen Formationen zu einer potenziellen Goldgrube für Wissenschaftler zusammenlaufen.

"Glenelg war konzeptionell ein Punkt, der die drei Bereiche darstellte, die John Grotzinger, Projektwissenschaftler bei MSL im Jet Propulsion Laboratory, heute gegenüber Reportern erklärte."

Jetzt analysiert das Chemie- und Mineralogie-Instrument (CheMin) des Rovers eine entnommene Schmutzprobe von einer Stelle in Glenelg namens Rocknest. Dies ist ein wichtiger Schritt für den Rover, dessen Fähigkeit, Sand zu röntgen, ein entscheidender Teil seiner zweijährigen Mission ist.

Zur Vorbereitung spülte Curiosity seine Instrumente mit etwas Schmutz aus, um sicherzustellen, dass alle irdischen Verunreinigungen beseitigt wurden.

Beim Schöpfen dieser Bissen entdeckte es etwas helles Material. Eines der Teile war ein Teil des Rovers selbst, ein Stück Plastik, das herunterfiel, aber keinen Schaden anrichtete. Aber die anderen glänzenden Dinge, einschließlich des Objekts im Bild oben, stammen ursprünglich vom Mars.

Es gibt zwei Theorien darüber, was es ist, sagte Grotzinger. Es könnte sich um eine Art Mineral handeln, das an einem Spaltpunkt bricht und eine flache Oberfläche dem Sonnenlicht aussetzt. oder es könnte das Ergebnis eines Prozesses im Boden sein, der zu bestimmten Mineralien führt. Wissenschaftler "würden dies sehr gerne untersuchen", sagte er. Das Laserauge des Rovers wird in den nächsten Tagen das glänzende Material zappen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was es enthält. Dann wird Curiosity die Region Glenelg wahrscheinlich bis zum Ende des Jahres weiter erforschen Jahr.

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können