https://bodybydarwin.com
Slider Image

Dreidimensionale Videospiele könnten Ihr Gedächtnis verbessern

2019

Videospiele und Wissenschaft haben eine schmutzige Vergangenheit. Sie machen dich klüger, dümmer, fett, dünn, entspannt, aggressiv, und jetzt fügt neue Forschung dieser Liste ein verbessertes Gedächtnis hinzu.

Eine im Journal of Neuroscience veröffentlichte Studie legt nahe, dass speziell dreidimensionale Videospiele die Leistung bei Gedächtnistests um bis zu 12 Prozent steigern können. Die Forscher stellen fest, dass dies typischerweise der Prozentsatz der Gedächtnisfunktion ist, der zwischen dem 45. und 75. Lebensjahr verloren gegangen ist.

"Nur indem Sie ein kommerzielles Videospiel spielen und die Welt darin erkunden, scheinen Sie besser in der Lage zu sein, Details anderer Ereignisse zu lernen und sich daran zu erinnern, sagte Craig Stark in einer E-Mail an Popular Science .

In der Studie wurden 69 College-Studenten (die noch keine Spieler waren) in drei Gruppen aufgeteilt. Zwei Gruppen wurden angewiesen, zwei Wochen lang täglich 30 Minuten lang entweder ein 2D-Spiel ( Angry Birds ) oder ein 3D-Spiel ( Super Mario 3D World ) zu spielen. Es gab auch eine Gruppe, die keine Spiele spielte, um eine Grundlinie festzulegen. Kognitive Tests und Gedächtnistests wurden von den Studenten vor und nach den zwei Wochen durchgeführt. Während die Kontrollgruppe und die Teilnehmer, die das 2D-Spiel spielten, keine Verbesserung zeigten, stiegen die Punktzahlen der 3D-Spieler um 12 Prozent.

Eine separate Gruppe von kompetitiven Spielern wurde ebenfalls im standardisierten Speichertest getestet. Professionelle 2D-Spieler, die Super Smash Bros spielen, wurden mit professionellen 3D-Spielern verglichen, die League of Legends spielen . In diesen Studien wurden 3D-Spiele als solche klassifiziert, die eine wahrgenommene Tiefe hatten, die die Spieler erforschen konnten, und nicht als Side-Scrolling-Spiele. Die Ergebnisse zeigten, dass League of Legends- Spieler im Durchschnitt um etwa 10 Prozent höher lagen, nahe an der Nicht-Spieler-Wertung.

Die Forscher schöpfen ihre Erkenntnisse aus der Forschung an Ratten. Sie haben bereits in Studien gesehen, dass diese Art von dreidimensionalen, detailreichen Videospielen den Hippocampus stimuliert, der das räumliche Gedächtnis im Gehirn steuert. Videospiele können im Wesentlichen als Übung für das Gehirn dienen.

»Das sind die Anfänge dieser Forschung«, sagte Stark. "Aber es deutet darauf hin, dass es etwas zu" verwenden oder zu verlieren "gibt, Hypothese der kognitiven Funktion

Die Studie zeigte vielversprechende Ergebnisse für das Gedächtniswachstum bei Menschen im College-Alter. Der nächste Schritt des Teams besteht jedoch darin, zu prüfen, ob ähnliche Prinzipien für die Behebung des Gedächtnisverlusts bei älteren Menschen gelten. Stark sagt, er habe diese mentale Übung bei Nagetieren gesehen, und jetzt gehe es darum, das Prinzip an Menschen zu testen.

"Wenn Sie Videospiele oder andere Mittel zur" Umweltanreicherung "spielen, können Sie das Gleiche tun", sagte Stark. »Wir hätten einen echten Gewinn in unseren Händen.«

Die besten elektrischen Schwanenhalskessel

Die besten elektrischen Schwanenhalskessel

CES 2018: Alle coolen neuen Gadgets vom zweiten Tag an

CES 2018: Alle coolen neuen Gadgets vom zweiten Tag an

Sogar die Kleidung, die Sie spenden, landet wahrscheinlich auf einer Mülldeponie

Sogar die Kleidung, die Sie spenden, landet wahrscheinlich auf einer Mülldeponie