https://bodybydarwin.com
Slider Image

Dieser Fotograf verwandelte einen Versandbehälter in eine funktionierende Kamera

2020

Diese Geschichte wurde ursprünglich von Popular Photography veröffentlicht.

Der großformatige Fotograf Brendan Barry macht funktionale Kameras aus Alltagsgegenständen, aber sein neuestes Projekt ist auch sein größtes. Die Schiffscontainer-Kamera ist, wie der Name schon sagt, eine riesige Kamera, die in einem raumgroßen Schiff untergebracht ist, das für den Transport von Waren auf Übersee-Wanderungen gedacht ist. "Es ist im Grunde die größte, langsamste und unpraktischste Polaroid-Kamera der Welt, die Barry in einer neuen Webdokumentation über das Projekt schreibt.

Das Video wurde von Exploredinary erstellt - denselben Leuten, die vor einigen Monaten dieses Video für Ilford Photo über den Fotografen zusammengestellt haben. Der Film umfasst drei Wochen, in denen der Versandcontainer in Exeter, Großbritannien, aufgestellt wurde.

Während dieser Zeit hat Barry einige Zeit damit verbracht, Bilder von der Community zu machen, Abzüge in der Dunkelkammer der Kamera zu erstellen und schließlich eine Galerieshow im Container selbst zu veranstalten. Der gesamte Prozess ist wunderbar absurd und gleichzeitig inspirierend.

Müssen wir eine wöchentliche Serie über Dinge machen, die Sie jetzt nicht in Ihre Vagina stecken sollten?

Müssen wir eine wöchentliche Serie über Dinge machen, die Sie jetzt nicht in Ihre Vagina stecken sollten?

Wir schleichen uns zurück auf die Sterblichkeitsrate von Waffen mitte der 90er Jahre

Wir schleichen uns zurück auf die Sterblichkeitsrate von Waffen mitte der 90er Jahre

Wissenschaftler erwischten ein antarktisches Schelfeis, das eine seltsame Melodie sang

Wissenschaftler erwischten ein antarktisches Schelfeis, das eine seltsame Melodie sang