https://bodybydarwin.com
Slider Image

So spricht man mit dem Reservierungs-AI-Service von Google

2021

Das Telefon klingelte im THEP Thai Restaurant im oberen Osten Manhattans, und ich nahm ab. Ich war als Reporter dabei, spielte aber für einen kurzen Moment die Rolle des Gastgebers.

"Hallo, ich rufe an, um eine Reservierung zu machen", sagte eine männliche Stimme am anderen Ende der Leitung. Es fügte hinzu, dass es sich um einen automatisierten Dienst von Google handele und den Anruf aufzeichnen würde. Die KI am Telefon wollte am Sonntag um 19:45 Uhr einen Tisch für eine Dreierparty reservieren.

Ich sagte, dass die Zeit in Ordnung sei, und fügte dann hinzu: "Aber deine Stimme klingt ein bisschen komisch - bist du ein Mensch oder bist du ein Computer?"

Die Stimme antwortete, es handele sich um einen automatisierten Google-Sprachdienst, der einen Kunden anrief. Und von da an ging es weiter. Keine große Sache. Nur ein künstliches Intelligenzsystem, das eine Reservierung an einem thailändischen Ort an einer Stadtecke vornimmt.

Das Telefongespräch war Teil einer Demonstration, die Google Anfang dieser Woche im New Yorker Restaurant abgehalten hat, um mehr über den Service zu erfahren, den Duplex anruft. Duplex wurde erstmals Anfang Mai auf der I / O-Entwicklerkonferenz von Google vorgestellt und ist eine Technologie, die das Unternehmen schrittweise in seinen Google Assistant integriert. Die Idee ist, dass jemand den Assistenten bitten könnte, einen Tisch für zwei Personen in seinem Lieblingsbistro zu reservieren, und dieser Anruf dann im Hintergrund erfolgt - wie wenn Sie einen echten Assistenten haben, der eine Buchung für Sie vornimmt. Hier erfahren Sie, was Sie über den Dienst wissen müssen und was Google dafür geplant hat.

Der Name des Dienstes bezieht sich auf die Telefontechnologie. Ein Kommunikationssystem, das "Vollduplex" ist, bedeutet, dass zwei Personen gleichzeitig miteinander sprechen können. "Halbduplex bedeutet andererseits, dass nur eine Person zu einem bestimmten Zeitpunkt wie ein Walkie-Talkie sprechen kann. Ein modernes Telefongespräch, an dem diese Google AI teilnimmt, ist Vollduplex.

Der Service ist eine "sehr frühe Technologie", sagte Nick Fox, Vice President für Produkt und Design bei Google Assistant, auf der Veranstaltung. Der erste Schritt, sagte er, werde in den kommenden Wochen erfolgen: Eine „begrenzte Anzahl“ von Benutzern und Unternehmen werde einbezogen, und das System werde sich darauf konzentrieren, die Öffnungszeiten eines Unternehmens zu ermitteln, beispielsweise an Feiertagen oder Wochenenden.

Der nächste Schritt sind Restaurantreservierungen und Frisurentermine, die "später in diesem Sommer" beginnen, sagte Fox erneut mit einer "kleinen Gruppe von Unternehmen und einer kleinen Gruppe von Benutzern, um diese Erfahrung zu testen."

Google gibt an, dass dies in dem Sinne transparent ist, dass Duplex anruft, um eine Reservierung vorzunehmen, dass es sich um einen automatisierten Dienst handelt und (in einigen Fällen), dass der Anruf aufgezeichnet wird. In einem von Google veröffentlichten Video, in dem der Dienst gezeigt wird, wird der automatische Anruf von der Stimme aufgezeichnet. "

Dies unterscheidet sich von der Art und Weise, wie Google die Technologie ursprünglich vorstellte, als sie im Mai zum ersten Mal auf der I / O vorgestellt wurde. Während dieser Demonstrationen gab das System weder an, dass es sich um einen automatisierten Anruf handelte, noch dass die Anruf wurde aufgezeichnet, Punkte, die online Kritik auslösten. Jetzt wird das Unternehmen klarer.

In Bezug auf die Aufzeichnung von Anrufen gibt es unterschiedliche Gesetze, die festlegen, ob nur eine Partei (bei der es sich um die Partei handeln kann, die die Aufzeichnung tatsächlich durchführt) oder alle Parteien einwilligen müssen. Google sagt, es wird dem Gesetz folgen. "Wir sind der Meinung, dass diese Ausgabe der Aufzeichnung von Anrufen in gewisser Weise in der Gesellschaft bereits veröffentlicht wurde, und die Staaten haben entschieden, wie damit umgegangen werden soll, sagt Scott Huffman, Vice President für Ingenieurwesen mit dem Google-Assistenten. Der Ansatz von Google ist, fügt er hinzu "Befolgen Sie die Gesetze und branchenüblichen Gepflogenheiten in Bezug auf diese Dinge." Übersetzung: Dies bedeutet, dass der Assistent in bestimmten Gerichtsbarkeiten technisch einen Anruf tätigen und nicht sagen kann, dass der Anruf aufgezeichnet wird.

Erwarten Sie jedoch, dass sich das System als automatisierter Dienst von Google ausweist.

Das System kann Wörter wie capableum und ah hinzufügen, so wie es ein Mensch gebrauchen könnte. Diese Wörter sind als Sprachunregelmäßigkeiten bekannt, und Huffman sagte, dass das Hinzufügen von Wörtern dazu beitrug, die Konversation natürlicher und damit hoffentlich erfolgreicher zu gestalten. »Damit wollen wir uns nicht als jemand ausgeben«, sagte er.

Derzeit, so Huffman, arbeitet das System etwa vier von fünf Mal vollständig automatisiert. Wenn die KI ausfällt, kann Duplex echte Operatoren aus Fleisch und Blut einbinden und die Reservierung auf die altmodische Weise durchführen.

Und denken Sie daran, es gibt immer noch kein allgemeines KI - ein künstlich intelligentes System, das in allen Kontexten wie ein Mensch denken und sprechen kann. Es ist immer noch eng, und in diesem Fall erledigt Duplex das Telefonieren rund um die Uhr, die Reservierung von Restaurants und die Terminvereinbarung für einen Friseursalon. Während Gastronomen möglicherweise Anrufe von Google tätigen, um Reservierungen im Namen von Personen zu tätigen, sollten Sie im Moment nicht damit rechnen, dass sie aus anderen Gründen Personen anrufen.

Lobrede für Cassini: Ein herzlicher Abschied von einem treuen Entdecker.

Lobrede für Cassini: Ein herzlicher Abschied von einem treuen Entdecker.

Kohlmeisen töten Vögel und fressen ihr Gehirn.  Der Klimawandel könnte schuld sein.

Kohlmeisen töten Vögel und fressen ihr Gehirn. Der Klimawandel könnte schuld sein.

Wie man Weinflaschen, Tennisschläger und andere verrückte Formen einwickelt

Wie man Weinflaschen, Tennisschläger und andere verrückte Formen einwickelt