https://bodybydarwin.com
Slider Image

Das passiert mit deinem Körper, wenn du an Dehydration stirbst

2022

Wasser macht etwa 55 bis 65 Prozent Ihres Körpers aus. Es ist ein entscheidender Bestandteil der Chemie, der Ihr Gehirn beim Denken, bei der Durchblutung und bei der Bewegung Ihrer Muskeln unterstützt. Aber was passiert, nachdem Sie durch einen Spin-Kurs geschwitzt, einen Tag am Strand verbracht oder einfach Ihren Durst ignoriert haben? Dehydration ist für jeden anders - es hängt davon ab, wie viel Sie trainieren, wie warm Sie sind und wie viel Sie normalerweise schwitzen -, aber es kann schnell gefährlich werden.

Wasserverlust: Zwei Prozent des Körpergewichts. Für eine 170-Pfund-Person sind das 3 Pfund. Sie könnten so viel Schweiß verlieren, wenn Sie eine Stunde lang in einem heißen Raum ohne Getränk kickboxen.

Auswirkungen: Wenn der Durst einsetzt, haftet Ihr Körper an der verbleibenden Feuchtigkeit. Ihre Nieren geben weniger Wasser an Ihre Blase ab und verdunkeln Ihren Urin. Wenn Sie weniger schwitzen, steigt Ihre Körpertemperatur. Dein Blut wird dicker und träger. Zur Aufrechterhaltung des Sauerstoffgehalts erhöht sich Ihre Herzfrequenz.

Wasserverlust: Vier Prozent des Körpergewichts. Für eine 170-Pfund-Person sind das 7 Pfund. Dies entspricht in etwa einer dreistündigen Fahrt bei extremer Hitze ohne Flüssigkeitszufuhr oder zwei Tagen ohne Wasser.

Auswirkungen: Ihr Blut ist so konzentriert, dass die sich daraus ergebende Abnahme der Durchblutung Ihre Haut schrumpfen lässt. Ihr Blutdruck sinkt und Sie neigen zur Ohnmacht. Sie haben praktisch aufgehört zu schwitzen, und ohne dieses Kühlmittel kommt es zu einer Überhitzung.

Wasserverlust: Sieben Prozent des Körpergewichts. Für eine 170-Pfund-Person sind das 12 Pfund. Du könntest acht Stunden lang so viel Schweiß verlieren, wenn du heißes Yoga machst, ohne wieder zu trinken.

Auswirkungen: Ihr Körper hat Probleme, den Blutdruck aufrechtzuerhalten. Um zu überleben, verlangsamt es den Blutfluss zu nicht-vitalen Organen wie Nieren und Darm und verursacht Schäden. Ohne dass Ihre Nieren Ihr Blut filtern, sammelt sich schnell Zellabfall an. Sie sehnen sich buchstäblich nach einem Glas Wasser.

Wasserverlust: Zehn Prozent des Körpergewichts. Für eine 170-Pfund-Person sind das 17 Pfund. Das ist, als würde man fünf Tage laufen oder 11 Stunden bei 90 Grad laufen, ohne zu rehydrieren.

Effekte: Sie müssen etwas Wasser trinken - stat! Wenn es heiß ist, bedeutet Ihre unkontrollierbare Körpertemperatur, dass Ihre lebenswichtigen Organe eine Überhitzung riskieren. Leberversagen wird dich wahrscheinlich töten. Bei milden Bedingungen bildet sich jedoch giftiger Schlamm in Ihrem Blut, und der Bericht Ihres Gerichtsmediziners lautet mit größerer Wahrscheinlichkeit: Nierenversagen.

Die Forschungshilfe für diese Geschichte kam von Stavros Kavouras, dem Direktor des Hydration Science Lab an der Universität von Arkansas.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der März / April 2017-Ausgabe von Popular Science unter dem Titel "The Thirsty Body" veröffentlicht.

10 Tipps, um den Gruppenchat weniger schlimm zu machen

10 Tipps, um den Gruppenchat weniger schlimm zu machen

So senden und empfangen Sie Texte bequem von Ihrem Computer aus

So senden und empfangen Sie Texte bequem von Ihrem Computer aus

Coole, verrückte und grobe Sachen, mit denen wir auf der Toy Fair 2018 gespielt haben

Coole, verrückte und grobe Sachen, mit denen wir auf der Toy Fair 2018 gespielt haben