https://bodybydarwin.com
Slider Image

Feiern Sie dieses Halloween den schönen Schläger

2021

Außer wenn sie uns auf dem Dachboden ausflippen, ist diese Jahreszeit wohl die einzige Zeit, in der man Fledermäuse bemerkt - sie schmücken T-Shirts, Cupcakes und Haustüren und symbolisieren die ganze Gruseligkeit und Dunkelheit von Halloween. Von allen Weihnachtsmotiven sind Fledermäuse wohl die am wenigsten verstandenen und am meisten bösartigen. Aber es sind tatsächlich kuschelige, saubere und gesellige Wesen, und Sie sollten keine Angst vor ihnen haben! Hier ist der Grund.

Joy O'Keefe, Direktorin des Indiana State University Bat Centers, sagt, sie verstehe die Halloween-Verbindung - Fledermäuse sind gruselig, weil sie nachts draußen sind, an feuchte, dunkle Orte gehen und keinen Lärm machen.

"Die Leute fürchten, was wir nicht verstehen, und wenn Fledermäuse nachtaktiv sind und dazu neigen, klein zu sein, sind sie kryptisch, sagte sie." Selbst wir Fledermausbiologen wissen nicht viel über sie. Es braucht nur ein paar falsche Wendungen, um Mythen und Ängste über Fledermäuse aufrechtzuerhalten. "

Es ist tatsächlich schwierig, einen bestimmten Grund herauszufinden, warum Fledermäuse so in diesen Feiertag verstrickt waren. Viele der Fledermausexperten, mit denen ich gesprochen habe, erwähnten die Dracula-Filme der 1950er Jahre, die den Mythos der Fledermausvampire festigten. O'Keefe merkt an, dass man sie zu Halloween oft sieht, weil sie jetzt schwärmen und sich für den Winter in Höhlen sammeln. Andere Theorien gehen davon aus, dass sie von Anfang an Halloween-Bestien waren. Als die Kelten ihr Erntefest Samhain feierten, das sich zu Halloween entwickelte, zündeten sie Lagerfeuer an, die Insekten anzogen - die Fledermäuse anzogen. Das ist aber nicht klar.

Mark Mirabello, Geschichtsprofessor an der Shawnee State University in Ohio, sagte, dass nachtaktive Tiere im Allgemeinen den Tod hervorgerufen haben könnten, weil die Nacht das Reich der Toten ist. "Die Toten werden durch Licht und das Tageslicht im Allgemeinen geschwächt - deshalb wird eine Fledermaus oft mit dem Tod in Verbindung gebracht, einem 'Nachtpirscher'", sagte er.

Steve Siporin, Professor für Geschichte und Folklorist an der Utah State University, sagte, Samhain sei ein Neujahrsfest, das den Beginn des Winters markiere.

"Alle Symbole haben mit dem Tod zu tun, denn es ist der Tod des Sommers. Die Ernte geht zu Ende. Das ist der Ursprung von Symbolen wie Skeletten und Geistern und all dem, was Siporin sagte. Aber Fledermäuse? Er sagte, er würde es nie tun." Ich habe darüber nachgedacht, bevor ich gefragt habe, aber es stellte sich heraus, dass sie perfekt zu diesem Thema passen.

"Eines der Hauptthemen von Halloween ist die Begrenztheit - das Dazwischen. Es ist zwischen einem Zustand und einem anderen Zustand, zwischen Wachstum und Tod, zwischen Herbst und Winter, dem Beginn des neuen Jahres. Es gibt alle Arten von Symbolen von dieser Zwischenzeit sagte er: "Mir ist aufgefallen, dass eines der Dinge an einer Fledermaus ist, dass es eine begrenzte Art von Qualität hat - es ist eine begrenzte Kreatur. Es ist ein Säugetier, und Säugetiere gehören im Allgemeinen auf den Boden, sie fliegen nicht. Es nimmt an zwei verschiedenen Welten teil. "

Er bemerkte auch, dass Halloween einzigartig ist, weil es die Natur einbezieht. Kürbisse, aber auch Kürbis, Maisstängel und andere Pflanzen spielen in dieser Saison eine herausragende Rolle - daher ist es auch sinnvoll, dass Fledermäuse dies tun.

"Halloween überschreitet viele Grenzen, und ich komme immer wieder zur Fledermaus zurück, weil es auch Grenzen überschreitet", sagte er.
Wenn wir sie zum Beispiel mit Nagetieren vergleichen, gibt es nicht ganz so viele Arten, aber in Bezug auf die Vielfalt der Ernährung, Funktion und Form sehen wir eine größere Vielfalt an Fledermäusen, wie sie sagte. "Sie sind das einzig wahre fliegende Säugetier und nachtaktiv, was es natürlich sehr schwierig macht, sie zu studieren."

Fledermäuse sind die einzigen fliegenden Säugetiere.

Insgesamt gibt es etwa 1.200 Arten, was fast einem Viertel der Gesamtzahl der Säugetiere entspricht, sagte O'Keefe.

Mary Jean "Corky" Quirk, eine Pädagogin bei NorCal Bats in Sacramento, hat drei Live-Fledermäuse, die sie in Präsentationen und Schulen mitbringt. Die Tiere seien verletzt worden und könnten nicht freigelassen werden. Jetzt seien sie Botschafter der Tierwelt, sagte sie. Schulkinder und Erwachsene sind fast immer von ihnen verzaubert, wenn sie einen Blick darauf werfen.

"Eine Sache, die die Leute am meisten verblüfft, ist, wie sehr kleine Fledermäuse in den USA gesagt werden." Wenn sie in der Lage sind, die Fledermäuse genauer zu sehen, können sie anfangen zu sehen, wie ihre Gesichter aussehen. Sie sind viel mehr hundeartig als nagetierartig. "

Außerdem sind sie konstante und zwanghafte Pistenfahrzeuge, so dass sie sehr sauber sind (obwohl ihre Höhlen nicht so sind).

Fledermäuse schützen und bestäuben Pflanzen, von Walnüssen bis Tequila.

Einer Schätzung von Forschern der Sacramento State University zufolge kann eine Kolonie von 1.000 mexikanischen Fledermäusen jeden Abend zwei volle Einkaufstüten (braunes Papier) mit Insekten fressen. Wenn Fledermäuse sie nicht fressen würden, könnten die Insekten Pflanzen mit größerer Sorgfalt verzehren, den Pestizideinsatz erhöhen und die Erträge zerstören, sagte Rachael Freeman Long, Beraterin für die Genossenschaftserweiterung an der Universität von Kalifornien. Fast alle nordamerikanischen Fledermäuse sind Insektenfresser, dies gilt also für die gesamten USA

Im Südwesten und in Mexiko sind nektarfressende Fledermäuse die Hauptbestäuber mehrerer Kakteen und Agaven, aus denen Tequila hergestellt wird.

Andere Kulturen sind nicht so fledermausfeindlich. In China zum Beispiel sind sie mächtige Glückssymbole. Das Wort für "Fledermaus" auf Chinesisch (fú 蝠) klingt wie das Wort für Glück oder Glück.

Fledermäuse sind in Schwierigkeiten.

Mehr als 5, 5 Millionen Fledermäuse sind an einer als Weißnasen-Syndrom bekannten Pilzinfektion gestorben, und es könnte Jahrzehnte dauern, bis sich ihre Population erholt hat, wenn sie es überhaupt tun. Fledermäuse haben eine außergewöhnlich lange Lebensdauer, wie O'Keefe feststellt. Manchmal leben sie 40 Jahre. Sie gebären einen Welpen pro Jahr, so dass der Wiederaufbau von Fledermauskolonien viel Zeit in Anspruch nimmt.

Was auch immer der Ursprung ihrer Halloween-Geschichte ist, es ist eine gute Ausrede, um Fledermäuse zu feiern. Fröhliches Halloween!
._.

Die traurige Geschichte der Digitalkameras, die versuchen, Filme zu imitieren

Die traurige Geschichte der Digitalkameras, die versuchen, Filme zu imitieren

8 wichtige Dinge, die Ihnen helfen, einen Sturm zu überstehen

8 wichtige Dinge, die Ihnen helfen, einen Sturm zu überstehen

Das Senden von drahtlosen Daten zwischen zwei Ballons mit einer Entfernung von 372 Meilen ist ein sehr gutes Ziel

Das Senden von drahtlosen Daten zwischen zwei Ballons mit einer Entfernung von 372 Meilen ist ein sehr gutes Ziel