https://bodybydarwin.com
Slider Image

Diese riesige stellare Blase sieht aus wie der Kopf eines Hundes

2021

Etwa 5.000 Lichtjahre entfernt, im Sternbild Canis Major schwebend, lauert diese gewaltige 60-Lichtjahre-Blase. Bekannt als Wolf-Rayet-Blase (und von manchen als wolf- oder hundeartiger Kopf angesehen), ist es eine Art kosmische Struktur, die von riesigen Sternen erzeugt wird, die gleichermaßen kolossale Sternwinde erzeugen. Bei der Röntgenaufnahme erhalten wir die oben gezeigten Blau-, Grün-, Gelb- und Rottöne.

Dieses Wolf-Rayet ist als S 308 bekannt und wurde von einem Stern namens HD 50896 erzeugt. Es ist eine von nur zwei bekannten Wolf-Rayet-Blasen, die Röntgenstrahlen aussenden. Dies ermöglichte einem internationalen Wissenschaftlerteam die Erfassung mit der European Photon Imaging Camera an Bord des XMM-Newton-Observatoriums der European Space Agency. Der grüne Lichthof markiert das Ende der Schockwelle, die der Stern in den Weltraum ausbläst, während das Blau und Rot, die die Blase abrunden, das Ergebnis starker Sonnenwinde sind, die mit dem umgebenden Material in der Region kollidieren.

Wie jede gute Blase wird diese irgendwann platzen. S 308 verteilt sein Sternmaterial in den umgebenden Raum, während der Stern bei einem Supernova-Tod stirbt.

35 Prozent Rabatt auf Haushaltsgeräte und andere gute Geschäfte, die heute stattfinden

35 Prozent Rabatt auf Haushaltsgeräte und andere gute Geschäfte, die heute stattfinden

Roboterschiffe von Rolls-Royce (nicht das eine) könnten ohne Besatzung fahren

Roboterschiffe von Rolls-Royce (nicht das eine) könnten ohne Besatzung fahren

Die besten Wissenschaftspodcasts, die Sie schlauer machen

Die besten Wissenschaftspodcasts, die Sie schlauer machen