https://bodybydarwin.com
Slider Image

Diese Uhren haben ohne Lithium-Ionen-Batterien eine Menge Power

2020

Die Apple Watch ist die beliebteste Uhr der Welt, aber nicht jeder möchte E-Mails am Handgelenk abrufen oder daran denken, jeden Abend den Chronometer anzuschließen, um die Uhr aufzuladen. Für diese Leute verwenden diese eleganten, präzisen Wearables clevere, bewährte Energiequellen, um ihre Bewegungen zu steuern und jahrelang zu ticken.

Ihr Handgelenk bewegt sich beim Gehen, Tippen oder Spielen von Xbox. Dieses Drängeln dreht einen kreisförmigen Rotor im Swatch Sistem51 und wickelt eine Feder. Beim Abwickeln wirbelt die Spule die Bewegung in der Uhr. Ähnliche Zeitmesser haben mehr als 100 Teile und Preise, die über vier Ziffern hinausgehen, was die 51-teiligen Innereien und den 150-Dollar-Aufkleber dieses Zeitmessers zu einer schönen Rarität macht.

Die Seiko Prospex ist eine autarke Uhr. Eine Solarzelle unter dem Zifferblatt füllt ständig den eingebauten Akku auf, der genug Ladung für sechs Monate im Dunkeln speichert. Die Uhr stellt sich auch auf die richtige Zeit ein, indem sie Funksignale von Cäsium-Atomuhren auf der ganzen Welt empfängt, die etwa alle hunderttausend Jahre eine Sekunde gewinnen oder verlieren

Drehen Sie die Krone des Hamilton Khaki Field Officer, anstatt einen zappeligen Spinner zu drehen. Wie eine automatische Uhr hat diese mechanische Uhr eine Feder als Motor; im Gegensatz zu einem ist es auf Sie angewiesen, um sich zu wickeln. Ungefähr 30 Sekunden pro Tag sind mehr als genug, um die Hände ununterbrochen um das 1, 5-Zoll-Gesicht zu kreisen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Power-Ausgabe der Populärwissenschaft vom Januar / Februar 2018 veröffentlicht .

Was Schwangere eigentlich über Herpes wissen müssen

Was Schwangere eigentlich über Herpes wissen müssen

Dieser Frankencopter könnte Ubers fliegendes Taxi der Zukunft sein

Dieser Frankencopter könnte Ubers fliegendes Taxi der Zukunft sein

Die ersten Menschen in Australien kamen früh genug, um Ärger zu machen

Die ersten Menschen in Australien kamen früh genug, um Ärger zu machen