https://bodybydarwin.com
Slider Image

Diese neuen Fotos der Erde, die nachts beleuchtet werden, sind eigentlich ziemlich nützlich

2022

Wir alle schauen uns gerne schöne Bilder der Erde aus dem All an. Nun, die NASA auch - aber aus verschiedenen Gründen. Die NASA und ihr Partner für Verbrechen, die NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration), fotografieren seit Jahren unseren Globus von Satelliten, um Dinge wie Wettermuster und große menschliche Einflüsse besser zu verstehen. Sie haben diese Bilder meistens tagsüber aufgenommen, einfach weil es einfacher ist, qualitativ hochwertige Bilder zu erhalten, wenn viel Licht vorhanden ist. Aber menschliche Einflüsse verschwinden nachts nicht. Das Wetter entwickelt sich weiter, Eisberge verschieben sich und wir sollten nicht einmal mit der Lichtverschmutzung beginnen. Die Erde in der Nacht bietet tatsächlich einen Einblick in viele wichtige Prozesse, einschließlich der Ausbreitung des Menschen.

Aus diesem Grund haben sich die NASA und die NOAA zusammengeschlossen, um die Visible Infrared Imaging Radiometer Suite (VIIRS) an Bord des KKW-Satelliten Suomi zu entwickeln. VIIRS können Licht von einem einzelnen Schiff mitten im Pazifischen Ozean oder von einer einzelnen Straßenlampe im ländlichen North Dakota erkennen. Das ist eine viel bessere Auflösung als der Vorgänger von VIIRS. Und wir können die Bilder viel früher bekommen, so dass die Forscher jeden Tag nachts schauen können, um das Wetter oder das illegale Fischen oder Ölbohren zu überwachen, was die VIIRS genau beobachten können.

Also beruhige dich - wir kommen endlich zu den Bildern. Auf geht's:

Sie können den Unterschied zwischen dem letzten Mal, als wir solche Bilder 2012 und heute haben, deutlich erkennen. Indien zum Beispiel hat in den letzten vier Jahren mit der Bevölkerungszunahme zugenommen - man sieht vor allem den Unterschied entlang des Ganges. Hier ist das Bild von 2016:

Und so sieht es auch 2012 aus:

Chicago hat nicht so viel Entwicklung, aber wenn Sie den Westen im Auge behalten, können Sie sehen, wo ein Abschnitt der Autobahn ausgebaut wurde und eine gerade Reihe von Lichtern auftaucht. Jetzt siehst du es:

Jetzt tust du nicht:

Sie können fast die gesamte Ostküste der Vereinigten Staaten sehen, da alle großen Bevölkerungszentren entlang des Atlantiks liegen. Und Sie können den riesigen Streifen in der Mitte sehen, in dem die Staaten ländlicher werden (obwohl die grellen Lichter der Bergbaubetriebe dort draußen immer noch hell leuchten).

Der gesamte Nil strahlt, da dort eine im Vergleich zum umliegenden Trockenland enorme Bevölkerungsdichte herrscht.

Alle kleinen Städte an der Mittelmeerküste machen den gesamten Umriss deutlich.

Eigentlich sieht ganz Europa so aus, außer Skandinavien. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie das Glühen von Schnee und Gletschern in Norwegen sehen, da die weiße Beschichtung das Licht so gut reflektiert.

Über ein Drittel der Weltbevölkerung lebt in Indien und China - hier sieht man beide Länder nur Stunden vor Tagesanbruch.

Saubere Kohle gibt es nicht

Saubere Kohle gibt es nicht

Hier ist, wie viel Protein Sie wirklich brauchen

Hier ist, wie viel Protein Sie wirklich brauchen

Was sind die "natürlichen Aromen" in Ihrem Essen?  Biotech macht die Antwort komplizierter.

Was sind die "natürlichen Aromen" in Ihrem Essen? Biotech macht die Antwort komplizierter.