https://bodybydarwin.com
Slider Image

Die Suche nach dem ausgestorbenen tasmanischen Tiger

2020
,

Hinweis: Unten sehen Sie das Skript für das Video. Vielleicht möchten Sie stattdessen nur das Video ansehen. Abonnieren Sie auch Popular Science auf YouTube.

Nr. 1: Was tun, wenn Sie auf ein ausgestorbenes Tier stoßen?

Sei cool. (Und dokumentiere das Biest.)

Hier: Eine Schurkengalerie des nicht mehr ausgestorbenen ... Aber zuerst der Fall von Thylacinus cynocephalur oder jetzt vielleicht der nicht ausgestorbene tasmanische Tiger Australiens.

Über den Sender etwas in Ordnung bringen: Der letzte Thylacine starb 1936. "Ausgestorben" bedeutet, dass es ihn noch nicht mehr gibt, aber die Leute melden weiterhin Sichtungen - fünftausend in den letzten 80 Jahren.

Verzeihen Sie diese Unterbrechung - Popular Science präsentiert "A Short Note". Der Tasmanische Tiger ist, wie hier zu sehen, trotz seines Namens keine Katze. Es ist auch kein Hund wie dieser Dingo. Es ist in der Tat ein Beuteltier, wie dieses edle Känguru. Und das war Popular Science präsentiert "A Brief Note".

In Queensland, Australien, haben Wissenschaftler die jüngsten Sichtungen als "plausibel" bezeichnet. Eine offizielle Suche nach dem Tasmanischen Tiger ist im Gange.

Nr. 2: Was tun, wenn Sie jemals für ausgestorben erklärt werden?

Entweder A) Ride it out oder B) Rufen Sie Ihren Kongressabgeordneten an.

Wir kehren zu A Rogues 'Gallery of the No Longer Extinct zurück. Auch bekannt als - "Hey, wo bist du hingegangen? Oh da bist du."

Der mächtige Coelacanth.

1938 vor der Küste Südafrikas wiederentdeckt.

Die Boa des Cropan.

In Aktion seit 1953. Anfang 2017, als die Schlange im brasilianischen Atlantik gefunden wurde.

Inzwischen im pazifischen Nordwesten ... Wir haben Sie diesmal, den Humboldt-Marder.

wieder in den frühen 2000er Jahren.

Mach dich bereit. Der Lord Howe Island Stick-Insect.

in den 1920er Jahren ausgestorben sein. Draußen fanden die Insekten Zuflucht in der nahe gelegenen Ball's Pyramid.

Die Erde ist ein großer Ort, liebe Zuschauer. Manchmal werden Tiere verlegt. Verlegt bedeutet in diesem Fall aber auch, vom Aussterben bedroht zu sein. Ich hoffe, wir sehen uns bald, Tasmanischer Tiger.

Wenn Sie weitere Videos wünschen, abonnieren Sie Popular Science auf YouTube.

Alles, was Sie über Geoengineering wissen müssen

Alles, was Sie über Geoengineering wissen müssen

Die kommerziellen Drohnen von DJI können jetzt mehr Sensoren in Gefahrensituationen transportieren

Die kommerziellen Drohnen von DJI können jetzt mehr Sensoren in Gefahrensituationen transportieren

11 Geschichten über Kacke, um Ihren beschissenen Tag zu reparieren

11 Geschichten über Kacke, um Ihren beschissenen Tag zu reparieren