https://bodybydarwin.com
Slider Image

Die lokalen Nachrichten: Jetzt von Drohnen zu Ihnen gebracht?

2021

Drüben an der Universität von Nebraska haben Journalistikstudenten ein weiteres Werkzeug in den Werkzeugkasten des Reporters gesteckt: Drohnen. Das Drone Journalism Lab an der Universität von Nebraska, Lincoln, hat seine erste dronengestützte Story eingereicht, ein Print- / Video-Story-Paket (siehe Video unten) über die anhaltende Dürre im Platte River-Becken von Nebraska.

Die Journalistenschule arbeitete mit dem NIMBUS Lab der Universität (Nebraska Intelligent Mobile Unmanned Systems) zusammen und verwendete ein unbemanntes Flugsystem (UAS), um Bilder vom Fluss Platte und dem umliegenden Ackerland zu sammeln Die Technologie. Obwohl die Idee, Drohnen für die Nachrichtensammlung zu verwenden, nicht unbedingt neu ist, ist das Drone Journalism Lab das erste Programm, das wir an einer akkreditierten Universität kennen, um diese Art der Datenerfassung im Namen des Journalismus mit unbemannten Flugsystemen aggressiv voranzutreiben. Es ist eine Idee, die es wert ist, erkundet zu werden, aber auch mit ethischen Bedenken behaftet ist.

Nicht zuletzt geht es dabei um Datenschutzfragen und darum, ob UAS zum Sammeln von Bildern oder anderen Informationen aus dem Luftraum über Privateigentum verwendet werden kann. Es ist leicht, diese Bedenken auszuräumen, wenn man feststellt, dass Flugdrohnen keinen besseren Zugang zu Luftbildern bieten als Nachrichtenhubschrauber, aber das ist nicht ganz richtig - unbemannte Systeme senken nicht nur die Eintrittsbarriere für diese Art der Berichterstattung, sondern sie sind auch verstohlener und kann invasiver sein, da sie tiefer fliegen und sich sehr nahe an ihre Motive heranbewegen können, ohne dass das Motiv dies unbedingt weiß (versuchen Sie es mit einem Sikorsky).

Unabhängig davon, ob es den Befürwortern des Datenschutzes gefällt oder nicht, kommen unbemannte Systeme für eine Vielzahl von Anwendungen in die USA, und zwar in Kürze. Die FAA wurde angewiesen, den Himmel bis 2015 für kommerzielle UAS zu öffnen, und für einige Anwendungen ist das Fliegen bereits genehmigt - wenn auch mit gewissen Einschränkungen. Drohnen werden in Zukunft eine Rolle im Journalismus spielen, daher ist es wahrscheinlich eine gute Sache, dass jemand die potenziellen Vorteile und die möglicherweise erforderlichen Einschränkungen auslotet.

Um Fossilien zu verstehen, backen Wissenschaftler ihre eigenen

Um Fossilien zu verstehen, backen Wissenschaftler ihre eigenen

Die Dracula-Ameise klappt ihre Kinnlade 5000 Mal schneller zu, als Sie blinken können

Die Dracula-Ameise klappt ihre Kinnlade 5000 Mal schneller zu, als Sie blinken können

Aufholjagd bei den technischen Neuigkeiten: Amazon aß Whole Foods, Verizon aß Yahoo und viele neue Videospiele!

Aufholjagd bei den technischen Neuigkeiten: Amazon aß Whole Foods, Verizon aß Yahoo und viele neue Videospiele!