https://bodybydarwin.com
Slider Image

Der komplette Leitfaden zum Bau eines Dachgartens

2020

Vor dem Menschen wartete die Gartenarbeit auf ihn. Das ultimative Geschäft, das seinen ultimativen Praktiker erwartet.

Okay, Cormac McCarthy hat tatsächlich über Krieg gesprochen, als er das schrieb, aber wenn Sie mich fragen, gilt das immer noch für die Gartenarbeit.

Der gezielte Anbau von Pflanzen gilt neben der Beherrschung des Feuers allgemein als einer der Technologiesprünge, die den Menschen auf den Weg in eine komplexe Zivilisation zum Guten oder Schlechten führen. Als Stadtbewohner und Bewohner der gegenwärtigen Iteration dieser komplexen Zivilisation müssen wir jetzt mehr denn je im Garten arbeiten, um die raueren Ränder dieser seltsamen Welt, die wir für uns selbst gebaut haben, auszugleichen.

Gartenarbeit kann eine großartige Möglichkeit sein, sich zu entspannen und Ihren Geist vom betäubenden Druck von The Screen zu befreien. Das Herumtollen mit Pflanzen in der Sonne hilft uns, uns wieder mit den Herrlichkeiten der natürlichen Welt zu verbinden, von denen wir zunehmend isoliert sind. Und wie diese bizarre dunkle Liste es ausdrückt, "erinnert uns die Gartenarbeit an den Kreislauf des Lebens und hilft uns so, " mit den universellsten Ängsten fertig zu werden: dem Tod ".

Aber hey, machen wir uns noch keine Sorgen. Der große, magere Typ mit der Sense und den schwarzen Roben kommt für uns alle, aber bis er den Summer läutet, lassen Sie uns die ganze Freude aus dem Hier und Jetzt herausdrücken.

Das bringt uns zurück zur Gartenarbeit und wie wir uns darauf einlassen können.

Für diejenigen von uns, die in den Vororten oder, noch besser, auf dem Land leben, ist der Prozess einfach: Gehen Sie nach draußen und pflanzen Sie einige Samen in den Boden und beobachten Sie, wie sie wachsen. Für diejenigen von uns, die in einer Stadt leben, ist es etwas komplizierter.

Aber fürchte dich nicht. Ich habe unzählige Stunden gearbeitet und Tausende von Dollar ausgegeben, um diese Nadel einzufädeln, also musst du das nicht. Nachdem ich vier Jahre lang versucht hatte, meinen Kopf gegen die Wand zu schlagen, um im Garten zu arbeiten, obwohl ich in einer winzigen Wohnung in Brooklyn, New York, wohnte, habe ich endlich ein Design gefunden, das relativ einfach ist, gut funktioniert und vor allem extrem niedrig ist -Wartung, sobald es eingerichtet ist.

Solange Sie Zugang zum Dach und einen relativ kühlen Vermieter haben, besteht eine hervorragende Chance, dass Sie aus meinen Fehlern lernen und sich einen Dachgarten bauen können. Es sollte Sie nur ein paar hundert Dollar und ein oder zwei Wochenenden kosten - noch weniger, wenn Sie bereits Ersatzmaterial herumliegen und am Wochenende vor 13 Uhr aus dem Bett kommen können.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, auf einem Dach zu gärten, aber mein Aufbau besteht aus drei Komponenten, die sich mit den drei Hauptproblemen befassen, mit denen der angehende Gärtner auf dem Dach konfrontiert ist.

content ":" Selbstbewässerungsbehälter, um den Zeitaufwand für das Hochschleppen des Wassers auf das Dach zu verringern und um sicherzustellen, dass die Pflanzen nicht leiden, wenn Sie dies einige Tage lang nicht tun. content ":" Eine hausgemachte Bodenmischung, die eine reichhaltige Ernte fördert, indem sie die Pflanzen mit Primo-Dreck versieht, der nicht ständig gedüngt werden muss.

Wenn Sie gerade erst anfangen und das alles überwältigend erscheint, können Sie den Zeitaufwand halbieren, indem Sie auf die benutzerdefinierte Bodenmischung verzichten und einfach organischen Dünger zu im Laden gekaufter Blumenerde hinzufügen (nur mit marked gekennzeichnete Säcke) Blumenerde, kein Boden- oder Hochbeetmaterial, da sie viel schwerer ist und das Wasser nicht richtig verteilt. Dies wird gut funktionieren, aber nicht so gut, wie es von Grund auf neu zu mischen.

Es sollte selbstverständlich sein, aber fragen Sie auf jeden Fall Ihren Vermieter um Erlaubnis, bevor Sie einen Dachgarten errichten, und stellen Sie sicher, dass das betreffende Dach die strukturelle Integrität aufweist, die für die Unterstützung eines solchen erforderlich ist. Bei den meisten Dächern von Mehrfamilienhäusern sollte es kein Problem geben, zumindest einen kleinen Garten zu unterstützen, aber Sie müssen ihn zuerst untersuchen. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Vermieter.

Dieser Teil kann einschüchternd wirken, ist aber eigentlich ziemlich einfach, solange Sie vorausdenken.

Entscheide zuerst, wohin dein Garten gehen soll. Messen Sie die Fläche und planen Sie die Größe Ihrer Struktur entsprechend.

Meins ist zum Beispiel 12 Fuß lang, 8 Fuß breit und 8 Fuß hoch. Ihre Länge und Breite können variieren, aber ich empfehle ein einfaches Quadrat oder Rechteck mit 8 Fuß hohen Seiten, um zu verhindern, dass der Wind Ihre Pflanzen aufwirbelt. Sie möchten auch eine Öffnung auf einer Seite lassen, damit Sie ein- und aussteigen können.

Skizzieren Sie eine rudimentäre Blaupause (Sie müssen sich damit nicht auskennen) und finden Sie dann heraus, wie viel PVC-Rohr und Bambuszäune Sie benötigen. Denken Sie daran, dass Sie im Inneren keine horizontalen Rohrstücke benötigen - Sie brauchen Platz zum Herumlaufen - und dass Sie den Eingangsbereich frei von Zäunen halten.

Die unten aufgeführten Materialien sind standardisiert für einen 4 x 4 x 8 Fuß großen Gartenbereich, der der Grundbaustein meines Entwurfs ist. Wenn Sie Quadratmeter hinzufügen, benötigen Sie für jeden weiteren Abschnitt etwas weniger Teile, da sich die Stangen und Gelenke teilen.

Materialien (für einen 4 mal 4 mal 8 Fuß großen Gartenblock)

PVC-Rohrverbindungen (Ihre Kombination aus T-Verbindungen, 3-Wege-Anschlüssen, 4-Wege-Anschlüssen und 5-Wege-Anschlüssen hängt von der Größe Ihrer Struktur ab) können mit Bambuszäunen (4 Fuß für jeden zusätzlichen Randblock) hergestellt werden PVC-Zementfadenrolle (oder ca. 100 Kabelbinder)

Werkzeuge

(oder Schere) Marker

Wenn Sie Ihre Werkzeuge und Materialien haben, messen Sie das Rohr auf die gewünschte Länge, markieren Sie es, schneiden Sie es ab und beginnen Sie mit dem Anschließen. Es ist in Ordnung, während dieses Schritts ein wenig verwirrt zu sein, aber sobald Sie ein paar Teile zusammengefügt haben, sollte es schnell Sinn ergeben. Wenn alles gut aussieht, gehe zurück und klebe alle Fugen mit dem PVC-Zement zusammen.

Wenn Ihr Rahmen fertig ist, wickeln Sie den Bambus darum und befestigen Sie den Zaun mit Kabelbindern oder Schnüren. Dies kann ein oder zwei Stunden dauern, aber es lohnt sich, langsam und gründlich vorzugehen. Ihre Pflanzen und Nachbarn werden es Ihnen danken, wenn das nächste Mal ein Sturm durchbricht. Binden Sie die Ecken an etwas Schweres, damit Ihr Garten nicht wegfliegt. Holzpaletten eignen sich gut, wenn Sie diese zur Unterstützung Ihrer Pflanzen verwenden. Sie können die Struktur jedoch auch an den Griffen Ihrer Pflanzgefäße verankern.

Es gibt viele Möglichkeiten, selbstbewässernde Behälter zu bauen, aber die Grundidee ist folgende: Jeder Behälter verfügt über ein eingebautes, nachfüllbares Wasserreservoir und einen Dochtwirkungsmechanismus, der das Wasser in den Boden befördert.

Und während dieses How-to mit 5-Gallonen-Eimern umgeht, ist es einfach, die zugrunde liegenden Prinzipien auf größere Behälter und andere Arten von Materialien auszudehnen, sobald Sie den Dreh raus haben.

Materialien (für einen Behälter)

Schwämme Streifen aus fußlangem Baumwollmaterial (ein T-Shirt reicht für etwa ein Dutzend Behälter, aber es muss aus 100% Baumwolle bestehen - synthetisches Material zieht nicht richtig) PVC-Rohr großer Trichter (Sie benötigen nur einen, egal wie viele Behälter Sie haben) Holzpalette oder etwas anderes, um den Pflanzer anzuheben (optional)

Werkzeuge

Bohrer / 4-Zoll-Bohrer Marker (oder ein Boxcutter)

Sie haben also zwei Eimer. Legen Sie eine in die andere und messen Sie, wo der Boden des inneren Eimers auf den äußeren Eimer reicht. Markieren Sie diesen Punkt mit Ihrem Marker und zeichnen Sie einen kleinen Kreis einen halben Zoll darunter. Trennen Sie die Eimer und bohren Sie ein 1/4-Zoll-Loch innerhalb des Kreises, den Sie auf dem äußeren markiert haben, und legen Sie diesen Eimer beiseite.

Nehmen Sie nun den anderen Eimer, drehen Sie ihn um und bohren Sie ein 1-Zoll-Loch in die Mitte seines Bodens. Bohren Sie ein weiteres 1-Zoll-Loch in der Nähe der Außenseite des Bodens. Bohren Sie nun rund um ein Dutzend Löcher.

Nehmen Sie nun zwei Schwämme und schneiden Sie mit einem Messer oder einer Schere einen 2 Zoll langen Schnitt in die Mitte jedes Schwamms. Nehmen Sie Ihre Baumwollstreifen und fädeln Sie sie durch einen Schwamm, so dass ca. 5 cm Material auf der anderen Seite herausragen.

Füllen Sie das Material durch das große Loch in der Mitte des inneren Eimers, sodass der Schwamm und der größte Teil des Stoffes im Eimer verbleiben. Nehmen Sie den anderen Schwamm, legen Sie ihn auf die Außenseite des Eimers und fädeln Sie die baumelnden Streifen durch den Eimer. Achten Sie darauf, dass er am Boden des Eimers anliegt. Diese Stoffstücke leiten Wasser aus dem Reservoir in den Boden und die Schwämme sorgen dafür, dass sie an Ort und Stelle bleiben.

Setzen Sie nun den Inneneimer wieder in den Außeneimer. Stecken Sie das 3-Fuß-Stück PVC-Rohr in das andere 1-Zoll-Loch. Mit Hilfe des Trichters füllen Sie mit diesem Rohr den Vorratsbehälter.

Wenn Sie den Inneneimer schließlich mit Erde beladen, achten Sie darauf, dass die Baumwollstreifen nach oben ragen, um eine gleichmäßige Wasserverteilung in der Bodenmischung zu gewährleisten. Normalerweise fülle ich es zu einem Drittel mit Schmutz, lege einen Streifen über diese Schicht, füge das nächste Drittel hinzu und mache dasselbe mit einem anderen Streifen, und versuche dann, den verbleibenden Streifen knapp unter der Oberfläche zu vergraben.

Für Ihre visuellen Lernenden hat dieses Video direkt mein Container-Design inspiriert und es ist eine großartige Möglichkeit, den Prozess zu verfolgen.

Wenn Sie die Eimer in Ihren Garten stellen, stellen Sie sie am besten auf etwas, damit sie nicht direkt auf dem Dachmaterial sitzen. Dies gewährleistet eine ordnungsgemäße Entwässerung und verhindert Dachschäden durch unter den Behältern eingeschlossenes Wasser. Ich habe Holzpaletten verwendet, aber so ziemlich alles, was eine gewisse Höhe bietet, funktioniert einwandfrei.

Sie sollten Ihre Behälter nur ein- oder zweimal pro Woche mit Wasser füllen müssen, je nachdem, wie groß die Pflanzen sind und wie viel es geregnet hat.

Sie möchten, dass Ihr Boden zu gleichen Teilen aus Kompost, Vermiculit und Sphagnummoos besteht - die folgenden Mengen sind ungefähr.

Vermiculite und das Moos werden normalerweise in Säcken von 1 bis 3 Kubikfuß verkauft - mehr als genug für einen einzelnen Behälter. So sparen Sie sich die Umrüstzeit: Ein 5-Gallonen-Eimer fasst etwa 0, 7 Kubikfuß Material, sodass Sie jeweils etwas weniger als 0, 25 Kubikfuß (oder etwa 1, 5 Gallonen) benötigen.

Kompost ist das wichtigste Element, und Sie können die guten Sachen in den nahe gelegenen Gemeinschaftsgärten oder in den Kompostierungsbetrieben finden. Sie können auch Ihre eigenen machen, aber es könnte schwierig sein, genug zu produzieren, wenn Sie einen großen Garten bauen. Begnügen Sie sich trotzdem nie mit dem im Laden gekauften Zeug.

Für beste Ergebnisse ist es hilfreich, Kompost und Moos zu sieben, um große Brocken herauszufiltern. Auf diese Weise wird eine gleichmäßige Wasserverteilung im Boden sichergestellt. Wenn Sie jedoch müde sind und nur zur eigentlichen Gartenarbeit gelangen möchten, können Sie diesen Schritt ohne allzu große Sorgen überspringen.

Materialien (für einen Behälter)

/ 4 Kubikfuß Sphagnummoos / 4 Kubikfuß Kompost Esslöffel Azomit Esslöffel Seetangmehl Esslöffel Allzweckdünger große Plane Esslöffel Wurmguss (optional)

Werkzeuge

Messbecher

Wenn Sie nicht sieben wollen, geben Sie einfach die richtige Menge jedes Materials auf Ihre Plane. Wenn Sie Erde für mehrere Behälter mischen, vergrößern Sie sie einfach - Ihre einzigen Grenzen sind die Größe der Plane und die Intensität, mit der Sie arbeiten möchten. Wenn Sie einen großen Behälter zum Einmischen haben, funktioniert das auch, aber eine Plane ist für die meisten Wohnungsbewohner wahrscheinlich praktischer.

Streuen Sie Seetangmehl, Allzweckdünger, Wurmguss (falls verfügbar) und Azomite darauf. Ich benutze normalerweise etwa 1 Tasse für sechs Eimer.

Jetzt mischen Sie alles auf. Mach dir nichts draus.

Während dieses Vorgangs musste ich eine Reihe von Würmern auswählen. Wenn Ihr Kompost also auch voll ist (was bedeutet, dass der Kompost gesund ist), bewahren Sie ihn gut auf. Geben Sie einfach ein wenig Kompost in einen kleinen Behälter, verstecken Sie die Würmer darin und geben Sie sie dann entweder irgendwo in den Boden oder bringen Sie sie dorthin zurück, wo Sie Ihren Kompost haben. Leider sind die Bedingungen in Ihren Behältern wahrscheinlich nicht optimal für das Überleben der Würmer, und eine Reihe von toten Würmern in Ihren Behältern kann später zu Pilz- oder Krankheitsproblemen führen.

Wenn Ihr Boden gut vermischt ist, legen Sie ihn in Ihre Behälter.

Wenn Sie den Kompost und das Moos sieben möchten, müssen Sie ein Sieb bauen.

Materialien (für den Sichter)

4 Fuß lange 2-mal-4s-Stück 1/4-Zoll-Maschen (mindestens 4 Fuß lang und 2 Fuß breit) Schrauben

Werkzeuge

Gewehr

Bilden Sie mit Ihren 2 mal 4 ein Rechteck und schrauben Sie die Ecken zusammen. Schneiden Sie ein Stück Netz, damit es über alles passt, und lassen Sie die Kanten über den Holzrahmen hinausragen, damit Sie ihn befestigen können. Heften Sie es dann mit dem Tacker fest auf das Holz.

Stellen Sie den Sichter über Ihre Plane, indem Sie ihn auf zwei Stühle, Kisten, Tische oder was auch immer Sie haben, damit er hoch steht. Werfen Sie den Kompost in das Sieb und reiben Sie ihn dann mit Ihren behandschuhten Händen herum, bis der größte Teil davon herausgefallen ist. Legen Sie alle großen Stücke in einen anderen Behälter und stellen Sie ihn beiseite.

Machen Sie jetzt dasselbe mit Sphagnummoos. Sie müssen das Vermiculit nicht sieben.

Dieses Video ist eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, wie der Prozess aussieht.

Ich würde empfehlen, mit Flüssigdüngern zu experimentieren, um Ihren Pflanzen zusätzlichen Schwung zu verleihen, aber die Nährstoffe in dieser Mischung sollten mehr als genug sein, um Sie und Ihre Pflanzen in Schwung zu bringen.

Gehen Sie jetzt raus und arbeiten Sie im Garten. Denken Sie daran: Auch wenn ein Mann uneins ist, um seinen Verstand zu kennen, weil sein Verstand etwas ist, mit dem er es wissen muss, müssen Sie sich keine Sorgen machen, solange Sie im Garten arbeiten das alles. Stell dich einfach zwischen die schreienden Blätter und rufe den Blitz herunter und wisse, dass die Zeit gekommen ist, dass du erntest.

Jage Meteoriten in deinem eigenen Garten

Jage Meteoriten in deinem eigenen Garten

Diese riesige Dämonenpflanze verursacht Verbrennungen, wenn Sie sie berühren, und sie breitet sich aus

Diese riesige Dämonenpflanze verursacht Verbrennungen, wenn Sie sie berühren, und sie breitet sich aus

Luftverschmutzung könnte die neue Führung sein

Luftverschmutzung könnte die neue Führung sein