https://bodybydarwin.com
Slider Image

Das Bett, das Roboterarme benutzt, um sich selbst zu machen

2021

Nach einem ganzen Tag Mühlenbetrieb im spanischen Baskenland fiel Ascensio Zubeldia in den Bettkasten. Jeden Morgen dachte er über das perfekte Bett nach - eines, das sich selbst macht - und dann baute er es endlich. Sensoren unter der Matratze erkennen, wann der Schlafende aufsteht, und drei Sekunden später, ob Fächer mit Roboterarmen geöffnet sind.

Die Arme sichern die Kordeln an beiden Seiten des Bettbezugs zwischen zwei Rollen, bewegen sich dann nach vorne und ziehen die Bettdecke an die Oberseite des Bettes. In diesem Fall richten die an den Kissenbezügen befestigten Kordeln sie gerade aus. Tabletts mit den Kissen heben sich und lassen die Bettdecke unter sich hindurch. Der gesamte Vorgang dauert weniger als eine Minute.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Oktoberausgabe 2012 von Popular Science.

Die traurige Geschichte der Digitalkameras, die versuchen, Filme zu imitieren

Die traurige Geschichte der Digitalkameras, die versuchen, Filme zu imitieren

8 wichtige Dinge, die Ihnen helfen, einen Sturm zu überstehen

8 wichtige Dinge, die Ihnen helfen, einen Sturm zu überstehen

Das Senden von drahtlosen Daten zwischen zwei Ballons mit einer Entfernung von 372 Meilen ist ein sehr gutes Ziel

Das Senden von drahtlosen Daten zwischen zwei Ballons mit einer Entfernung von 372 Meilen ist ein sehr gutes Ziel