https://bodybydarwin.com
Slider Image

(Zukünftige) Geschäfte erledigen

2019

Zwischen verkehrsbedingtem Pendeln, stressigen Jobs und miesem Kaffee im Pausenraum kann der Alltag schmerzhaft sein.

Glücklicherweise ebnet die Technologie den Weg für Jobs, für die Sie sich wirklich begeistern werden. Kleinere Aufgaben wie E-Mail können automatisiert werden. Entscheidungen können mit künstlicher Intelligenz getroffen werden. Und „Deep Learning“ kann Robotern beibringen, kreativ zu sein und sogar Ideen zu generieren.

Zugegeben, Automatisierung ist etwas, worüber die Populärwissenschaft seit Jahrzehnten aufgeregt (und beunruhigt) ist. Wir wenden uns daher an unser stets unterhaltsames Archiv, um eine historische Anleitung zu erhalten.

Das heutige Ziel ist es, diese Technologien so in den Arbeitsplatz zu integrieren, dass unsere Arbeit einfacher, sicherer oder effizienter wird (ohne uns Menschen obsolet zu machen). Um herauszufinden, wie das geht, sprechen wir mit Fumiya Iida, einer Ingenieurin an der Universität von Cambridge, die biologisch inspirierte weiche Roboter baut, um mit Menschen zusammenzuarbeiten. Der Robotiker Hod Lipson von der Columbia University spricht das Versprechen von KI-Ärzten und Anwälten aus. Judy Wajcman, Soziologin an der London School of Economics, erzählt uns, wie diese glänzenden neuen Technologien bald so fest in unser Leben integriert werden, dass wir nicht mehr merken, dass sie dort sind.

In den kommenden Jahrzehnten werden unsere Jobs, unsere Büros und sogar unsere Pendler wahrscheinlich nicht mehr wiederzuerkennen sein. Um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, nimmt uns Katie Peek, die futuristische Informationsredakteurin von Popular Science, mit auf eine Tour auf ihrem zehn Sekunden langen Weg (per Telepresence-Roboter) von Baltimore nach New York. Und der Futurist Glen Hiemstra malt mündlich, wie Ihr nächstes Büro aussehen könnte. (Spoiler-Alarm: Es könnte auf dem Mars sein!)

Welche Hightech-Vorteile möchten Sie im Büro der Zukunft sehen? Teilen Sie uns dies auf Twitter oder Facebook mit oder senden Sie eine Mail an Abonnieren Sie außerdem iTunes, SoundCloud oder suchen Sie in Ihrer bevorzugten Podcast-App nach Futuropolis.

Futuropolis ist ein zweiwöchentlicher Podcast im Panoply-Netzwerk. Schalten Sie jeden zweiten Mittwoch ein, um einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Mücken lernen, sich nicht mit dir herumzuschlagen, wenn du sie schlägst

Mücken lernen, sich nicht mit dir herumzuschlagen, wenn du sie schlägst

Das jüngste Bleichereignis des Great Barrier Reef könnte das Ende bedeuten

Das jüngste Bleichereignis des Great Barrier Reef könnte das Ende bedeuten

Folgendes sollten Sie auf langen Flügen tragen

Folgendes sollten Sie auf langen Flügen tragen