https://bodybydarwin.com
Slider Image

Schwitzen für den Planeten

2019

Keine zwei Modeerscheinungen wachsen schneller als fit zu werden und grün zu werden. Ist es möglich, dass man durch das Erreichen des ersteren auch das letztere erreichen kann? Die Nutzung der menschlichen Bewegung ist seit langem ein heiliger Gral erneuerbarer Energien, aber die Umsetzung im wirklichen Leben wurde auf Werbe-Stunts und kommerziell unpraktische Geräte verwiesen. Aber ReRev.com, ein Startup-Unternehmen aus St. Petersburg, Florida, glaubt, dass seine Technologie es uns ermöglichen kann, unsere eigene Gesundheit und die unseres Planeten zu verbessern, indem wir ins Schwitzen kommen.

Das ReCardio-System rüstet Standard-Trainingsgeräte nach, um die Energie aus dem Gerät zu erfassen und die Spannung direkt an das öffentliche Stromnetz zurückzugeben. Eine Installation in Gainesville auf 15 Ellipsentrainer-Maschinen hat bereits mehr als 200 Kilowattstunden ohne eine Minute Wartung hervorgebracht. Progress Energy, ein Energieversorgungsunternehmen in Florida, hat diese Woche vereinbart, die Rechnung mit der Universität von Florida für Installationen auf 40 Maschinen zu teilen, mit dem Potenzial für mehr. Auf den Displays an jedem Gerät wird jedes Watt angezeigt, das während Ihres Mittagstrainings erzeugt wurde, und auf einer Website werden in Echtzeit Zahlen zu den durch die Installation insgesamt gesparten Watt angezeigt. ReRev.com hat ein Auge auf Megagyms in Las Vegas und Miami, die laut CEO Hudson Harr, 22 Jahre, "im Grunde genommen riesige GE-Turbinen sein könnten". Gespräche mit "großen Ketten" dauern an, aber es wurde bis heute nichts gefestigt.

Das Ausschöpfen von Kraft aus Trainingsgeräten ist nicht neu. Fans von "The Biggest Loser" - oder Amp-Energy-Drinks werden sich an Gimmicks erinnern, die Lichter mit etwas menschlichem Treten antreiben. Eine Handvoll Fitnessstudios in Japan rüstete sogar Maschinen mit Energie-Saug-Technologie nach. Laut Harr unterscheidet sich ReCardio - und ist wirtschaftlich rentabel - dadurch, dass es keine Energie in eine Batterie einspeist, sondern direkt zurück in das öffentliche Stromnetz pumpt.

Laut Harr verlierst du 50 Prozent der Energie, die du erzeugst, wenn du sie durch eine Batterie läufst. Anstatt also 100 Wattstunden in Ihrem Training zu produzieren, verdienen Sie nur 50 Wattstunden. Abgesehen von ihrer Ineffizienz kosten Batterien mehr, erfordern Wartung und Platz und haben ein größeres Sicherheitsrisiko als das ReCardio-Design. Die Anzahl der Batterien muss ebenfalls erhöht werden, wenn Sie eine höhere Leistung wünschen, während das ReCardio-System keine Obergrenzen aufweist. Die Besonderheiten, wie ReCardio die Verwendung eines Akkus vermeidet, stehen im Mittelpunkt der ReCardio-Patentanmeldungen, aber Harr ist nicht bereit, Details weiterzugeben.

Jede nachgerüstete Maschine verfügt über eine Steuerungsbox, die in den zentralen ReCardio-Prozessor und schließlich in einen Wechselrichter eingespeist wird, der direkt an die elektrische Anlage des Gebäudes angeschlossen wird. Jede elliptische Maschine könnte nach einer Nachrüstung bis zu 300 Wattstunden Energie erzeugen, was ungefähr 300 USD pro Maschine kostet (die Kosten würden bei großen Aufträgen sinken und zusätzlich durch große Steuergutschriften ausgeglichen werden). Das macht das System mit einem Dollar pro Wattstunde deutlich billiger als Solarenergie, die 10 US-Dollar pro Wattstunde kosten kann. Für eine gegebene Maschine werden ungefähr 100 Watt für eine durchschnittliche Nutzungsstunde erzeugt (abhängig von der spezifischen Maschine und Intensität). Eine Betriebsdauer von zehn Stunden reicht aus, um Ihr Mobiltelefon 397-mal aufzuladen. Dies entspricht dem Akku eines Prius von 2004. Basierend auf der Nutzung in den aktuellen Installationen rechnet Harr damit, dass sich eine ReCardio-Installation im Wert von 5.000 US-Dollar in der Hälfte der Zeit einer Solaranlage mit gleichem Preis auszahlt.

Aktuelle Installationen konzentrieren sich auf Ellipsentrainer, die Harr "tief liegende Früchte" nennt. Aufgrund ihrer Übersetzungsverhältnisse und der geringen bewegten Masse bieten sie die beste Leistung, aber ReRev.com rüstet auch Fahrräder, Ruderer, Laufbänder und Treppensteiger nach. Während die Technologie für den Heimgebrauch technisch machbar ist, ist laut Harr derzeit ein Cluster von 10 bis 15 Maschinen erforderlich, um die erforderliche Infrastruktur zu rechtfertigen.

Wenn die Maschinen laufen, während sie nicht an das System angeschlossen sind, wird die überschüssige Energie in Form von Wärme abgebrannt, für die Klimaanlagen Überstunden leisten müssen. Harr ist der Ansicht, dass die finanziellen Vorteile der Beseitigung dieses Problems gleichermaßen beeindruckend sind, jedoch noch keine Zahlen vorliegen.

Vielleicht unwillkürlich sagt Harr auch, dass die von den Maschinen erzeugte Leistung gleichmäßiger ist als die von Sonnen- oder Windenergie. Während ein bewölkter Tag die Leistung einer Reihe von Panels einschränkt, sind Gymnastikratten nichts, wenn nicht sogar vorhersehbar.

„Wir wissen, dass sie freitags weniger und montags mehr trainieren, weil sie nach dem Wochenende schuld sind, sagte Harr.“ Wenn sie keinen Dienstag haben, machen sie das am Mittwoch wieder gut. Ihre Gesamtzahlen sind also wirklich konsistent. "

Mit rund um die Uhr geöffneten Fitnessstudios könnte rund um die Uhr Strom produziert werden. Trotz der offensichtlichen Vorteile erkennt Harr, dass es landesweit nur so viele Fitnessstudios gibt. er sieht ReCardio nur als einen Teil des Puzzles.

"Wir versuchen absolut nicht, Solar zu schlagen. Ich liebe Solar", sagte Harr. "Ich denke, der Schlüssel ist eine Mischung aus so vielen erneuerbaren Quellen wie möglich."

Harr betont, dass dies nicht nur eine Demonstration ist, um den Viertklässlern zu zeigen, wie Strom produziert wird oder warum wir das Licht ausschalten sollten, wenn wir ins Bett gehen. "Wir sind in der Kommerzialisierung. Unsere Lieferanten sind bereit zu bestellen und wir können diese Technologie an so vielen Orten wie möglich einsetzen. Wir sind bereit, hier zu rocken."

Hmm. Schätze, es ist Zeit für eine neue Mitgliedschaft im Fitnessstudio.

Hast du eine Frage? Hast du einen Tipp? Senden Sie neue Forschungsergebnisse, Technologien oder Fragen zu allen Themen rund um Sport und Wissenschaft an

Exklusiv: Sehen Sie sich ein neues Video von Blitzeinschlägen aus dem All an

Exklusiv: Sehen Sie sich ein neues Video von Blitzeinschlägen aus dem All an

Apple fertigt schließlich Akkufächer für das iPhone XS und XR, aber Sie haben Optionen

Apple fertigt schließlich Akkufächer für das iPhone XS und XR, aber Sie haben Optionen

Neue Studien zeigen, dass eine Immuntherapie mit Krebs unglaublich effektiv und unglaublich gefährlich sein kann

Neue Studien zeigen, dass eine Immuntherapie mit Krebs unglaublich effektiv und unglaublich gefährlich sein kann