https://bodybydarwin.com
Slider Image

Umfrage zeigt, wie das heutige Amerika denkt, dass die Zukunft aussieht

2021

In den nächsten 50 Jahren denken die Amerikaner, dass sie wahrscheinlich nicht in fahrerlosen Autos fahren werden, dass Roboter, die nach draußen fliegen, alles noch schlimmer gemacht haben und dass die Menschen nicht in der Nähe sind, das Sonnensystem zu kolonisieren. Dies sind einige der Schlussfolgerungen aus einer Umfrage des Pew Research Center unter 1.001 amerikanischen Erwachsenen zur Zukunft von Technologie und Wissenschaft, die im Februar dieses Jahres durchgeführt und heute veröffentlicht wurde.

Die Trends zeigen weniger, wie sich die Technologie entwickeln wird, als vielmehr, wie zufrieden die Menschen mit unterschiedlichen Fortschrittsmöglichkeiten sind. Im Allgemeinen denken die Menschen, dass Technologie das Leben in Zukunft verbessern wird. 59 Prozent der Befragten sehen eine bessere Zukunft. Sie zögern oder ignorieren Änderungen, die bereits im Gange sind. 63 Prozent geben an, dass die Öffnung des Himmels für private und kommerzielle Drohnen die Zukunft nur noch verschlimmern wird. Schlechte Nachrichten für diese Befragten, da die FAA bereits daran arbeitet, Drohnen im kommerziellen Luftraum bis 2020 zuzulassen.

Die Leute sind damit einverstanden, Laborfleisch in ihren Körper zu geben, solange es nicht durch den Mund kommt. 62 Prozent der Befragten glauben, dass die Menschen in einem Labor neue benutzerdefinierte Organe erhalten, aber nur 20 Prozent gaben an, dass sie Fleisch essen würden, das in einem Labor angebaut wurde. Die Amerikaner sind auch vorsichtig, wenn es darum geht, Computer in Körper zu implantieren. 72 Prozent geben an, dass sie kein Gehirnimplantat zur Verbesserung des Gedächtnisses erhalten würden, und 53 Prozent geben an, dass implantierbare oder tragbare Computer die Welt nur verschlimmern könnten.

Die Umfrageteilnehmer äußerten sich auch skeptisch über die Kolonisierung des Weltraums, die einst ein wichtiges Thema in der amerikanischen Fiktion und im futuristischen Denken war. In den nächsten 50 Jahren sahen nur 33 Prozent Weltraumkolonien in unserem Sonnensystem. Ebenso schwer zu handhaben ist das Wetter: Nur 19 Prozent glauben, dass wir das Wetter kontrollieren werden. (Natürlich ignoriert diese Frage, wie die vom Menschen verursachte globale Erwärmung bereits das Wetter beeinflusst, aber das ist weniger Kontrolle als Wirkung). Fünfundfünfzig Prozent der Befragten bezweifeln auch, dass in absehbarer Zeit Teleportationen stattfinden werden, was "Star Trek" in Verbindung mit dem Mangel an Weltraumkolonien immer weiter außer Reichweite hält.

Was haben Dinosaurier gegessen?

Was haben Dinosaurier gegessen?

Dieser möwenförmige Nebel ist ein Treffpunkt für Babystars

Dieser möwenförmige Nebel ist ein Treffpunkt für Babystars

So steuern Sie Ihren Computer mit Ihrer Stimme

So steuern Sie Ihren Computer mit Ihrer Stimme