https://bodybydarwin.com
Slider Image

Sonos Playbase-Überprüfung

2022

Soundbars sind vielleicht die einfachste Möglichkeit, den Sound eines Fernsehgeräts sofort zu verbessern. Aufgrund ihrer Größe und Form eignen sie sich jedoch am besten für an der Wand montierte oder auf andere Weise erhöhte Sets. Der Sonos Playbase ist ein glaubwürdigerer Heimkino-Lautsprecher und befindet sich unter Ihrem Flachbildschirm, nicht davor.

Wir haben unser eigenes 55-Zoll-Sony-Gerät auf die Playbase gelegt, die beiden mit dem Lautsprecher gelieferten Kabel mit den Audioausgängen des Fernsehgeräts verbunden und in etwa 5 Minuten das optimierte Setup der Sonos-App durchgespielt. Nachdem wir mehrere Musik-Streaming-Dienste (Spotify, Google Play Music und SoundCloud) hinzugefügt und die Raumabstimmungssoftware Trueplay des Unternehmens ausgeführt haben, haben wir uns auf stundenlanges Netflix-Streaming, Film-Viewing und tägliches Mix-Mastering eingelassen.

Als zweiter Lautsprecher für das Heimkino in Sonos 'Produktpalette war die Playbase nicht das Produkt, das viele Fans erwartet hatten. Für ein Unternehmen, das sich bei Streaming-Diensten und Sprachsteuerung verdoppelt, zeigt die Playbase in keinem dieser Bereiche Fortschritte. Es gibt keine Alexa-Integration, kein integriertes Mikrofon für die zukünftige Alexa-Integration und keine neuen Streaming-Partnerschaften, die mit der Veröffentlichung der Playbase zusammenfallen.

Dennoch ist das Argument für die Herausstellung eines Heimkino-Lautsprechers auf einem Podest der Ton. Der Formfaktor der Playbase eignet sich viel besser für A / V-Möbel als für eine Soundbar. Darüber hinaus bietet die neue Form - Bild ein Pfannkuchen-Spiel: 5 - der Playbase auch einige klangliche Vorteile.

Das flache, längliche Gehäuse ließ den Sonos-Ingenieuren genügend Platz, um einen Tieftöner hinzuzufügen. Dies führt zu deutlich tieferen, resonanteren Bässen im Vergleich zur Playbar - was Gamer und Filmzuschauern gefallen sollte. Es funktioniert nicht als dediziertes Sub, das Sonos auch verkauft, aber es ist eine deutliche Verbesserung gegenüber der Playbar und vielen anderen eigenständigen Soundbars, die wir ausprobiert haben.

Obwohl es nur 28 Zoll breit ist (die Playbar ist 35), erzeugt die Playbase eine scheinbar unglaublich breite Klangbühne. Zehn unabhängige Amp-Fahrer hatten kein Problem damit, jeden Zentimeter unseres 13 x 18 Fuß großen Wohnzimmers mit Sound zu füllen. Die Stimmen waren sowohl in Filmen als auch in Fernsehsendungen klar und kohärent, und für die Musik war die Stereotrennung für unsere Ohren nicht zu unterscheiden von zwei einzelnen Lautsprechern, die an den gegenüberliegenden Enden unseres zwei Meter breiten Medientisches aufgestellt waren.

Die Playbase verfügt über einige der Verbesserungen, die die Playbar so attraktiv gemacht haben, darunter einen Nachtmodus, der leise und laute Geräusche unterdrückt, sowie eine Option zur Stimmverbesserung, die die mit der menschlichen Sprache verbundenen Frequenzen erhöht.

Trotz seiner unbestreitbar großartigen Klangleistung ist der Playbase immer noch ein Sonos-Lautsprecher. Und das bedeutet, dass die üblichen Einschränkungen weiterhin gelten. Die TruePlay-Raumoptimierung, mit der Sie den Lautsprecherklang an das einzigartige Layout Ihres Raums anpassen können, bleibt für alle Android-Benutzer von der Hand. Und wie alle Sonos-Lautsprecher kann auch die Playbase nur über WLAN verbunden werden - ohne Bluetooth.

Filmfans mit einer großen Blu-ray-Sammlung werden wahrscheinlich auch ein Receiver-basiertes System bevorzugen. Wie die Playbar spricht die Playbase nur Dolby Digital und unterstützt keinen DTS-Surround-Sound.

Für diejenigen, die ihre Musik, Filme und TV-Sendungen mit einem deutlichen Klang-Upgrade versehen möchten, hat Sonos erneut einen fantastisch klingenden Heimkino-Lautsprecher entwickelt. Es ist nicht die vielseitigste und sicherlich nicht die billigste Option, aber es ist eine einfache, elegante Lösung, die problemlos einen Raum mit hervorragendem Klang ausfüllt.

Preis: 699 $

Funktioniert mit: Nur Sonos-System

Farben: Schwarz oder Weiß

Treiber: 10 (sechs Mitteltöner, drei Hochtöner und ein Tieftöner)

Gewicht: 18, 85 lbs. (Kann bis zu 30 kg tragen.)

Eingänge: Ethernet und optisch

Schmelzende Straßen sind nur ein Nachteil der rekordverdächtigen alaskischen Hitze

Schmelzende Straßen sind nur ein Nachteil der rekordverdächtigen alaskischen Hitze

Wir leisten hervorragende Arbeit bei der Schaffung erneuerbarer Energien - aber wir verfügen nicht über die Infrastruktur, um sie tatsächlich zu nutzen

Wir leisten hervorragende Arbeit bei der Schaffung erneuerbarer Energien - aber wir verfügen nicht über die Infrastruktur, um sie tatsächlich zu nutzen

Das Marine Corps möchte billigere Drohnen in 3D drucken

Das Marine Corps möchte billigere Drohnen in 3D drucken