https://bodybydarwin.com
Slider Image

Geheimer Bass

2019

Die kleinen SRS-ZX1-Computerlautsprecher von Sony produzieren für ihre Abmessungen (7, 5 x 3, 1 x 7 Zoll) übergroße Bässe. Aber die Pressemitteilung des Unternehmens hatte uns ratlos gemacht. Es hieß, dass die Lautsprecher tiefe Töne verstärken, indem sie den Schall entlang eines M stripbius-Streifens lenken, eines flachen Streifens, der um 180 Grad gedreht und an den Enden verbunden ist. Ein Problem: AM bius-Streifen ist eine zweidimensionale geschlossene Schleife. Wie würde der Klang rein oder raus kommen?

Also rissen wir die Sprecher auf, um Nachforschungen anzustellen. Anstelle eines M bius-Streifens hat jeder Lautsprecher einen langen C-förmigen Kanal auf der Rückseite, der einen größeren Raum für tiefe Töne bietet. Das Ende des Kanals ist wie eine Trompetenglocke aufgeweitet und verbindet sich nahtlos mit der Vorderseite des Lautsprechers (hinter dem schwarzen Gitter), um Turbulenzen zu minimieren, die die Bässe verzerren.

Diese glatte Oberfläche erinnerte jemanden bei Sony an ein obskures mathematisches Konstrukt, das sich auf einen Mobius-Streifen bezog, und in einem Unternehmens-Telefonspiel wurde die Information so verdreht, dass sie die Kanäle selbst als "einzigartige Mobius-Band-Form" beschrieb. Obwohl die zugrunde liegenden Konzepte im Marketing durcheinander geraten sind, beweist der beeindruckende Bass, dass die Ingenieure von Sony die ganze Zeit über klar nachgedacht haben.

Pflanzen haben einen Trick, der sehr hungrige Raupen zum Kannibalismus treibt

Pflanzen haben einen Trick, der sehr hungrige Raupen zum Kannibalismus treibt

Dieser neu entdeckte Gecko kann sich buchstäblich aus seiner Haut winden

Dieser neu entdeckte Gecko kann sich buchstäblich aus seiner Haut winden

Der Gelegenheitsrover der NASA schläft durch einen massiven Staubsturm auf dem Mars

Der Gelegenheitsrover der NASA schläft durch einen massiven Staubsturm auf dem Mars