https://bodybydarwin.com
Slider Image

Wissenschaftler haben gerade einen wichtigen Mythos über Erbstückweizen entlarvt

2020

Weizen ist stärker, als Sie glauben - das ist die Botschaft einer umfassenden neuen Studie deutscher und australischer Forscher. Sie betrachteten die häufigsten Weizensorten und stellten fest, dass sie durch selektive Züchtung entgegen der allgemeinen Wahrnehmung stärker und nicht schwächer geworden sind.

Der Studienautor Rod Snowdon, Professor für Pflanzenzüchtung an der Justus-Liebig-Universität in Deutschland, sagt, dass die Arbeit ein häufiges Missverständnis korrigieren soll: Das vergangene halbe Jahrhundert intensiver Züchtung zur Steigerung des Ertrags hat Weizenpflanzen geschwächt und anfälliger für Weizen gemacht alles von Krankheit bis Dürre. Er und seine Mitautoren fanden dies verdächtig. "Dies verstößt gegen die Zuchtlogik, weil die Art und Weise, wie die Sorten gezüchtet werden, eigentlich darauf ausgelegt ist, sie unter schwierigen Bedingungen zu verbessern."

Sie wurden nicht nur im Namen des irrtümlich verleumdeten Weizens beleidigt; Dieser Glaube hat Auswirkungen auf die globale Ernährungssicherheit. Obwohl der Welternährungsbedarf mit der Bevölkerungszunahme und dem Rückgang des Ackerlandanteils durch den Klimawandel zunimmt, wächst auch die Notwendigkeit, nicht mehr so ​​viele landwirtschaftliche Pestizide, Fungizide und Düngemittel zu verwenden. Wenn moderne ertragsstarke Weizensorten solche Dinge benötigen, ist es sinnvoll, nach Ernährungssicherheit anderswo zu suchen - wie bei traditionellen Weizenkulturen, älteren Weizensorten, die bei Biobauern besonders beliebt sind. Diese neue Studie zeigt jedoch, dass moderner Weizen weniger landwirtschaftliche Eingriffe wie Pestizide benötigt als ältere Sorten.

Die Studie wurde über einen Zeitraum von vier Jahren in Deutschland durchgeführt. Die Forscher untersuchten einen Pool von 200 Sorten aus den letzten 50 Jahren, von denen bekannt war, dass sie zu den ertragsstärksten und härtesten Stämmen zählten, als sie erstmals freigesetzt wurden. „Wir haben versucht, die besten Sorten aus 50 Jahren Zucht zu finden“, sagt Snowdon. „Wir haben diese Sorten genommen und das Saatgut von allen vermehrt… und die gesamte Sammlung an insgesamt sechs Standorten in ganz Deutschland ausgebaut.“ Sie haben das Ganze zweimal durchgeführt, sodass insgesamt 12 Versuchsreihen stattfanden. Und bei jeder Sorte wuchsen sie zweimal: unter optimalen Bedingungen (mit viel stickstoffreichem Dünger und anderen landwirtschaftlichen Eingriffen), um den Standard-Hochertragsanbau zu wiederholen; und unter rauen Bedingungen mit viel weniger Dünger und ohne Pestizide oder Fungizide, um die Pflanzen zu belasten.

Sie stellten fest, dass moderne Sorten unabhängig davon, ob sie Teil der optimalen Gruppe oder der harten Gruppe waren oder nicht, einen signifikant höheren Ertrag hatten als ältere und in den letzten 50 Jahren in einem ungefähr linearen Verlauf zunahmen. Bei der Untersuchung der Genome der Pflanzen stellten sie auch fest, dass moderne Sorten genetisch vielfältig bleiben, was für die Krankheitsresistenz wichtig ist.

Ihre Ergebnisse zeigen, dass „Sie in der Landwirtschaft Spitzenleistungen erbringen und dennoch Ihre Nachhaltigkeit maximieren können“, sagt Snowdon. "Wir wissen jetzt, dass die besten und effizientesten Sorten im Allgemeinen die neuesten sind."

"Das war wirklich überfällig", sagt Karim Ammar, ein Weizenwissenschaftler am International Maize and Wheat Improvement Center, der nicht an der Studie beteiligt war. Die Ergebnisse werden "den Rekord gerade stellen", indem numerische Beweise hinter die Idee gestellt werden, dass absichtliche Züchtung Weizen verbessert, sagt er. "Diese Zahlen werden uns helfen, ein Argument für weitere Investitionen in die Zucht zu liefern."

23 Prozent Rabatt auf ein tragbares Wechselstromgerät. Weitere coole Sommerangebote finden heute statt

23 Prozent Rabatt auf ein tragbares Wechselstromgerät. Weitere coole Sommerangebote finden heute statt

Das Vokabular der Vulkane soll Ihnen helfen, die jüngsten Ausbrüche zu verstehen

Das Vokabular der Vulkane soll Ihnen helfen, die jüngsten Ausbrüche zu verstehen

Eine Smartphone-Kamera ist das langweiligste Gerät, um Ihr Leben zu dokumentieren

Eine Smartphone-Kamera ist das langweiligste Gerät, um Ihr Leben zu dokumentieren