https://bodybydarwin.com
Slider Image

Aufstieg der Schneebots

2019

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr ferngesteuerter Monster-Truck schlecht ist, schauen Sie sich den SnoMote an. Das neue ferngesteuerte Schneemobil wurde von der NASA finanziert, um Wissenschaftlern in Polarregionen dabei zu helfen, Klimadaten zu sammeln, ohne sie auf rissige Eisplatten zu zwingen. Die Bots, die als Team arbeiten sollen, können so programmiert werden, dass sie einen Zielbereich überwachen. Eine Flotte von Bots ist mit Sensoren und Kameras ausgestattet, um autonom durch das Gelände zu navigieren und dabei Temperatur- und Luftdruckwerte zu erfassen.

Die aktuelle Version des SnoMote, die von der Georgia Tech-Ingenieurin Ayanna Howard (die zuvor an den autonomen Marsrovern der NASA arbeitete) gebaut wurde, wurde letzten Monat auf dem Mendenhall-Gletscher in Alaska im Feld getestet. Wenn Sie denken, dass das SnoMote verdächtig nach einem Spielzeug aussieht, ist es das auch. Die drei Prototypen, die jeweils nur einen Meter lang waren, wurden aus handelsüblichen ferngesteuerten Schneemobil-Kits hergestellt und mit fortschrittlicher Elektronik und Überwachungsausrüstung ausgestattet. Trotz ihrer bescheidenen Herkunft haben sie die harten Bedingungen in Alaska gut überstanden. Die endgültige Version des SnoMote wird voraussichtlich doppelt so groß sein und eine Heizung enthalten, damit die Stromkreise nicht vereisen. Die Idee ist, eine Flotte von 30 oder 40 SnoMotes in der Arktis oder Antarktis einzusetzen, um Forschern umfassende Echtzeitdaten zum Klimawandel zur Verfügung zu stellen. Sie sollen so billig sein, dass ein oder zwei Unfälle das Budget nicht sprengen. Und das Beste ist, wir stellen uns vor, dass gelangweilte Wissenschaftler sich die Zeit nehmen könnten, wenn die Dinge auf der Forschungsstation langsam werden und die Bots über das Eis rasen.

Smarte Technik, die aus einem Zuhause ein Partyhaus macht

Smarte Technik, die aus einem Zuhause ein Partyhaus macht

Warum für Office und Photoshop bezahlen, wenn Sie diese Alternativen kostenlos bekommen können?

Warum für Office und Photoshop bezahlen, wenn Sie diese Alternativen kostenlos bekommen können?

Hey schau, Venus lächelt

Hey schau, Venus lächelt