https://bodybydarwin.com
Slider Image

Verjüngungseffekt im Blut junger Mäuse

2021

Wenn Menschen von der Regenerationskraft von "Jungblut" sprechen, meinen sie dies gewöhnlich metaphorisch. Aber drei neue Studien zeigen, dass Verbindungen im Blut von jungen Mäusen ältere Tiere auf verschiedene Weise verjüngen können - und legen nahe, dass dies möglicherweise zutreffen könnte In einigen Studien floss Blut von jungen Mäusen in ältere, wenn deren Kreislaufsysteme direkt miteinander verbunden waren, und in einer anderen Studie wurde älteren Nagetieren Blut von jungen Mäusen sowie ein Protein namens GDF 11 injiziert In einigen Fällen zeigten die älteren Mäuse eine Reihe von gesundheitlichen Verbesserungen, fast so, als wären sie wieder jung geworden, wie National Geographic berichtete:

Die DNA alter Muskelstammzellen wurde repariert; Muskelfasern und Zellstrukturen, die Mitochondrien genannt werden, verwandeln sich in gesündere, jugendlichere Versionen. Griffstärke verbessert; und die Mäuse konnten länger auf Laufbändern laufen als ihre unbehandelten Gegenstücke. Es war bereits bekannt, dass das in der Studie verwendete Protein GDF11 die altersbedingte Herzvergrößerung reduziert, die für Herzinsuffizienz charakteristisch ist. [Harvard-Forscher Amy] Wagers sagte jedoch, dass die neue Arbeit zeigt, dass GDF11 eine ähnliche altersumkehrende Wirkung auf anderes Gewebe hat, insbesondere auf den Skelettmuskel und das Gehirn. "Das bedeutet, dass dieses Protein tatsächlich in gewisser Weise über das Gewebe hinweg koordinierend wirkt, und dass Medikamente entwickelt werden könnten, um einen" einzigen gemeinsamen Signalweg "anzugehen, der bei einer Vielzahl von altersbedingten Funktionsstörungen auftritt, einschließlich Muskelschwäche, Neurodegeneration und Herzkrankheit.

Die Transfusionen stimulierten auch das Wachstum von Neuronen in Regionen des Gehirns, die für die Gedächtnisbildung und den Geruchssinn verantwortlich sind. Diese Mäuse waren besser in der Lage, zwischen verschiedenen Gerüchen zu unterscheiden und sich daran zu erinnern, wie man durch ein Labyrinth navigiert, wobei die Abnahme dieser Fähigkeiten umgekehrt wurde, die normalerweise im Laufe eines neuen Labyrinths auftreten.

Aber es ist vernünftig zu glauben, dass dies keine Silberkugel sein wird. Hier ist eine wichtige Einschränkung, wie in der New York Times vermerkt:

Aber Wissenschaftler müssten darauf achten, alte Körperteile zu verjüngen. Das Aufwachen von Stammzellen kann zu einer unkontrollierbaren Vermehrung führen. "Es ist durchaus möglich, dass dies die Häufigkeit von Krebserkrankungen dramatisch erhöhen wird", sagte Irina M. Conboy, Professorin für Bioingenieurwesen an der University of California in Berkeley.

6 Gründe, um Ihr iPhone jetzt zu aktualisieren

6 Gründe, um Ihr iPhone jetzt zu aktualisieren

11 Gründe, warum man im Backcountry eine Plane braucht

11 Gründe, warum man im Backcountry eine Plane braucht

Lernen Sie die SpaceX-Schiffe kennen, die niemals ins All fliegen werden

Lernen Sie die SpaceX-Schiffe kennen, die niemals ins All fliegen werden