https://bodybydarwin.com
Slider Image

Die neuen biologisch abbaubaren Turnschuhe von Reebok werden aus Mais hergestellt

2022

Die Bekleidungsunternehmen - insbesondere die Outdoor- und Sportartikelhersteller - müssen jetzt nachwachsende Rohstoffe für ihre Waren suchen. Reebok hat Mais als bevorzugten nachhaltigen Baustein für einen zukünftigen Sneaker ausgewählt, der Teil seiner Initiative Corn + Cotton ist.

Das Schuhoberteil wird aus Bio-Baumwolle gefertigt, was für einen lässigen Sneaker wie den Reebok Classic nicht ungewöhnlich ist. Danach wird der neue Schuh auf Maisbasis entworfen. Und während Schuhsohlen typischerweise aus Erdölmaterialien hergestellt werden, wird in diesem Fall die nachhaltigere Ware Mais die Arbeit erledigen.

Es ist ein Projekt, das laut Bill McInnis, Leiter des Innovationslabors des Unternehmens, seit mindestens fünf Jahren in Arbeit ist. Der Baumwollaspekt des Schuhs war „unkompliziert“, sagt er. Aber Material für die Sohlen zu finden, war eine andere Geschichte. „Wir haben uns andere nachhaltige Grundlagen angesehen, von Kork bis hin zu anderen“, sagt er.

Es gibt jedoch einige Gründe, warum Mais all ihre Anforderungen erfüllt. Zum einen ist der stärkehaltige Mais, den Reebok verwendet, nicht der gleiche Zuckermais, den Sie bei einem Sommergrill finden würden, weshalb das Material keine Nahrungsquelle für Menschen ist. Es wird Feld- oder Futtermais oder gelbe Beule genannt und wird typischerweise für industrielle Zwecke wie die Fütterung von Vieh, die Herstellung verschiedener Mehle und sogar für die Herstellung anderer haltbarer Materialien wie Polymilchsäure verwendet, die in Verpackungen und anderen Kunststoffwaren enthalten sind.

Die Sohlen der Schuhe bestehen aus einem Material namens Susterra Propandiol, das von DuPont Tate & Lyle Bio Products unter Verwendung von ausgereiften, trockenen Maiskörnern hergestellt wird. McInnis sagt, dass der Susterra-Herstellungsprozess das Einkochen und Fermentieren des Mais sowie die Verwendung von "geschützten Mikroorganismen" unter den richtigen Bedingungen umfasst. Susterra ist in einer Vielzahl von Industrieprodukten enthalten, von Klebstoffen und Kühlflüssigkeiten bis hin zu Solarzellen, je nach Rezeptur.

Der gesamte Schuh ist am Ende seines Lebenszyklus biologisch abbaubar, da sowohl das Obermaterial aus Bio-Baumwolle als auch die Sohle auf Maisbasis kompostierbar sind. McInnis sagt jedoch, dass dies die allgemeine Haltbarkeit des Schuhs nicht beeinträchtigen sollte. "Sie werden denselben Tests unterzogen, die wir auch für unsere anderen Produkte durchgeführt haben", sagt er.

Letztendlich geht es bei der Initiative darum, eine Branche aufzuräumen, in der Schuhe häufig auf Mülldeponien landen. "Wenn man sich den gesamten Herstellungsprozess von Schuhen und den gesamten Lebenszyklus von Schuhen ansieht, ist dies zugegebenermaßen nicht der sauberste", sagt McInnis.

Reebok ist nicht das einzige große Schuhunternehmen, das sich verstärkt um nachhaltige Schuhe bemüht. Nike hat sich verstärkt auf sein Grind-Programm konzentriert, bei dem alte Turnschuhe zu neuen Schuhen, Bekleidung und Laufflächen auf Rennstrecken verarbeitet werden. Adidas (die Muttergesellschaft von Reebok) hat auch einige nachhaltige Schuhprodukte auf den Markt gebracht, darunter die Terrex-Linie aus recyceltem Seeplastik und die Futurcraft Silhouette aus Seiden-Biopolymeren.

Reebok beabsichtigt jedoch, seine Corn + Cotton-Linie später um leistungsorientiertere Sneaker zu erweitern.

Google und Apple Maps weisen zahlreiche Fehler auf.  Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme beheben können.

Google und Apple Maps weisen zahlreiche Fehler auf. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Probleme beheben können.

Umweltfreundliche Verpackungen könnten unseren Kompost vergiften

Umweltfreundliche Verpackungen könnten unseren Kompost vergiften

Dieses flexible Blitzkabel aus Metall wird wahrscheinlich Ihr Telefon überdauern

Dieses flexible Blitzkabel aus Metall wird wahrscheinlich Ihr Telefon überdauern