https://bodybydarwin.com
Slider Image

Der Start von Playstation VR im Jahr 2016 ist auch für Nintendo und Microsoft-Gamer wichtig

2019

Die Playstation VR wird in der ersten Hälfte des Jahres 2016 erscheinen - eine wichtige Information, wenn Sie selbst der kleinste Fan von Videospielen sind.

Es wurde viel darüber gesprochen, dass virtuelle Realität der nächste große Schritt für Spiele ist, aber es gibt nur einen Konsolenhersteller, der die Technologie verdoppelt. Da sich Microsoft mit HoloLens auf Augmented Reality konzentriert und die NX-Konsole von Nintendo unter Verschluss gehalten wird, wird Sony wahrscheinlich die ersten sein, die ihren Fans ein umfassendes Gaming bieten. Was ist eine große Neuigkeit, egal welche Art von "Fanboi" Sie sind.

Playstation VR - früher bekannt als Project Morpheus (aus offensichtlichen Gründen) - wird ähnliche Technologien wie Oculus Rift und HTC Vive von Facebook auf die Spieleplattform von Sony bringen. Spieledemos für fast alle Virtual-Reality-Headsets haben die Nützlichkeit der Technologie für immersives Spielen unter Beweis gestellt. Für diese anderen VR-Headsets ist jedoch ein Computer erforderlich. In Sonys Fall ist es eine große Sache, ein Headset zu haben, das sich nahtlos in eine Konsole integrieren lässt, für die es entwickelt wurde - und mit Erstanbietern, die alle von einem Unternehmen erstellt wurden.

Für den Uneingeweihten legt Playstation VR - wie viele andere Virtual-Reality-Erlebnisse - einfach den Bildschirm vor Ihr Gesicht und erkennt mithilfe der Bewegungserkennung, wohin Sie schauen. Ein einfacher Trick in der Theorie, aber durch das Entfernen jeglicher Sicht auf die Außenwelt und die alleinige Beachtung des Bildschirms sind die Spieler voll und ganz von der Welt des Spiels umgeben. In Verbindung mit dem, was Sony als 3D-Audio bezeichnet, werden die Spieler durch das Einbringen von Kopfhörern in den Mix noch mehr in den Bann gezogen.

"Bei VR unterscheiden sich zwei wichtige Dinge: Sie erhalten ein sehr gutes Maßstabsgefühl und ein sehr gutes Raumgefühl."

"Das Größte, was VR Ihnen vermittelt, ist das Gefühl der Präsenz. Richard Marks Senior, Director of Software Engineering bei Sony, sagt Popular Science auf der Playstation Experience 2015." Sie fühlen sich wie an einem anderen Ort und in anderen Spielen ] davon Gebrauch machen. Bei VR unterscheiden sich zwei wichtige Dinge: Sie erhalten ein sehr gutes Maßstabsgefühl und ein sehr gutes Raumgefühl. Es ist sehr unterschiedlich in der VR und sehr mächtig, Dinge in Ihre Nähe zu haben. Sie bekommen nicht das gleiche Gefühl, wenn Sie auf einen Bildschirm schauen. "

Die Kommentare von Marks wirken sich auf nahezu jedes VR-Erlebnis aus - nicht nur auf diejenigen auf der Playstation. Als ich Portal auf dem HTC Vive spielte, war es furchtbar, dass der Boden unter mir zusammenbrach. Als ich auf der PSX 2015 im Cockpit eines Space Fighter in Eve Valkyrie saß, hatte ich das Gefühl, dass all meine Träume wahr wurden. Aber Marks 'Äußerungen halten auch dann an, wenn man ein Spiel wie Super Hyper Cube spielt - ein einfaches Puzzlespiel, das auf dem Papier ziemlich einfach ist. Wenn Sie in VR spielen, können Sie zusammen mit dem Block-Arrangier-Mechaniker durch den Raum zoomen und sich umdrehen, um fertige Levels hinter sich zu sehen. Puzzletitel, die das Neuanordnen von Blöcken beinhalten, gibt es seit 30 Jahren. Wenn Sie den Spielern jedoch einen riesigen, schwebenden Titel vorführen, können Sie das aktuelle Puzzle ganz genau betrachten. Leerzeichen: überprüfen. Maßstab: überprüfen.

Das Headset funktioniert so, wie Sie es erwarten, aber wenn Sie den Kopfhörer aufsetzen, können Sie sich voll und ganz in die Welt des Spiels hineinversetzen. Wie die VR-Lösungen anderer Unternehmen schneidet die Playstation VR Bild und Ton vollständig ab, damit sich die Spieler wie an einem anderen Ort fühlen. Der Unterschied besteht darin, dass Sony die Konsolenerfahrung in ein hochwertiges Virtual-Reality-Headset einbringt - Erstanbieter-Titel und ein Konfigurationssetup, um das Leben der Entwickler zu vereinfachen und den Spielern die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Videospiele sind nicht die einzige Verwendung für die virtuelle Realität. Oculus wurde wahrscheinlich von Facebook gekauft, weil Zuckerberg, wie viele andere auch, das Potenzial von VR kennt, Inhalte aus nächster Nähe zu teilen - zum Beispiel in 360-Grad-Videos. Samsung hat kürzlich die Gear VR auf den Markt gebracht, mit der Sie neben Spielen auch im virtuellen Raum im Internet surfen können. Und für die virtuelle Realität gedrehte und gedrehte Filme scheinen fast ein Kinderspiel zu sein.

Aber Sony ist der erste Spielekonsolenhersteller, der offen in die virtuelle Realität eintaucht (Sie wissen, nachdem VR endlich gut geworden ist - sorry Virtual Boy). In einer Welt, in der Nintendo den Vibrations-Controller mit dem Rumble Pak bekannt gemacht hat und Microsoft uns die wahre Bedeutung eines hochwertigen Online-Erlebnisses mit Xbox Live gezeigt hat, hat Sony jetzt die Möglichkeit, die Idee, was es bedeutet, ein moderner Controller zu sein, wirklich voranzutreiben. Day-Gaming-Konsole. Es ist wichtig anzumerken, dass das Erste nicht immer das Beste bedeutet, aber es wird fast definitiv den Druck erzeugen, der für konkurrierende Unternehmen erforderlich ist, um VR-Spiele wirklich zu perfektionieren. Und selbst wenn der erste Versuch der schlimmste ist, ist der erste Versuch der Playstation VR nicht halb so schlimm.

Mücken lernen, sich nicht mit dir herumzuschlagen, wenn du sie schlägst

Mücken lernen, sich nicht mit dir herumzuschlagen, wenn du sie schlägst

Das jüngste Bleichereignis des Great Barrier Reef könnte das Ende bedeuten

Das jüngste Bleichereignis des Great Barrier Reef könnte das Ende bedeuten

Folgendes sollten Sie auf langen Flügen tragen

Folgendes sollten Sie auf langen Flügen tragen