https://bodybydarwin.com
Slider Image

Schwein Herz Transplantationen für Menschen sind auf dem Weg

2021

Sie hat das Herz eines Schweins - und das ist gut so. Forscher berichten, dass ein Pavian noch am Leben ist, nachdem er ein Herz von einem Schwein transplantiert bekommen hat, berichtet The Telegraph . Der Pavian lebt seit mehr als einem Jahr mit dem Herzen im Bauch.

Ihre Langlebigkeit ist ein Meilenstein. Früher, als Forscher versuchten, Schweineherzen in Primaten zu transplantieren, lehnten die Körper der Primaten die Transplantationen innerhalb von sechs Monaten ab, berichtet The Telegraph . Letztendlich wollen Forscher Schweineherzen in Menschen transplantierbar machen. Schweine könnten mehr Organ liefern als menschliche Spender, was die tragische Lücke zwischen Angebot und Nachfrage schließt. In den USA stehen etwa 3.000 Menschen auf der Warteliste für eine Herztransplantation, aber nur etwa 2.000 Herzen werden pro Jahr verfügbar, so das US-amerikanische Institut für Herz, Lunge und Blut, das die Pavianstudie durchgeführt hat. Diejenigen, die warten, können mechanische Geräte benutzen, aber diese sind nicht perfekt, sagt das Institut.

Schweineherzen sind vielversprechend, weil sie den menschlichen Herzen in der Anatomie nahe genug sind. Ärzte verwenden bereits Herzklappen von Schweinen und Kühen in menschlichen Operationen. Es scheint jedoch, dass Schweineherzen ein wenig zu fremd sind, als dass Primatenkörper sie einfach akzeptieren könnten. In früheren Studien lösten die Herzen bei den Primaten, in die sie transplantiert wurden, eine massive Immunantwort aus. Solche Reaktionen können tödlich sein und waren ein großes Hindernis für die Entwicklung von Schweineherztransplantationen, berichtet The Telegraph . Es wird Jahre dauern, bis Schweineherzen für menschliche Patienten bereit sind, falls dies jemals der Fall sein sollte.

Um Herzen herzustellen, die Paviane - und in Zukunft Menschen - nicht ablehnen, hat das Team des National Heart, Lung and Blood Institute seine Schweine speziell so konstruiert, dass sie einige menschliche Gene haben und einige Schweinegene fehlen. Die Forscher gaben ihren Pavianen auch Medikamente, um ihr Immunsystem zu unterdrücken. (Menschliche Patienten nehmen immunsuppressive Medikamente ein, wenn sie Organtransplantationen erhalten. Das ist also nicht ungewöhnlich.)

Es scheint, dass die Transplantationen genau das richtige Gleichgewicht zwischen gentechnisch veränderten und das Immunsystem unterdrückenden Medikamenten hergestellt haben. In einer Zusammenfassung, die das Team einem Treffen von Herz- und Rumpfchirurgen vorlegte, berichtete das Team, dass ihre Paviane, als es andere Medikamente ausprobierte, in weniger als einem Jahr starben. Paviane, die Herzen von nicht gentechnisch veränderten Schweinen erhielten, lehnten die Herzen innerhalb eines Tages ab.

Jetzt, da das Team gezeigt hat, dass Schweineherzen sicher in Primaten herumhängen können, wird der nächste Schritt darin bestehen, die Herzen der Paviane durch Schweineherzen zu ersetzen, berichtet The Telegraph . Der Pavian in dieser Studie hat neben seinem eigenen Herzen ein Schweineherz im Körper, das die ganze Arbeit erledigt.

Diese Pavianstudie wurde noch nicht in einem Fachjournal veröffentlicht, aber die Autoren haben sie gestern auf der Jahrestagung der American Association for Thoracic Surgery vorgestellt.

6 Gründe, um Ihr iPhone jetzt zu aktualisieren

6 Gründe, um Ihr iPhone jetzt zu aktualisieren

11 Gründe, warum man im Backcountry eine Plane braucht

11 Gründe, warum man im Backcountry eine Plane braucht

Lernen Sie die SpaceX-Schiffe kennen, die niemals ins All fliegen werden

Lernen Sie die SpaceX-Schiffe kennen, die niemals ins All fliegen werden