https://bodybydarwin.com
Slider Image

Eines Tages 199 Tornados

2020

Unterüberschriften ":

Im Jahr 2011 brach kein Ausbruch von Krankheiten, sondern von Tornados durch einen großen Teil der südlichen und östlichen USA Das Schlimmste lag noch bevor. 199 kopfdrehende Tornados landeten am 27. April, töteten 316 und verletzten fast 3.000. Um diesen Cluster mit anderen zu vergleichen, verwenden Meteorologen den Destruction Potential Index. DPI ist die Summe der zerstörerischen eachKapazität jedes einzelnen Sturms, die Wetterleute quantifizieren, indem sie die Windkraft jedes Sturms mit der Fläche multiplizieren, auf die er auftrifft. Der Ausbruch am 27. April erreichte 21.980. Das ist das Dreifache des nächsten verheerenden Ereignisses im Jahr 2010.

Katastrophen wie diese werden immer schlimmer. Von 1954 bis 1963 wies der durchschnittliche Ausbruch - eine Folge von sechs oder mehr F1-Tornados oder größeren Tornados, die innerhalb von sechs Stunden beginnen - 11, 4 Stürme auf. Ein halbes Jahrhundert später war diese Zahl auf 16, 1 gestiegen. Forscher arbeiten daran, herauszufinden, welche Wetter- und Klimafaktoren die Horden treiben, aber sie können noch nicht sicher sein. Was wir wissen, ist, dass es immer wahrscheinlicher wird, dass wir einen Tag wie den oben abgebildeten haben.

In einer Stadt in Montana ein Rekord von 103 Grad in 24 Stunden

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Winter 2018 Danger-Ausgabe von Popular Science veröffentlicht.

Der israelische Mondcrash erinnert uns daran, dass Mondlandungen ein Schmerz im Hintern sind

Der israelische Mondcrash erinnert uns daran, dass Mondlandungen ein Schmerz im Hintern sind

Sind Smartwatches das ideale Gadget für Motorradfahrer?

Sind Smartwatches das ideale Gadget für Motorradfahrer?

Facebook stellt 3000 neue Inhaltsmonitore für einen Job ein, den KI nicht kann

Facebook stellt 3000 neue Inhaltsmonitore für einen Job ein, den KI nicht kann