https://bodybydarwin.com
Slider Image

Bewegen Sie sich, Pluto, DeeDee ist der neue (potenzielle) Zwergplanet in der Stadt

2022

Alle Zwergplaneten sind gleich, aber einige Zwergplaneten sind gleicher als andere. Dies ist der Fall für Pluto, den geliebtesten und himmlischsten Körper der Welt. Du kannst den eisigen Planeten immer wieder bemitleiden, wenn du willst - oder du könntest seine wachsende Besatzung von Zwergenkameraden feiern.

Lernen Sie DeeDee kennen: ein winziges, wahrscheinlich kugelförmiges Objekt, das bei etwa -405 Grad Fahrenheit eisiger ist als die Herzen derer, die Pluto aus der Planetenfamilie genommen haben. Sein gesamter Umfang entspricht in etwa der Länge des Nils, was bedeutet, dass Sie (wenn es ein gerader Schuss wäre) ungefähr zwei Monate brauchen würden, um die gesamte Sache zu umrunden.

//public.nrao.edu/mediause Angelich (NRAO / AUI / NSF von ": [name": "(NRAO / AUI / NSF)

Wir kennen DeeDee bereits seit einigen Jahren. Sie (ja, ich behandle Zwergplaneten wie Schiffe) wurde zum ersten Mal im Jahr 2014 entdeckt, als ein Team von Astronomen und Physikern das Blanco-Teleskop am Cerro Tololo Interamerikanischen Observatorium in Chile benutzte, um die Dunkle Energie zu untersuchen. Die Arbeit erforderte eine genaue Beobachtung der Himmelsbrocken, die sich auch für die Suche nach entfernten Objekten wie DeeDee eignet. Weit entfernte Galaxien und Sterne neigen dazu, sich nicht im Verlauf aufeinanderfolgender Beobachtungen zu bewegen, nähere Objekte jedoch - so fanden sie sie. Damals war sie natürlich nur als 2014 UZ224 bekannt. Sie verdiente sich den Spitznamen "DeeDee" erst, als sie den Spitznamen DD erhielt, der für den unglaublich kreativen Namen "Distant Dwarf" stand.

Es dauerte bis 2016, bis dasselbe Team DeeDee erneut untersuchte, um mehr herauszufinden. Dafür benötigten sie das Atacama Large Millimeter / Submillimeter Array. Sein Standort in der Atacama-Wüste in Chile, einer der trockensten Gegenden der Erde, ist weit entfernt von jeder anderen Lichtquelle, ungehindert von Wolken, und befindet sich in einer Höhe von 5.000 Fuß über dem Meeresspiegel. Dadurch eignet er sich perfekt zum Betrachten von Sternen. Das hochempfindliche Geschirr hat dazu beigetragen, das entfernte Signal aufzufangen und sicherzustellen, dass DeeDee einen Durchmesser von 635 Kilometern hat, was der Masse entspricht, die für seine Drehung ausreicht, um es sphärisch zu machen.

DeeDee umkreist unsere Sonne einmal alle 1.100 Jahre in einer massiven elliptischen Umlaufbahn, obwohl es derzeit etwa 92 astronomische Einheiten entfernt sind (eine AE entspricht 150 Millionen Kilometern). In dieser Entfernung brauchte das Licht, das die Atacama-Wüste traf, 13 Stunden, um von unserem lieben DeeDee zu kommen.

//public.nrao.edu/mediause Angelich (NRAO / AUI / NSF von ": [Angelich (NRAO / AUI / NSF)

Und noch aufregender als ein paar Statistiken über einen kalten, toten Felsen, der Millionen von Meilen entfernt umkreist? Die Idee, dass es viel mehr kalte Objekte gibt, die Zwergplaneten sein könnten! Der Kuipergürtel, der kurz nach Neptun (dem letzten wirklichen Planeten in unserem Sonnensystem) liegt, ist möglicherweise voll davon. Nach einigen Schätzungen liegt die Zahl bei etwa 150, obwohl bisher nur wenige untersucht wurden. Der Punkt ist, es könnte mehr wie DeeDee da draußen geben, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Sie ist nicht allein - und was noch wichtiger ist, Pluto ist es auch nicht.

Die Suche nach dem ausgestorbenen tasmanischen Tiger

Die Suche nach dem ausgestorbenen tasmanischen Tiger

Die erhebendsten wissenschaftlichen Geschichten des Jahres 2017

Die erhebendsten wissenschaftlichen Geschichten des Jahres 2017

10 Apps, mit denen Sie Ihr nächstes Album auf Ihrem Handy produzieren können

10 Apps, mit denen Sie Ihr nächstes Album auf Ihrem Handy produzieren können