https://bodybydarwin.com
Slider Image

Megapixel: Ein Astronaut passt sich der Erdanziehung an

2021

"address": by ": [Unterüberschriften von Metzel / EPA / Newscom RUSSIA SPACE LANDING": {Control

Im vergangenen Dezember startete der US-Astronaut Don Pettit in einer russischen Sojus-Raumkapsel aus Kasachstan und erreichte die Internationale Raumstation, wo er die nächsten 191 Tage verbrachte. Während seines Aufenthalts umkreiste Pettit die Erde 3.088 Mal und erlebte die Ankunft des SpaceX Dragon, des ersten kommerziellen Raumschiffs, das an der ISS andockte. Er erlebte auch signifikante physiologische Veränderungen. Längere Schwerkraftphasen führen zu Knochendichteverlust und Herzschwund.

Als Pettit im Juli auf die Erde zurückkehrte, konnte sein Körper bei normaler Schwerkraft nicht einmal geringfügige körperliche Anstrengungen ertragen, weshalb ihn die Bodenmannschaft zu routinemäßigen Untersuchungen nach dem Weltraumflug in ein nahe gelegenes medizinisches Zelt brachte. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich der Muskeltonus der Astronauten nach einigen Wochen verbessert, ihre Knochendichte jedoch möglicherweise nicht mehr auf das Niveau vor dem Weltraumflug zurückkehrt.

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können