https://bodybydarwin.com
Slider Image

Lernen Sie Polaris, den ersten eisbohrenden Lunar Prospector-Bot, kennen

2021

Ein neuartiger solarbetriebener Mondrover kann 3 Fuß in die Mondoberfläche bohren und ein vertikales dreifaches Solarfeld hochheben, um das Sonnenlicht von einem extrem niedrigen Punkt am Mondhorizont einzufangen. Robotiker bei einer Firma namens Astrobotic, einem Spin-off der Carnegie Mellon University, bauten einen funktionierenden Prototyp und planten, ihn in den nächsten Monaten zu testen.

Astrobotic und CMU hoffen, den mit 30 Millionen US-Dollar dotierten Google Lunar X-Preis für das erste privat finanzierte Team zu ergattern, das einen Roboter zum Mond geschickt hat. Polaris wurde entwickelt, um in den kalten Kratern eingeschlossenes Wassereis ausfindig zu machen und an den Polen des Mondes Regolith zu bilden. Es verfügt über 3-D-Kameras und Laserleitsysteme für die Navigation und kommuniziert über eine S-Band-Antenne direkt mit der Erde.

Ein Mondtag dauert ungefähr zwei Erdwochen, und ungefähr zehn dieser Tage haben genug Sonnenlicht, um an den Polen des Mondes zu bohren. Polaris bohrte in diesen 10 Tagen bis zu 100 Löcher, um nach Wassereisablagerungen zu suchen. Wenn es die Mondnacht überlebt, kann es sich bei Sonnenaufgang wieder aufladen und so lange nach Eis bohren, wie der Bohrer hält.

Einige Vitale:

2-Fuß-Durchmesser-Verbundmaterial Ein Fuß pro Sekunde 330 lbs. 150 Pfund für Bohrer und wissenschaftliche Instrumente.

Laut CMU würde Polaris mit einer SpaceX Falcon 9-Rakete starten und in der Nähe des Nordpols des Mondes landen. Hier können Sie den Fortschritt verfolgen.

[über ScienceDaily]

35 Prozent Rabatt auf Haushaltsgeräte und andere gute Geschäfte, die heute stattfinden

35 Prozent Rabatt auf Haushaltsgeräte und andere gute Geschäfte, die heute stattfinden

Roboterschiffe von Rolls-Royce (nicht das eine) könnten ohne Besatzung fahren

Roboterschiffe von Rolls-Royce (nicht das eine) könnten ohne Besatzung fahren

Die besten Wissenschaftspodcasts, die Sie schlauer machen

Die besten Wissenschaftspodcasts, die Sie schlauer machen