https://bodybydarwin.com
Slider Image

Mars Reconnaissance Orbiter fängt Bilder von Phoenix Landers Abstieg ein

2020

Der Mars Reconnaissance Orbiter hat zum ersten Mal ein Raumschiff aufgenommen, das die Landung eines anderen Raumschiffs auf dem Mars fotografiert. Phoenix ist erfolgreich gelandet und hat bereits begonnen, Bilder von seiner Landezone im nördlichen Polargebiet des Mars zu übertragen, wo es im Verlauf seiner dreimonatigen Mission meteorologische und geologische Untersuchungen durchführen wird.

Trotz eines kleinen Schluckaufs bei der Datenweitergabe über das MRO in der Umlaufbahn scheint die Mission ohne technische Probleme fortzufahren. Der MRO ist nur eines von mehreren Schiffen, die sich derzeit auf der Marsumlaufbahn befinden und als Relaissender dienen, damit Phoenix Daten zur Erde zurücksenden kann.

Die Hauptziele von Phoenix sind die Untersuchung des Wassereises in der nördlichen Polarregion des Mars. Sein Roboterarm wird in der Lage sein, eisige Bodenproben zu erfassen, die auf vergangene oder gegenwärtige Anzeichen von mikrobiellem Leben untersucht werden. Die Forschung von Phoenix wird auch dazu beitragen, die Grundlagen für eine mögliche bemannte Erforschung zu schaffen, indem eine detaillierte Analyse der im Marsboden gefundenen lebenserhaltenden Elemente bereitgestellt wird.

Klicken Sie hier, um das Bild in voller Auflösung zu sehen.

Appalachen nehmen neue Technologien aus einem überraschenden (und erfrischenden) Grund nur langsam an

Appalachen nehmen neue Technologien aus einem überraschenden (und erfrischenden) Grund nur langsam an

Fünf Küchengeräte, mit denen sich die Samen von fast allem entfernen lassen

Fünf Küchengeräte, mit denen sich die Samen von fast allem entfernen lassen

Diese männlichen springenden Spinnen entwickelten Tanzbewegungen, weil die Damen sie ignorierten

Diese männlichen springenden Spinnen entwickelten Tanzbewegungen, weil die Damen sie ignorierten