https://bodybydarwin.com
Slider Image

Einsamer verwaister Planet beschmutzt, ziellos durch interstellaren Raum wandernd

2021

Es ist einsamer Weg da draußen im interplanetaren Raum, noch einsamer, wenn Sie keinen Stern haben, den Sie nach Hause rufen können. Aber dieses einsame Leben ist alles, was CFBDSIR2149 jemals gekannt hat. Astronomen, die nach den schwachen Signaturen der braunen Zwergsterne suchten, entdeckten diesen Riesen der Jupiter-Klasse, der durch den Kosmos raste, ohne Sterne in die Umlaufbahn zu bringen und nirgendwo anders zu sein.

Der rund 130 Lichtjahre von der Erde entfernte Planet ist zu dunkel, um im optischen Spektrum gesehen zu werden. Durch die Analyse ihrer Infrarotemissionen konnten sie jedoch ein paar Dinge über ihre chemische Zusammensetzung und ihre Masse bestimmen, die zwischen dem Vier- und Siebenfachen von Jupiter liegt. Solche sternenlosen Planeten sind keine Seltenheit, aber relativ schwer zu entdecken, wenn sie alleine unterwegs sind. Astronomen erkennen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems normalerweise, indem sie entweder den Durchgang ihres Sterns beobachten oder das Wackeln des übergeordneten Sterns messen, das durch die Gravitationskraft des umlaufenden Planeten verursacht wird.

Planeten wie der einsame CFBDSIR2149 haben keinen solchen Stern, von dem aus Beobachtungen gemacht werden können, und daher sind sie sehr schwer zu erkennen - im Allgemeinen bilden sie sich entweder weit von ihren Elternsternen entfernt oder werden in sehr jungen Jahren aus ihren Sonnensystemen geworfen. Welches ist eine Schande. Eine zweite Analyse der Astronomen ergab, dass CFBDSIR2149 in ein Rudel junger Sterne gefallen ist, mit denen es jetzt durch den Kosmos reist. Kein Zweifel, dieser Haufen hat nichts Gutes vor.

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

Warum enthält Flugzeuggas noch Blei?

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

$ 300 Rabatt auf einen 4K-Projektor und andere gute Angebote, die heute stattfinden

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können

Diese fleischfressenden Bakterien finden neue Strände, an denen sie sich niederlassen können