https://bodybydarwin.com
Slider Image

Landschaften des Mars

2019

Diese detaillierten Ansichten des roten Planeten wurden vom Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) der NASA auf die Erde übertragen. Nach einer 72-Millionen-Meilen-Wanderung durch das All erreichte das Schiff im März 2006 den Mars und lieferte einige der fortschrittlichsten Technologien, die jemals in eine andere Welt geschickt wurden.

Ausgestattet mit sechs Instrumenten, darunter Kameras und Radar, bietet der Orbiter Wissenschaftlern den bislang detailliertesten Einblick in die Marslandschaft. Eine der Kameras, das High Resolution Imaging Science Experiment (HiRISE), nimmt extrem hochauflösende Bilder der Marsoberfläche auf und ermöglicht Wissenschaftlern so eine klare Sicht auf das Gelände. Durch die Untersuchung der Geologie und des Klimas des Mars hoffen die Wissenschaftler festzustellen, ob jemals Leben vorhanden war und ob es Menschen eines Tages möglich sein könnte, den Roten Planeten zu bewohnen.

** Starten Sie die Galerie hier, um die bemerkenswerten Bilder zu sehen und was sie Wissenschaftlern über die Aussicht auf das Leben auf dem Mars beibringen. **

Pflanzen haben einen Trick, der sehr hungrige Raupen zum Kannibalismus treibt

Pflanzen haben einen Trick, der sehr hungrige Raupen zum Kannibalismus treibt

Dieser neu entdeckte Gecko kann sich buchstäblich aus seiner Haut winden

Dieser neu entdeckte Gecko kann sich buchstäblich aus seiner Haut winden

Der Gelegenheitsrover der NASA schläft durch einen massiven Staubsturm auf dem Mars

Der Gelegenheitsrover der NASA schläft durch einen massiven Staubsturm auf dem Mars