https://bodybydarwin.com
Slider Image

Fleisch aus Laboranbau ist möglicherweise nicht die Antwort auf unser Proteinproblem

2020

Klutch Fotografie

Gut gemacht

Lohnt sich in einer Welt voller pflanzlicher Proteinoptionen die Mühe mit Reagenzglasrindfleisch? Rohr Rindfleisch

Rund 14, 5 Prozent unserer Treibhausgasemissionen stammen aus der Tierhaltung. Aber was wäre, wenn Sie einen Burger essen könnten, ohne eine Kuh zu haben?

Als Mark Post 2013 das erste im Labor hergestellte Rindfleisch anbaute, kostete das Pastetchen (laut einem Geschmackstester "fleischnah, aber nicht so saftig") 330.000 US-Dollar. Der spekulative Preis für einen Frankenburger ist jetzt deutlich schmackhafter: 12 US-Dollar, und einige Startups sagen wir, dass nachgemachtes Fleisch in ein paar Jahren in die Regale kommt.

Pflanzen werden höchstwahrscheinlich immer das grünste Protein sein, aber gezüchtetes Fleisch könnte zumindest nachhaltiger werden als Fleisch, das am Knochen angebaut wird. Einige Schätzungen gehen davon aus, dass Land- und Wassernutzung, Elektrizität und Emissionen schwanken werden.

Laut den Forschern Hanna Tuomisto und Avijit Roy würde die Herstellung einer Tonne Laborprotein nicht viel Land erfordern. Die 2.6 Felder, auf denen das gleiche Protein aus Fava, Nieren oder schwarzen Bohnen kultiviert wird, werden jedoch nicht verschwendet: Diese Pflanzen tragen dazu bei, dass die Felder gesund bleiben, indem sie Nährstoffe im Boden speichern. Also nennen wir das ein Unentschieden.

Der Energiebedarf unserer Rinderzellenprämie könnte ein Jahr lang den Strombedarf einer ganzen Stadt decken. Das sind mehr als 10.000 Kühlschränke mehr als das Rinderäquivalent. Letztendlich schlürfen Ackerbohnen jedoch weitaus weniger Saft als diese fleischigeren Optionen: nur etwa 1.500 Chiller.

Unser kultiviertes Fleisch würde das Treibhausgas eines Grillturniers abgeben. Das ist weniger als ein Zehntel der Emissionen von echtem Rindfleisch, aber mehr als die doppelte Menge an Sojabohnen, ein veganer Favorit. Andererseits erfordern Produkte wie Tofu eine weitere Verarbeitung, was mehr Gas bedeutet.

Labor-gewachsener Chow würde 713.265 Gallonen Wasser benutzen; mehr als 200 mal, was Sie jährlich die Toilette hinunterschicken. Eine Tonne Rinderprotein der alten Schule benötigt 16 Millionen Wirbel. Das Wasser schwindet und die Landwirtschaft frisst den größten Teil des Wassers, so dass sich Tartar aus Reagenzgläsern für Bohnen-Discounter lohnen könnte.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Sommer-Ausgabe 2018 von Popular Science veröffentlicht.

Musik hilft dir nur, dich zu konzentrieren, wenn du die richtige Aufgabe erledigst

Musik hilft dir nur, dich zu konzentrieren, wenn du die richtige Aufgabe erledigst

Wearables können Ihre UV-Exposition verfolgen, aber Hautkrebs vorzubeugen ist nicht so einfach

Wearables können Ihre UV-Exposition verfolgen, aber Hautkrebs vorzubeugen ist nicht so einfach

So schaffen Sie Speicherplatz auf Ihrem Smartphone

So schaffen Sie Speicherplatz auf Ihrem Smartphone