https://bodybydarwin.com
Slider Image

Juno Raumschiff gibt auf, beschließt, den weiten Weg um Jupiter herum zu nehmen

2022

Die Juno-Raumsonde steckt seit Monaten in der falschen Umlaufbahn um Jupiter fest, und heute hat die NASA angekündigt, dass sie sie einfach dort lassen wird. Das Team hat es aufgegeben, einen Weg in eine idealere Umlaufbahn zu finden.

Die Juno-Raumsonde traf im Juli 2016 auf dem Jupiter ein und für eine Weile lief alles wunderbar. Es hat ein paar coole Fotos zurückgeschickt und ist von seiner Umlaufbahn innerhalb von 2.600 Meilen um Jupiter aus ungefähr achtmal näher als je zuvor - es bietet die beste Sicht auf den Gasriesen, den die Menschheit je gesehen hat.

Es gibt nur ein Problem: Derzeit benötigt Juno 53 Tage, um einen einzigen Pass um Jupiter zu machen. Das Raumschiff sollte ein wenig näher kommen und seine Umlaufbahn auf 14 Tage verkürzen, aber die Triebwerke fielen aus. Einige Ventile funktionieren nicht so, wie sie sollten, und Junos Wissenschaftler befürchten, dass das Abfeuern des Triebwerks das Raumschiff tatsächlich in eine schlechtere Umlaufbahn bringen könnte. Stattdessen wird es den Rest seiner Tage (dh bis Juli 2018) ausleben, während es den Kurs beibehält.

Aber die NASA versucht natürlich, das Beste aus der Situation zu machen, indem sie sagt, dass die längere Umlaufbahn "Bonuswissenschaft" zulässt, die nicht im ursprünglichen Plan enthalten war, und neue Informationen über Jupiters außergewöhnliche Magnetosphäre liefert. Juno wird auch weniger Zeit in den schlechtesten Teilen von Jupiters Strahlungsgürteln verbringen, was die Lebensdauer des Raumfahrzeugs verlängern kann.

Mit etwas Glück können wir im Folgenden weitere fantastische Bilder wie dieses sehen. Vielleicht ist es also nicht so schlimm, die malerische Strecke zu nehmen.

Es spielt keine Rolle, wie viele Beine der neue Hummer-Emoji hat

Es spielt keine Rolle, wie viele Beine der neue Hummer-Emoji hat

Die USA könnten ihren Status als Maserneliminator verlieren

Die USA könnten ihren Status als Maserneliminator verlieren

Machen Sie sich keine Sorgen um Eier - diese anderen Lebensmittel können Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Salmonellen zufügen

Machen Sie sich keine Sorgen um Eier - diese anderen Lebensmittel können Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Salmonellen zufügen