https://bodybydarwin.com
Slider Image

Entsaften ist eigentlich nicht gut für dich und deine Ernährung ist wahrscheinlich dumm

2022

Vollständige Offenlegung: Ich bekomme nicht wirklich Entsaften. Versteh mich nicht falsch, ich habe ein paar köstliche Gemüse- und Ingwer-Köstlichkeiten getrunken und meinen Teil mit Zitronen und Kurkuma gemacht. Aber zehn Dollar für ein Getränk auszugeben - oder zu versuchen, es durch ein Getränk zu ersetzen -, das im Wesentlichen einer kalten, zuckerhaltigen Suppe entspricht, klang einfach nie ansprechend.

Trotzdem gibt es keine Erklärung für den Geschmack, und ich mag Leute nicht, die gerne an kaltem Karottenwasser nippen. Aber tun Sie nicht so, als wäre Entsaften gut für Sie.

In einer Studie, die am Montag im Journal des American College of Cardiology veröffentlicht wurde, haben Forscher die allgegenwärtigen Mythen über saftbedingte gesundheitliche Vorteile aufgegriffen . In einem Versuch, die Verwirrung um die Ernährungsforschung zu beseitigen, überprüften die Autoren der Studie bestehende Berichte über verschiedene Diäten auf Anzeichen eines tatsächlichen Nutzens. Viele dieser populären Ernährungsgewohnheiten werden durch die "Beweise" einer oder zweier Studien gestützt, was bedeutet, dass die Ergebnisse nicht von genügend Wissenschaftlern repliziert wurden, um als wahr angesehen zu werden. Andere basieren auf von der Industrie finanzierten Studien, die wahrscheinlich voreingenommen sind, oder auf Untersuchungen, die sich auf selbst gemeldete Umfragen stützten, bei denen die Leute bekanntermaßen über ihre Essgewohnheiten lügen oder sich einfach daran erinnern.

Es überrascht nicht, dass sich die Kardiologen auf die Auswirkungen von Diäten auf die Herzgesundheit konzentrierten. Aber seien wir ehrlich: Wenn Ihre Ernährung schlecht für Ihr Herz ist, können Sie dann auch so tun, als wäre sie "gesund"? Nein.

Entsaften wurde wegen seiner Tendenz, zusätzlichen Zucker - und Kalorien - in Ihre Ernährung einzuschleusen, gerufen. Wenn Sie eine Frucht entsaften, entfernen Sie die darin enthaltenen gesunden Ballaststoffe. Du trinkst im Grunde nur Zuckerwasser mit ein paar Vitaminen. Es ist besser, ein paar Karotten und Äpfel zu essen, als einen ganzen Einkaufswagen mit Obst und Gemüse in einer Sitzung zu trinken.

"Es gibt Dinge, die Sie in der ganzen Frucht haben werden, die Sie nicht in den Saft bekommen können Keith Ayoob vom Albert Einstein College of Medicine, der nicht an der neuen Studie beteiligt war, sagte ABC." Die andere Seite ist, sich daran zu erinnern, dass Ihr Darm ein großartiger Entsafter ist, er arbeitet nur langsamer. Lassen Sie Ihre Zähne und Ihren Verdauungstrakt das tun, was er tun soll. Und die Ballaststoffe in Obst und Gemüse sind entscheidend für eine gesunde Ernährung. "

Und das führt uns zu einem weiteren wichtigen Punkt: Entgiftung. Wenn Sie Fruchtsaft trinken, anstatt echte Nahrung zu sich zu nehmen, verdrehen Sie möglicherweise die Augen, wenn ein Arzt Sie vor Zucker und Kalorien warnt. Schließlich verbrauchen Sie insgesamt weniger Kalorien, wenn Sie 50 Karotten pro Tag trinken, als wenn Sie essen Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Aber Ihr Körper ist perfekt in der Lage, "Toxine" ohne Saftreinigung herauszufiltern, und wenn Sie auf diese Weise entsaften, kann dies dazu führen, dass Ihr Körper die schlechten Substanzen langsamer herausfiltert. In der Zwischenzeit haben all diese Zuckerspitzen eine echte Wirkung auf Sie und könnten es Ihnen tatsächlich erschweren, auf lange Sicht Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie nicht glauben, dass die Forscher es nur mit Kohlsaft zu tun haben, zeigt die Offenlegung von Interessenkonflikten in der Studie, dass einer der Autoren als wissenschaftlicher Berater für Pressed Juicery fungiert. Dr. Miller will Big Juice ganz klar nicht. Dr. Miller wird es so erzählen, wie es ist.

Aber Entsaften war nicht die einzige Modeerscheinung, die den Zorn der Forscher auf sich zog:

Unterüberschriften ":

Die Studie nimmt auch einen Stich auf Kokosöl, ein viel gepriesenes "gesundes" Fett. Das Öl hat mehr gesättigtes Fett als selbst Butter oder Schmalz, aber seine Beliebtheit hat in den letzten Jahren aufgrund vieler Berichte über gesundheitliche Vorteile zugenommen.

"Die gegenwärtigen Behauptungen über dokumentierte gesundheitliche Vorteile der tropischen Öle sind laut der neuen Studie unbegründet, und von der Verwendung dieser Öle sollte abgeraten werden."

Und dann gibt es noch Gluten. Hallo Junge, Gluten. Die Autoren der Studie kommen zu dem Schluss, dass - es sei denn, Sie haben eine Weizenallergie, Zöliakie oder gehören zu den sechs Prozent der Bevölkerung, die eine andere Empfindlichkeit gegenüber diesem Weizenprotein aufweisen - es keinen stichhaltigen Beweis dafür gibt, dass das Ausschneiden von Gluten aus Ihrer Ernährung eine solche hat jeglicher Nutzen für die Gesundheit. Aber anders als beim Entsaften kann es nicht schaden, Gluten zu meiden, wenn Sie es wirklich wollen - solange Sie die entstehenden Lücken in Ihrer täglichen Nahrungsaufnahme nicht mit kalorien- oder cholesterinreichen Nahrungsmitteln füllen.

Das Endergebnis? Jede Diät, bei der Sie Lebensmittel gegen Zuckerwasser tauschen, ist wahrscheinlich falsch. Und obwohl Ihr täglicher Ernährungsbedarf sehr hoch sein mag, wissen Sie wahrscheinlich bereits, wie eine herzgesunde Ernährung aussieht: Blattgemüse, frisches Obst und die Schonung der Kalorien.

Alles in allem ist die Analyse eine gute Erinnerung daran, wie verwirrend es sein kann, sich in der Ernährungsforschung zurechtzufinden. Denken Sie daran: Eine einzelne Studie hat keine Bedeutung. Wissenschaftler müssen dieselben Ergebnisse unter verschiedenen Umständen und Bedingungen immer wieder reproduzieren, um festzustellen, wie wahrscheinlich es ist, dass etwas zutrifft. Machen Sie sich also keine Gedanken über neue Forschungsergebnisse, die die gesundheitlichen Vorteile von Wein loben oder Ihr Lieblingsweizenprodukt verteufeln. Bleiben Sie stattdessen bei den Dingen, von denen Sie wissen, dass sie gesund sind - und genießen Sie den Rest in Maßen.

So machen Sie das Beste aus Ihren Kreditkartenpunkten

So machen Sie das Beste aus Ihren Kreditkartenpunkten

Entschlüsselung der gesundheitlichen Auswirkungen von Eiern

Entschlüsselung der gesundheitlichen Auswirkungen von Eiern

Die seltsamsten Dinge, die wir diese Woche gelernt haben: glühende Bürgerkriegssoldaten und historische Schriftenschlachten

Die seltsamsten Dinge, die wir diese Woche gelernt haben: glühende Bürgerkriegssoldaten und historische Schriftenschlachten