https://bodybydarwin.com
Slider Image

Jacques Cousteaus Enkel verbringt 31 Tage unter dem Meer. Frag ihn was!

2021

Anfang dieser Woche stieg Fabien Cousteau, der älteste Enkel des Ozeanforschers Jacques Cousteau, in das Unterwasserlabor von Aquarius in Key Largo, Florida, ab. Cousteau wird 31 Tage im Habitat leben und versuchen, die Dauer, die sein Großvater vor über 50 Jahren in seinem Unterwasser-Habitat Conshelf II lebte, zu optimieren.

Das Aquarius-Forschungslabor befindet sich etwa 60 Fuß unter Wasser und verfügt über lebenserhaltende Systeme, einschließlich einer einfachen Küche, Kojen, Klimaanlage und Dusche, Internet und Bullaugen, die Licht hereinlassen und es den Aquanauten ermöglichen, das Riff und die Tierwelt zu beobachten vor den Fenstern.

Wir werden am Donnerstag per Videokonferenz ein Interview mit Cousteau führen und ihm die besten Fragen unserer Leser zu seiner Mission stellen, einen ganzen Monat unter Wasser zu leben. Tweete uns deine Fragen (@PopSci) oder hinterlasse sie in den Kommentaren unten.

UPDATE 10. Juni 2014: Sehen Sie sich hier unseren Video-Chat mit Fabien an.

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Das schmutzige Geheimnis des Recyclings: Die meisten Dinge, die recycelt werden könnten, sind es nicht

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Schwerkraft und gutes Timing halfen dem Hubble, einen Stern aus dem frühen Universum zu erkennen

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung

Diese Grafiken zeigen Amerikas komplizierte Beziehung zur körperlichen Betätigung