https://bodybydarwin.com
Slider Image

High-Tech-Tickets für Eröffnungsfeierlichkeiten in Peking

2019

& DeMeuron (Schweiz) und China Architecture Design Institute

Soviel zum Scalping von Tickets. In einem Land, in dem Big Brother mehr als ein Mythos ist, haben chinesische Beamte technologische Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass nur diejenigen, die Tickets für die Eröffnungs- und Abschlusszeremonien kaufen, im Vogelnest in Peking Zutritt haben. Die RFID-Chips in jedem Ticket enthalten Fotos, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Passdaten, um sicherzustellen, dass der Nennwert von 720 USD auf der Straße nicht erhöht wird. Noch wichtiger ist, dass chinesische Beamte möglicherweise den potenziellen Zugang für Demonstranten einschränken, die nach der ultimativen Seifenkiste suchen.

Das Internationale Olympische Komitee hat erklärt, es sei zuversichtlich in die Technologie, aber die Aufnahme derart sensibler Daten wirft Datenschutzprobleme auf, die durch eine beeindruckende Gästeliste von Würdenträgern und reichen Leuten noch verstärkt werden. Ein ähnlicher Versuch wurde vor der Weltmeisterschaft 2006 unternommen, aber kurz zuvor mit logistischen und Datenschutzbedenken überhäuft. Wir werden sehen, wie es diesmal ausgeht.

[Via SI]

Der merkwürdige Fall des Cortana-Sprechers: Harmon Kardon Invoke review

Der merkwürdige Fall des Cortana-Sprechers: Harmon Kardon Invoke review

Wie moderne Dinosaurier die Apokalypse überlebten

Wie moderne Dinosaurier die Apokalypse überlebten

Geld, Schuhe, Kacke und andere Höhepunkte aus den 796 Gegenständen, die wir auf dem Mond liegen gelassen haben

Geld, Schuhe, Kacke und andere Höhepunkte aus den 796 Gegenständen, die wir auf dem Mond liegen gelassen haben