https://bodybydarwin.com
Slider Image

So werden Astronauten HoloLens von Microsoft an Bord der Raumstation einsetzen

2019
, "promo_image": {// s2.dmcdn.net/THR6i/x240-BA3.jpg headlines ": {Kelly auf der Cygnus Spacecraft und Microsoft HoloLens description": {Der Astronaut Scott Kelly spricht mit der Chefredakteurin für Populärwissenschaften, Jennifer Bogo, über die Cygnus-Raumschiff, das früher am Morgen an die Internationale Raumstation andockte, und seine Fracht, einschließlich eines Microsoft HoloLens-Distributors ":

Die Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation erhielten heute eine willkommene Lieferung von der Erde: über 7.700 Pfund Vorräte, darunter Lebensmittel, wissenschaftliche Experimente und am ungewöhnlichsten mehrere Microsoft HoloLens-Headsets. Wofür werden die Astronauten diese verrückten neuen Headsets verwenden?

Die Populärwissenschaft hatte heute in einem Live-Interview mit dem NASA-Astronauten Scott Kelly und seinem russischen Amtskollegen Mikhail Kornienko die Gelegenheit, genau diese Frage zu stellen (Video oben).

Beide Männer verbringen über ein Jahr an Bord der Station im Rahmen eines großartigen Experiments, um herauszufinden, wie lange sich Missionen im Weltraum auf den menschlichen Körper auswirken. Und nachdem sie bereits 257 Tage ihrer einjährigen Mission in den verhältnismäßig beengten Verhältnissen im Orbit verbracht haben, sind sie wahrscheinlich eifriger als die meisten anderen, etwas völlig Neues auszuprobieren.

"Diese Person konnte im Grunde sehen, was wir sehen und Anmerkungen machen, auf Dinge zeigen und uns irgendwie führen ..."

Darüber hinaus ist leicht zu erkennen, wie nützlich die HoloLens von Microsoft an Bord der Station sein kann: Das experimentelle Headset verwendet eine Technologie, die als Augmented Reality (kurz "AR") bezeichnet wird und mit der Sie Computergrafiken und andere digitale Informationen anzeigen können Überlagert die reale Welt um Sie herum (im Gegensatz zur virtuellen Realität, die die reale Welt blockiert und Sie vollständig in eine virtuelle eintaucht).

In den wenigen früheren Demos von HoloLens hat Microsoft gezeigt, wie Gamer gegen Horden virtueller Roboter ankämpfen, die scheinbar die Wände Ihres Wohnzimmers durchbrechen, sowie gegen alltäglichere, aber möglicherweise konstruktive Zwecke, z Körper oder Produktdesigner können 3D-Entwürfe aus dem Nichts nachahmen.

Also, was werden die Station Astronauten mit der HoloLens tun? Jennifer Bogo, Chefredakteurin für Populärwissenschaften, fragte Scott Kelly und wies daraufhin auf zwei mögliche Arbeitssituationen hin: Durchlaufen einer Liste von Verfahren und Interaktion mit der Ausrüstung von Raumstationen. Wie Kelly sagte:

Sie wissen, dass ich tatsächlich die Gelegenheit hatte, das auszuprobieren, bevor ich startete, und es scheint, dass es bestimmte Fähigkeiten gibt, die für uns an Bord der Raumstation gut wären. Zum einen schauen wir uns gerade den Computer oder ein iPad an, um die Abläufe zu betrachten. Und wenn Sie eine Prozedur direkt in Ihrem Blickfeld haben könnten, die mit Ihrer Stimme befehlbar ist, wissen Sie, wo Sie durch die verschiedenen Schritte scrollen könnten, das wäre hilfreich. Es verfügt auch über diese Fähigkeit, bei der jemand vor Ort möglicherweise im Grunde auf das blickt, was Sie gerade sehen, und in der Lage ist, in Ihrem Blickfeld zu schreiben. Nehmen wir also an, wir arbeiten an einer Hardware und sind nicht so vertraut damit, aber wir haben einen Experten vor Ort. Sie wissen, dass diese Person im Grunde sehen kann, was wir tun Ich sehe und mache Anmerkungen, zeige auf Dinge und führe uns durch eine bestimmte Aktivität. Sie wissen, dass dies eine der vielen Fähigkeiten dieser oder einer ähnlichen Hardware ist, über die wir uns sehr freuen.

Die HoloLens wird erst Anfang 2016 außerhalb von Microsoft und der Raumstation erhältlich sein, und selbst dann werden die ersten Exemplare nur an registrierte Softwareentwickler zum atemberaubenden Preis von 3.000 US-Dollar für jedes Headset gehen. Im Moment müssen wir alle ihre Fähigkeiten mit den Augen der Astronauten genießen!

Die mysteriösesten Summen der Erde, eingestuft

Die mysteriösesten Summen der Erde, eingestuft

Menschen haben einen besseren Geruchssinn als Sie denken

Menschen haben einen besseren Geruchssinn als Sie denken

Letzte Woche in Tech: Ein Roboter hat mein iPhone gefressen

Letzte Woche in Tech: Ein Roboter hat mein iPhone gefressen