https://bodybydarwin.com
Slider Image

Ökologischere Kraftstoffe

2019

Letzte Woche haben Wissenschaftler die Tugenden von Entengrütze gepriesen - in dieser Woche wird eine andere Art von Teichschaum als möglicher Retter bezeichnet. Norwegische Wissenschaftler sind der Ansicht, dass Mikroalgen die CO2-Werte senken können, was für viele unserer Probleme mit der globalen Erwärmung verantwortlich ist, und in Zukunft sogar für einen effektiveren Biokraftstoff genutzt werden können.

Indem Abgase aus kohlenstoffverbrennenden Anlagen und Fabriken mit Wasser gemischt werden, damit sich das CO2 darin auflösen kann, und dann in einen "Photobiorektor" (eine große transparente Röhre, die mit Mikroalgen gefüllt ist) gepumpt werden, können Wissenschaftler solaren Biokraftstoff herstellen. Das Sonnenlicht, das auf die Röhre fällt, bietet die richtigen Bedingungen für die Photosynthese, damit die Algen CO2 in Sauerstoff umwandeln können. Die Algen können später entfernt und in den Meeresboden eingegraben werden, um die Gase einzufangen, die sie aufnehmen.

Wenn Algen selbst eine Brennstoffquelle sind, sind sie ähnlich umweltfreundlich. Selbst wenn es als Biodiesel-Rohstoff oder Biomasse verwendet wird, erzeugt jedes lebende oder tote organische Material, das als erneuerbare Energiequelle verwendet werden kann, immer noch "kohlenstoffnegative" Energie. Mit anderen Worten, der Netto-Kohlenstoff, den es bei der Energieerzeugung freisetzt, ist geringer als der Kohlenstoff, den es aus dem solaren Biokraftstoffprozess entfernt. Und im Gegensatz zu anderen Biokraftstoffen der ersten Generation wie Sonnenblumen oder Mais, die aus Nahrungspflanzen hergestellt werden, halten Wissenschaftler Algen für umweltfreundlicher. Der nach dem Pressen für Biodiesel verbleibende Rückstand kann sich beispielsweise als mineralstoffreicher Dünger eignen.

Klingt zu schön, um wahr zu sein, aber Wissenschaftler weltweit, darunter in Australien, Deutschland, Japan und den USA, untersuchen die solare Biokraftstofftechnik. Da sich die Idee noch in der Konzeptionsphase befindet, müssen die Forscher erst noch testen, wie sie effektiv industriell funktionieren kann und welche Algentypen am besten funktionieren.

Über AFP

Smarte Technik, die aus einem Zuhause ein Partyhaus macht

Smarte Technik, die aus einem Zuhause ein Partyhaus macht

Warum für Office und Photoshop bezahlen, wenn Sie diese Alternativen kostenlos bekommen können?

Warum für Office und Photoshop bezahlen, wenn Sie diese Alternativen kostenlos bekommen können?

Hey schau, Venus lächelt

Hey schau, Venus lächelt