https://bodybydarwin.com
Slider Image

Google Walking Directions: Datenschutzbedenken?

2019

Letzte Woche hat Google eine Beta-Anwendung veröffentlicht, die Wegbeschreibungen in großen Städten wie New York, San Francisco und Minneapolis enthält. Dies ist ein weiteres Zeichen dafür, dass der Suchriese immer präziser wird, wie "die Informationen der Welt bis auf den Bürgersteig vor Ihrem Haus organisiert werden". Wenn Sie von Ihrer Wohnung in den Vororten zu einem Restaurant in der Innenstadt gehen möchten, zeigt Google Ihnen die Die beste Route mit Abbiegehinweisen, die Sie auf Ihrem Smartphone ausdrucken oder verfolgen können. Um den Dienst zu nutzen, wenn Sie in einer großen Stadt leben, rufen Sie maps.google.com auf und suchen Sie den Link mit den Anweisungen für Fußgänger.

Die Laufrichtungen bieten eine direktere Route als die Fahrtrichtungen: Sie ermöglichen es Ihnen, auf Einbahnstraßen zu gehen, unabhängig davon, in welche Richtung Sie fahren, und die fahrzeugspezifischen Hinweisschilder "Keine Links- / Rechtskurve" zu ignorieren. Google Maps leitet Sie um Hügel herum, um das Auf und Ab zu minimieren (wenn es sinnvoll ist - die Anweisungen ändern Ihren Kurs nicht zu stark). Die geschätzte Reisezeit basiert darauf, dass Sie die Route zu Fuß zurücklegen, anstatt sie zu fahren (mit Unterkünften für) bergauf und bergab).

Es scheint, dass jedes neue Google Maps-Add-on bei Internetnutzern, die sich Sorgen um den Datenschutz machen, Aufsehen erregt. Die Street View-Funktion, mit der Sie ein 360-Grad-Foto des Ortes anzeigen können, den Sie besuchen möchten, und anschließend eine Reihe von Bildern anzeigen können, während Sie online auf der virtuellen Route unterwegs sind, hält sich rechtlich in Grenzen, sagt Datenschutz-Experte Mike Spinney vom Ponemon Institute, eine Denkfabrik, die Datenschutzfragen untersucht.

"Solange die angegebenen Routen den Nutzer an öffentlichen Wegerechten ausrichten, sehe ich keine Datenschutzprobleme in Bezug auf Googles Gehanweisungen, die er PopSci.com per E-Mail mitteilte." Mir ist kein Fall bekannt, in dem Google dies tut wurde in Verletzung des Gesetzes gefunden. "

Gerichtsverfahren wie das im April eingereichte Verfahren gegen Aaron und Christine Boring haben jedoch Bedenken geäußert, dass Google bei der Kategorisierung des Webs möglicherweise zu weit geht. Es lohnt sich darüber nachzudenken: Gibt es einige Informationen, die etwas zu nah bei Ihnen zu Hause sind? Andere Google-Dienste, wie das kürzlich vorgestellte Google Health, speichern und verwalten alle Ihre Gesundheitsinformationen an einem Ort gemäß der Website. Ob wir diese Informationen bequem an "die Cloud" (oder speziell an Google) übergeben können, ist noch offen für Debatten.

Pflanzen haben einen Trick, der sehr hungrige Raupen zum Kannibalismus treibt

Pflanzen haben einen Trick, der sehr hungrige Raupen zum Kannibalismus treibt

Dieser neu entdeckte Gecko kann sich buchstäblich aus seiner Haut winden

Dieser neu entdeckte Gecko kann sich buchstäblich aus seiner Haut winden

Der Gelegenheitsrover der NASA schläft durch einen massiven Staubsturm auf dem Mars

Der Gelegenheitsrover der NASA schläft durch einen massiven Staubsturm auf dem Mars