https://bodybydarwin.com
Slider Image

Formel-1-Rennteams haben intensive Rekrutierungsprogramme für Ingenieure

2020

Formel-1-Rennen stellen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit ihrer Fahrer auf die Probe, aber im Gegensatz zu anderen Sportarten rücken die MINT-Sprünge hinter den Kulissen fast genauso ins Rampenlicht.

Mit weltberühmten Ingenieuren wie Adrian Newey von Red Bull, dessen Autos mit drei verschiedenen Teams erstaunliche zehn Konstrukteurswettbewerbe (der höchste Preis in der Formel 1) gewonnen haben, soll Newey ein Jobangebot von Ferrari für 20 Millionen Dollar pro Jahr abgelehnt haben Bleiben Sie bei Red Bull - Ingenieure sind die wahren All-Stars in der Formel 1.

F1-Teams haben einige der weltbesten Spezialisten für Aerodynamik, Batterien, Motorverpackungen, Kraftstoff, Öl, Gummimischungen und vieles mehr. Bei der Suche nach der perfekten Rundenzeit ist nichts dem Zufall überlassen.

Dies bedeutet auch, dass der Wettbewerb um Top-Talente hart ist und die besten Ingenieure routinemäßig direkt von der Universität angestellt werden. Aber das Renault Sport F1-Team hat zusammen mit dem Cousin und Sponsor Infiniti (beide im Besitz der Renault-Nissan-Mitsubishi Alliance) ein einzigartiges Programm, um die besten jungen Ingenieure zu finden.

Es heißt Infiniti Engineering Academy und besteht aus einem Teil American Idol und einem anderen Teil aus dem härtesten Vorstellungsgespräch aller Zeiten. Sieben Sieger aus sieben verschiedenen Ländern (Kanada, Europa, China, Asien / Ozeanien, Mexiko, Mittlerer Osten und USA) werden jeweils sechs Monate im Renault Formel-1-Team und bei Infiniti an echten Projekten arbeiten.

"Wir haben sie sofort für richtige Projekte eingesetzt", sagt Tommaso Volpe, Global Motorsport Director bei Infiniti. "Wir rekrutieren Studenten, keine Profis." Akademie-Alumni haben weiterhin für Renault, andere F1-Teams sowie ein Who-is-Who-of-Major gearbeitet Ingenieurbüros wie SpaceX und Dyson.

Evan Sloan, der Gewinner von 2017 aus den USA, der einen Bachelor of Science in Maschinenbau von CalTech besitzt, erzählte mir, dass er an einem Projekt gearbeitet habe, bei dem jede Ecke des Formel-1-Kalenders mit rund 300 Umdrehungen neu kartiert wurde, um Einfahrt, Scheitelpunkt und Ausfahrt zu bestimmen . Da sich zahlreiche Einstellungen am Auto von Bremsen zu Differential und mehr von Kurve zu Kurve ändern, ist es für die maximale Geschwindigkeit entscheidend, genau zu bestimmen, wie diese Kurven funktionieren.

Der US-amerikanische Sieger von 2018, Sabre Cook, ist kein Unbekannter im Motorsport. Neben einem Maschinenbaustudium an der Colorado School of Mines fährt sie auch selbst in der US-Formel-4-Rennserie. Tatsächlich war sie an dem Wochenende, an dem sie ihren Platz in der Engineering Academy gewann, während des F4-Support-Rennens beim US-Grand-Prix auf der Strecke.

Im Jahr 2018 bewarben sich rund 12.000 Studierende um nur sieben Plätze. Die Gewinner erhalten eine subventionierte Unterkunft in Großbritannien, ein wettbewerbsfähiges Einstiegsgehalt und die Deckung aller erforderlichen Arbeits- und Visapapiere. Bewerbungen für die Kohorte 2019 sind ab sofort möglich.

Was passiert mit deinem Körper, wenn du im Weltraum stirbst?

Was passiert mit deinem Körper, wenn du im Weltraum stirbst?

Für wählerische Esser wie den Papageienfisch ist der Klimawandel eine schlechte Nachricht

Für wählerische Esser wie den Papageienfisch ist der Klimawandel eine schlechte Nachricht

Einfache Amazon Kindle-Tricks, die Ihr E-Reading optimieren

Einfache Amazon Kindle-Tricks, die Ihr E-Reading optimieren