https://bodybydarwin.com
Slider Image

Final Fantasy VII-Remake-Set, das in mehreren Teilen veröffentlicht werden soll

2019

Der Spieleentwickler Square Enix hat am Wochenende bei Sonys Playstation Experience in San Francisco den neuen Trailer für das Final Fantasy VII Remake vorgestellt. In einer Erklärung sagte Square Enix, dass Final Fantasy VII Remake in einer mehrteiligen Serie erzählt wird, wobei jeder Beitrag seine eigene einzigartige Erfahrung bietet. "

Die Fans waren überrascht von der Enthüllung, dass Final Fantasy VII Remake episodisch veröffentlicht wird. In einem Interview mit der Spieleseite Gematsu erklärte Produzent Yoshinori Kitase die Entscheidung mit den Worten: Die Idee, dass ein Remake von Final Fantasy VII nicht in eine einzelne Veröffentlichung passen würde, war von Anfang an da. Wir können immer noch keine weiteren Informationen über seine verschiedenen Teile teilen, freuen uns aber auf zukünftige Ankündigungen. "

Es ist noch unklar, wie viele Folgen des Spiels veröffentlicht werden. Einige Leute sind skeptisch, weil sie denken, dass der Preis des vollständigen Spiels jetzt, da es in Folgen veröffentlicht wird, viel höher sein wird. Die Originalversion von Final Fantasy VII, die 1997 auf der PlayStation veröffentlicht wurde, wurde ebenfalls auf drei separaten CDs in mehrere Folgen aufgeteilt. Die Scheiben wurden zusammen in einer einzigen Packung verkauft. Der Grund, warum das Spiel in mehrere Discs aufgeteilt wurde - ein zu dieser Zeit sehr ungewöhnliches Konzept - ist, dass die Speicherkapazität einer einzelnen Disc nicht das gesamte Spiel unterstützen konnte. Nach seiner Veröffentlichung wurde Final Fantasy VII zu einem der beliebtesten Videospiele aller Zeiten und erreichte bei Metacritic 92 von 100 Punkten.

In Bezug auf das Final Fantasy VII Remake sagte Game Director Tetsuya Nomura zu Gematsu. Wenn wir unsere Zeit einer einzigen Veröffentlichung widmen würden, würden Teile davon zusammengefasst. Wir müssten einige Teile schneiden, und zusätzliche Teile würden in wenigen Teilen hinzukommen. Statt das Spiel als vollständiges Volumen neu zu gestalten, haben wir uns dafür entschieden, mehrere Teile zu machen. "

Sowohl Kitase als auch Nomura sprachen ausführlich über das neue Kampfsystem. Anstatt wie im ursprünglichen Spiel eine langsame, rundenbasierte Kampfmaschine zu verwenden, beschlossen die beiden, ein neues System zu entwickeln, mit dem Spieler an einem "nahtlosen aktiven Kampf" teilnehmen können. Square Enix hob das neue Kampfsystem im Trailer hervor, der veröffentlicht wurde.

In einer separaten Veröffentlichung enthüllte der Spieleentwickler Epic Games, dass das Final Fantasy VII-Remake mit der Unreal Engine 4, einer der fortschrittlichsten Spiele-Engines der Welt, erstellt wird. Im vergangenen Jahr haben Spieleentwickler und Fans Unreal Engine 4 anhand von Charakteren aus klassischen Spielen wie Super Mario Bros., Legend of Zelda und Pokemon demonstriert.

Die besten elektrischen Schwanenhalskessel

Die besten elektrischen Schwanenhalskessel

CES 2018: Alle coolen neuen Gadgets vom zweiten Tag an

CES 2018: Alle coolen neuen Gadgets vom zweiten Tag an

Sogar die Kleidung, die Sie spenden, landet wahrscheinlich auf einer Mülldeponie

Sogar die Kleidung, die Sie spenden, landet wahrscheinlich auf einer Mülldeponie