https://bodybydarwin.com
Slider Image

Der Tag des Überschießens der Erde kam Anfang dieses Jahres. Das ist eine schlechte Sache.

2020

Jeder Urlaub hat seine einzigartigen Freuden. Silvester ist eine Zeit für Konfetti, Champagner und Versprechen. Der vierte Juli verlangt nur ein Feuerwerk und einen (oder 12) Hot Dog. Und der Tag des Überschießens der Erde wäre nicht vollständig, wenn sich Ihre existenzielle Angst nicht um Mitternacht verdreifacht hätte.

Wenn Sie den Tag der Erdüberschreitung noch nicht gefeiert haben, haben Sie keine Angst. Die Prämisse ist einfach: Die Ressourcen der Erde sind begrenzt. Wir haben nur so viel Wasser und Essen, geschweige denn Öl und Gold. Aber die Menschen nutzen mehr als die Erde zu bieten hat und das seit 1970. 2018 wird prognostiziert, dass wir 1, 7 Erdressourcen verbrauchen werden - das ist fast eine ganze Erde mehr als wir. Und das Datum, an dem wir in einem bestimmten Jahr mehr als eine Erde konsumiert haben, heißt… Tag des Überschießens der Erde.

Im Gegensatz zu den meisten Feiertagen wie Weihnachten, an denen Sie früh erscheinen möchten, möchten Sie, dass der Tag des Überschießens der Erde so spät wie möglich im Jahr stattfindet. In den 1960er Jahren war unser Verbrauch nahezu perfekt auf die Ressourcen der Erde abgestimmt, und die Menschheit verbrauchte ein Jahr lang die Ressourcen der Erde. Aber bis 1971 rutschte diese Zahl nach hinten und ist seitdem geschrumpft. In diesem Jahr, 2018, gab es den frühesten Tag der Erdüberschreitung: Die Ressourcen einer Erde wurden bis zum 1. August verschlungen. (Letztes Jahr geschah dies am 2. August.) Dies bedeutet nicht, dass wir keinen sauberen Tag mehr haben Wasser oder Holz heute, und werden bis zum Neujahr von Schrott leben müssen; Wenn wir im August die Ressourcen der Erde überschreiten, machen wir unsere Zukunft bankrott, indem wir Materialien verbrauchen, die für die kommenden Tage besser erhalten bleiben.

Aber wie genau wird das Überschreitungsdatum berechnet? Es ist ein wenig verschwommen, aber ziemlich unsinnig. Der Earth Overshoot Day wird vom Global Footprint Network verwaltet. Das GFN-Team verwendet die Daten der Vereinten Nationen über den Zustand der Welt von Jahr zu Jahr, um die Menge an ökologischen Ressourcen aufzuteilen, die die Erde derzeit in einem Jahr erzeugen kann. Dies geht aus der Website des Netzwerks hervor. Dann dividieren sie diese Zahl durch den gesamten menschlichen Bedarf an denselben Ressourcen.

Die endgültige Zahl wird von Faktoren wie der Kohlenstoffemissionsrate im Vergleich zur Kohlenstoffbindung auf dem Land, der Entwaldung und der Überfischung, unserer Fähigkeit, Abfall, Strom und anderen Energieverbrauch zu verarbeiten, und der Größe der menschlichen Bevölkerung beeinflusst (aktuelle Zahl: 7, 6) Milliarde). Es unterscheidet sich auch von Land zu Land. Menschen, die auf Inseln oder in Wüsten leben, haben weniger Ressourcen, mit denen sie arbeiten können, was bedeutet, dass sie eher überschießen als an einem expansiveren Ort wie den kontinentalen USA. Singapur, ein dicht besiedelter Inselstadtstaat in Ostasien, überschreitet seine Biokapazität laut National Geographic in der Regel bis zum 2. Januar eines jeden Jahres .

Die Ergebnisse sind nicht sehr genau. "Global Footprint Network schätzt, dass die absolute Genauigkeit laut seiner Website zwischen 10 und 20 Prozent liegen kann." Aber es ist klar, dass es in diesem Feiertag darum geht, zum Nachdenken anzuregen, nicht um unantastbare Präzision. Der genaue Zeitpunkt, zu dem wir mehr verbraucht haben als die Ressourcen, die der Planet zu bieten hat, ist für ein bestimmtes Jahr schwer einzugrenzen. Aber wir wissen im weiteren Sinne, dass es schon weit hinter uns liegt. Unser unersättlicher Appetit auf Konsumgüter, insbesondere in Industrieländern wie den Vereinigten Staaten, Australien und Südkorea, richtet seit Jahrzehnten beispiellosen Schaden an.

Wenn es sich um einen erfundenen Feiertag handelt, liegt es an Ihnen, wie Sie den Tag des Überschießens der Erde feiern. Überlegen Sie sich jedoch, wie Sie Ihren eigenen Fußabdruck reduzieren können, indem Sie Ihren Rasen weniger mähen (oder komplett ersetzen), kompostieren, den Kunststoffverbrauch senken und recyceln - dies ist wahrscheinlich der beste Weg.

Nest Protect Smoke + CO-Alarmüberprüfung: Weniger Fehlalarme und kein Zwitschern der Batterie um Mitternacht

Nest Protect Smoke + CO-Alarmüberprüfung: Weniger Fehlalarme und kein Zwitschern der Batterie um Mitternacht

Die seltsamsten Dinge, die wir diese Woche gelernt haben: tödliche Melasse und der beste Weg, um Vieh zu bekämpfen

Die seltsamsten Dinge, die wir diese Woche gelernt haben: tödliche Melasse und der beste Weg, um Vieh zu bekämpfen

Letzte Woche im Technologiebereich: Elon Musk will sein Auto ins All schießen, mehr Hüte verkaufen

Letzte Woche im Technologiebereich: Elon Musk will sein Auto ins All schießen, mehr Hüte verkaufen